Filminfo zu

Genug

Enough

Thriller. USA 2002. 115 Minuten.

Regie: Michael Apted
Mit: Bill Campbell, Jennifer Lopez, Juliette Lewis

Michael Apteds Genug ist ein spannender Psycho-Thriller, der sich als Familiendrama tarnt und so ganz nebenbei Jennifer Lopez als schlagfertigen Actionstar outet.

Filmstart: 20. September 2002

Die erste Ohrfeige glaubst du nicht. Der Schlag landet wie aus heiterem Himmel im Gesicht, du bist verletzt bis tief in deinem Inneren, und zum Schmerz kommen auch noch Scham und Verwirrung dazu. Wie konnte das passieren? Wie konnte sich der Mann, den du geliebt und geheiratet hast, der Vater deiner kleinen Tochter, in ein derartiges Arschloch verwandeln?
Slim (Jennifer Lopez), eine junge Frau, die als Kellnerin jobbt, glaubt in Mitch (Billy Campbell), einem charmanten, wohlhabenden Unternehmer, ihren absoluten Traummann gefunden zu haben. Erst als sich der Göttergatte nach der Geburt ihrer Tochter als chauvinistischer Macho und überzeugter Fremdgeher entpuppt, kommen leise Zweifel auf. Trotzdem versucht Slim ihre Ehe zu retten. Aber als Mitchs Gewaltausbrüche immer heftiger werden, zieht sie einen Schlussstrich. Slim wird ihren Mann verlassen, um gemeinsam mit ihrer Tochter Grace ein neues Leben zu beginnen, irgendwo in Sicherheit, weit weg von all dem Terror.
Doch gehört Mitch zu jener Sorte von Männern, die ihre Frauen wie ihr Eigentum betrachten. Mit allen gesetzlichen und ungesetzlichen Mitteln, die ihm zur Verfügung stehen, nimmt er die Suche nach Slim und Grace auf. Er will seine Tochter wieder bei sich haben. Und er will seiner Frau eine Lektion erteilen, die sie ihr Leben lang nicht mehr vergisst.
Verzweifelt ändert Slim Identität und Wohnsitz, sie sucht Schutz bei Polizei und Freunden, aber als alles nichts mehr hilft, als die Drohungen ihres Mannes immer psychotischere Formen annehmen, bleibt ihr nur noch ein Ausweg: Slim muss Mitch mit seinen eigenen Mitteln schlagen. Sie muss ihm zeigen, dass körperliche Stärke nicht nur eine männliche Domäne ist. Sie muss sich wehren.
"Ich liebe die Geschichte von Genug, weil das in meinen Augen eine Art weibliche Form von Rocky ist", sagt Jennifer Lopez, die sich für diese Rolle in Krav Magna ausbilden ließ, einer in Hollywood derzeit ungemein hippen Selbstverteidigungsschule, die ihren Ursprung in der israelischen Armee hat und deren Philosophie vor allem darauf abzielt, dass jeder Mensch die Kraft und Stärke, die er im Nahkampf braucht, in seinem eigenen Körper finden kann - es kommt nur auf die Technik an. Die ehrgeizige Schauspielerin trainierte monatelang mehrere Stunden täglich, das Ergebnis ist im Film zu sehen: Bei Jennifers furiosem Fight dürfte sogar Jean-Claude van Damme vor Erstaunen die Spucke wegbleiben.
Familiendrama, Frauenschicksal, Thrillerspannung und Martial Arts für den Hausgebrauch. Genug ist eine geschickte Mischung aus gesellschaftlichen Fakten und actionreicher Fiction. Ein intelligenter Psycho-Thriller, der last but not least von Irwin Winkler produziert wurde, jenem Kino-Experten der alten Schule, der schon vor vielen Jahren sein Faible für Faustwatschen bewies, als er einen gewissen Rocky bis zum Oscar führte.

Text:  Peter Krobath

Credits

Titel Genug
Originaltitel Enough
Genre Thriller
Land, Jahr USA, 2002
Länge 115 Minuten
Regie Michael Apted
Drehbuch Nicholas Kazan
Kamera Rogier Stoffers
Schnitt Rick Shaine
Musik David Arnold
Produktion Irwin Winkler
Darsteller Bill Campbell, Jennifer Lopez, Juliette Lewis, Dan Futterman, Fred Ward, Noah Wyle
Verleih Sony

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.