Filminfo zu

Tel Aviv on Fire

Tel Aviv al haesh

Komödie. Belgien, Frankreich, Israel, Luxemburg 2018. 100 Minuten.

Regie: Sameh Zoabi
Mit: Laëtitia Eïdo, Lubna Azabal

Salam ist Drehbuchautor der schnulzigen Soap Opera „Tel Aviv on Fire“, die sich sowohl unter Israelis als auch unter Palästinensern größter Beliebtheit erfreut. Alles läuft prächtig – bis das Skript der kommenden Folgen in die Hände eines israelischen Grenzwächters gerät, der Salam dazu zwingt, den Plot der eigentlich antizionistischen Seifenoper seinen Wünschen entsprechend umzuschreiben.

Filmstart: 19. Juli 2019

Credits

Titel Tel Aviv on Fire
Originaltitel Tel Aviv al haesh
Genre Komödie
Land, Jahr Belgien/Frankreich/Israel/Luxemburg, 2018
Länge 100 Minuten
Regie Sameh Zoabi
Darsteller Laëtitia Eïdo, Lubna Azabal
Verleih Filmladen
Altersempfehlung ab 16

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.