Filminfo zu

666 - Traue keinem mit dem du schläfst

666 - Traue keinem mit dem du schläfst

Komödie. Deutschland 2002. 90 Minuten.

Regie: Rainer Matsutani
Mit: Jan Josef Liefers, Armin Rohde, Sonsee Ahray Floetmann

Mit den Irdischen hat Frank Faust (Jan Josef Liefers) kein Glück, also lässt er sich mit dem Teufel ein. Doch Mephisto II (Armin Rohde) ist nicht gerade top im Job - trotz Schützenhilfe von Claudia Schiffer, Boris Becker & Verona Feldbusch!

Filmstart: 22. Februar 2002

Frank Faust (Jan Josef Liefers) ist ein klassischer Großstadt-Loser, der als Taxifahrer sein Leben fristet. Immer weniger kann seine Freundin Jennifer (Sonsee Ahray Floetmann) verstehen, warum sie vor Jahren gar Ralf Bauer persönlich für Frank hat sitzen lassen. Schließlich vertschüßt sich Jennifer nach München - für immer. Und dann verliert Frank auch noch seinen Job als Taxifahrer.
Da steht er nun, der arme Tor, und ist noch dämlicher als wie zuvor. Der richtige Zeitpunkt für Mephisto II (Armin Rohde): Erst offenbart er Frank, dass er niemand anders ist als ein direkter Nachfahre des historischen Dr. Faustus. Und genau wie der steht nun auch Frank vor der historischen Chance, alle seine Träume und Wünsche erfüllt zu sehen! Und das alles für eine klitzekleine Gegenleistung: Franks Seele hätte Herr Mephisto II gerne.
Also macht sich das ungleiche Paar auf nach München, mitten in die Schicki-Micki-Szene, lebensecht verkörpert von Deutschlands Top-Prominenz in wirklich unglaublichen Cameo-Auftritten - Boris Becker, Verona Feldbusch, Iris Berben, Henry Maske, Heiner Lauterbach & Co. unterstützen Mephistos Sache mit vollstem Körpereinsatz! Und so schafft es Mephisto II souverän, Frank als angeblichen Top-Innenarchitekt in den engen Kreis der In-Crowd einzuführen. Jeder, der auf sich hält, reißt sich um seine Bekanntschaft. Und das Unglaubliche geschieht: Sogar Jennifer ist hin und weg und will auf einmal wieder mit Frank zusammen sein.
Frank fühlt sich trotz seines teuflischen Beistands wie im siebten Himmel. Mephisto II jedoch brät im schlimmsten Höllenfeuer: Er hat sich doch tatsächlich in seinen "Klienten" verliebt! Mit allen möglichen Tricks sabotiert er Franks und Jennifers neu entflammte Liebe. Schließlich flüchtet Jenny nach Mallorca in die Arme von Ralf Bauer ... bis sich gar Mephistos Papa, der Höllenfürst (Hanns Zischler) persönlich, gezwungen sieht, einzuschreiten: Ein Teufel - schon gar nicht der Sohn vom Boss - verliebt sich doch nicht, das ist wider die höllische Ordnung. Und wenn, dann schon gar nicht in einen Kerl! Doch bei näherer Betrachtung ist es auch in der Hölle noch viel wärmer als vermutet.

Credits

Titel 666 - Traue keinem mit dem du schläfst
Originaltitel 666 - Traue keinem mit dem du schläfst
Genre Komödie
Land, Jahr Deutschland, 2002
Länge 90 Minuten
Regie Rainer Matsutani
Drehbuch Rainer Matsutani
Kamera Hans-Günter Bücking, Dieter Deventer
Schnitt Hanna Müllner
Musik Henning Lohner
Produktion Bernd Eichinger, Jürgen Herbstreit
Darsteller Jan Josef Liefers, Armin Rohde, Sonsee Ahray Floetmann, Claudia Schiffer, Boris Becker, Verona Feldbusch, Heiner Lauterbach, Iris Berben, Ralf Bauer, Thure Riefenstein, Hanns Zischler
Verleih Constantin Film

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.