Filminfo zu

National Security

National Security

Action-Komödie. USA 2002.

Regie: Dennis Dugan
Mit: Martin Lawrence, Steve Zahn, Eric Roberts

National Security oder: Der Ex-Cop und der Fast-Cop. Steve Zahn und Martin Lawrence taumeln als streitbare Security-Guards durch eine explosive Pointenjagd auf den extravaganten Bösewicht Eric Roberts.

Filmstart: 28. Februar 2003

Earl und Hank (Martin Lawrence und Steve Zahn) sind ein Gespann, das ein bisschen an Tom & Jerry erinnert: Eigentlich nur darauf aus, dem anderen eins auszuwischen, aber ein unschlagbares Team, wenn es gilt, sich gegen einen gemeinsamen Feind zu behaupten.
Zu Beginn haben Earl und Hank aber nur einen Gegner, nämlich einander. Bevor sie als Chaos-Team bei "National Security" gelandet sind, hat sie das Schicksal schon einmal auf unsanfte Weise zusammengeführt. Als vielversprechender Rekrut des L.A.P.D. musste sich Earl Montgomery seine Pläne von der Cop-Laufbahn ganz schnell wieder abschminken. Ein freches Mundwerk und eigenwillige Interpretationen der Ausbildungsvorschriften sind in der Police Academy eben nicht gefragt. Nach seinem Rausschmiss startet Earl eine Karriere als Wachmann bei "National Security". Ein unglücklicher Zufall führt zur Begegnung mit dem Polizisten Hank Rafferty, der Earl fälschlicherweise für einen Räuber hält. Earl zahlt es dem überkorrekten Cop mit einer folgenschweren Anzeige wegen Misshandlung heim: Hank wird aus dem Polzeidienst entlassen, wandert für ein halbes Jahr hinter Gitter und verliert auch noch seine Freundin Denise (Robinne Lee). Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind für einen Ex-Cop mit Gefängniserfahrung nicht gerade rosig, bei einer privaten Sicherheitsfirma findet sich schließlich aber doch ein Platz für Hank: Ein Job bei "National Security" mit Earl Montgomery als Partner!
Im Team überzeugen die beiden Streithanseln vorerst ausschließlich durch die beharrliche Verachtung, die sie einander entgegenbringen, gespickt mit Gemeinheiten, wann immer sich die Möglichkeit dazu bietet. Bis Earls übereifriges Auftreten die beiden auf die Spur eines Schmugglerrings führt, der noch dazu von der Polizei auffallend unbehelligt arbeiten kann. Plötzlich wollen sich Earl und Hank nicht mehr nur gegenseitig an die Gurgel. Bad Cops und Bad Guys, allen voran Nash (Eric Roberts), der seine Gegner nicht nur mit seiner gewagten Haarfarbe das Fürchten lehrt, sind hinter den "National Security"-Wachmännern her.
Um Freunde zu werden, brauchen Martin Lawrence, bekannt als Der Diamantencop und demnächst wieder neben Will Smith in Bad Boys II zu sehen, und Steve Zahn zwar einen ganzen Film, die Sympathie des Publikums ist ihnen in diesem wilden Mix aus Action und Comedy aber von Anfang an gewiss.

Text:  Dina Maestrelli

Credits

Titel National Security
Originaltitel National Security
Genre Action-Komödie
Land, Jahr USA, 2002
Regie Dennis Dugan
Drehbuch Jay Scherick, David Ronn
Kamera Oliver Wood
Schnitt Patrick J. Don Vito, Debra Neil-Fisher
Musik Randy Edelman
Produktion Martin Lawrence, Robert F. Newmyer, Michael Green, Jeffrey Silver
Darsteller Martin Lawrence, Steve Zahn, Eric Roberts, Bill Duke, Robinne Lee, Colm Feore, Stephen Tobolowsky
Verleih Sony

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.