Filminfo zu

Blood Work

Blood Work

Krimi. USA 2002. 108 Minuten.

Regie: Clint Eastwood
Mit: Clint Eastwood, Jeff Daniels, Anjelica Huston

Das Böse hat kein Herz. FBI-Profiler McCaleb (Clint Eastwood) schon das zweite. Und so wird die Jagd nach dem Psychokiller zur echten Herzensangelegenheit: Packender Thriller vom King of Cool persönlich.

Filmstart: 22. November 2002

"Ein Mann muss seine Grenzen erkennen", pflegt Clint Eastwood zu sagen. Recht hat er. FBI-Profiler Terry McCaleb (Eastwood) bekommt seine Grenzen vorgeführt - auf die ganz harte Tour: Bei der Verfolgung eines eiskalten Serienmörders, dem "Code-Killer", der ihn seit Monaten an der Nase herumführt, bricht er leblos zusammen. Herzinfarkt. Nur durch eine Herztransplantation kann er gerettet werden - im letzten Moment. Mit der Mörderjagd ist also erst mal Schluss, McCaleb zieht sich auf sein Hausboot im Yachthafen zurück.
Doch mit dem wohlverdienten Ruhestand ist es bald wieder vorbei, als ihn eine schöne Unbekannte auf seinem Boot besucht. Graciela Rivers (Wanda De Jesús) verlangt von ihm nicht weniger, als den Mord an ihrer Schwester Gloria aufzuklären. Denn ihr gegenüber, meint die Lady, hätte McCaleb eine große Schuld einzulösen - in seiner Brust schlägt nämlich Glorias Spenderherz.
Gegen den heftigen Widerstand seiner Kardiologin Dr. Fox (Anjelica Houston) und unterstützt von seinem tolpatschigen Hafen-Nachbarn Buddy Noone (Jeff Daniels) macht er sich auf die Jagd. Glorias Mörder zu finden wird ihm zur echten Herzensangelegenheit - um so mehr, als McCaleb immer mehr schockierende Parallelen zu den schrecklichen Morden des Code Killers entdeckt ...
Clint Eastwood, 72, ist zwar eine lebende Legende, doch sein neuester Film ist alles andere als ein abgehobenes Alterswerk. Blood Work ist ein klassischer, packender Krimi mit genau so vielen Twist und Turns in der Handlung wie im Kopf der Hauptfigur. Und mit Kollegen wie Jeff Daniels, Anjelica Houston oder Drehbuchautor Brian Helgeland (L. A. Confidential, Ritter aus Leidenschaft) hat Eastwood durchwegs Oberliga-Kräfte für die Mörderjagd versammelt. Entstanden ist Blood Work nach dem gleichnamigen Roman des US-Starautoren Michael Connelly, der sich mit seinen Buchserien um Top-Cops wie Terry McCaleb oder Hieronimus "Harry“ Bosch im Killer-Thriller-Fach einen Spitzenplatz gesichert hat. Mit Eastwood in der Rolle "seines" FBI-Mannes ist Connelly natürlich hochzufrieden: "Als ich die Figur des Terry McCaleb erfand, habe ich natürlich nicht im Traum daran gedacht, dass Clint Eastwood persönlich einmal seine Fälle übernehmen würde!"

Text:  Kurt Zechner

Credits

Titel Blood Work
Originaltitel Blood Work
Genre Krimi
Land, Jahr USA, 2002
Länge 108 Minuten
Regie Clint Eastwood
Drehbuch Brian Helgeland nach dem gleichnamigen Roman von Michael Connelly
Kamera Tom Stern
Schnitt Joel Cox
Musik Lennie Niehaus
Produktion Clint Eastwood, Robert Lorenz
Darsteller Clint Eastwood, Jeff Daniels, Anjelica Huston, Wanda De Jesus, Mason Lucero, Paul Rodriguez
Verleih Warner

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.