Filminfo zu

Große Haie - Kleine Fische

Shark Tale

Animation. USA 2004. 88 Minuten.

Regie: Vicky Jenson, Bibo Bergeron, Rob Letterman

All times Hai: Für dieses feuchtfröhliche Animations-Meisterstück von DreamWorks ließen sich Will Smith, Robert De Niro, Angelina Jolie, Renée Zellweger, Martin Scorsese & Jack Black glatt Flossen verpassen!

Filmstart: 15. Oktober 2004

Tief unten im Ozean lebt Oscar (in der OV gesprochen von Will Smith), ein ganz kleiner Fisch. Sein Job ist hart, er ist Zungenputzer in der Walwaschanlage. Alle mögen ihn, mit seinen flotten Sprüchen und seinem coolen Charme ist er der Hero seiner Schicht - Die kleinen Schildkröten, die mit ihrem Rückenpanzer die dicke Walhaut abreiben, schätzen ihn genauso wie die Putzerfische, die sich um die die Ablagerungen kümmern. Besonders die süße Rezeptionistin Angie (Renée Zellweger) ist schon lang bis über beide Kiemen in ihn verknallt. Doch Oscar weiß, dass er im Meeresgrunde zu etwas Höherem geboren ist. Doch das einzige, was ihm über den Kopf wächst, sind die Schulden bei seinem Boss Sykes, dem Kugelfisch (Martin Scorsese).
Am anderen Ende des Riffs lebt Lenny (Jack Black), ein ganz großer Hai. Alle fürchten sich vor ihm, denn er ist der Sohn des gefährlichen Hai-Paten Don Lino (Robert De Niro). Aber Lenny hat ein Riesenproblem: er hat überhaupt keinen Killerinstinkt. Wenn vor ihm ein zitternder Wurm an der Angel hängt, dann überkommt ihn Mitleid statt Blutdurst - und wenn sein Vater und sein großer Bruder Frankie die anderen Fische aufmischen, dann ist Lenny deprimiert: Alle lachen über ihn, den Loser-Hai.
Zwei Fische, eine Lösung. Eines Tages fällt Frankie ein Anker auf den Kopf, als er gerade ausgerechnet an Oscar demonstrieren will, wie sich ein richtiger Hai zu benehmen hat. Oscar hat die Idee: Was, wenn er allen einreden würde, er hätte Don Linos Erstgeborenen um die Ecke gebracht? Das wäre erstens ein optimaler Start für eine Heldenkarriere - und zweitens auch ein Ausweg für Lennys Dilemma. Der läßt sich nämlich öffentlich, spektakulär und natürlich nur scheinbar von Oscar den Garaus machen und ist so ein für alle Mal alle Familiensorgen los.
Bubble Trouble. Einerseits Beginn einer wunderbaren Freundschaft zwischen kleinem Fisch und großem Hai, andererseits der Auslöser für eine Kette von Problemen. Oscar wird vom ganzen Riff als Superstar gefeiert. Das bringt nicht nur Don Linos gefährliche Hai-Society auf den Plan, sondern auch die sexy Glücksritterin Lola (Angelina Jolie): Wenn sie mit ihren flotten Flossen wackelt, ist Oscar völlig von den Schuppen.
Bitte zu Fisch. Mehr als sechs Jahre lang dauerte die Produktion von Große Haie - Kleine Fische, und die quirligen Hauptfiguren wurden in über zweijähiger Arbeit gemeinsam mit den Stars entwickelt. Große Hollywood-Fische wie Will Smith, Angelina Jolie oder Robert De Niro liehen den Charakteren nämlich nicht nur die Stimmen, sondern auch die Gesichtszüge.
Mehr Meer. Schon Shreks Kinoabenteuer steckten bis zum grünen Rand voller Witze, Parodien und genialer Anspielungen quer durch die Popkultur. In Oscars Unterwasserwelt konnten sich die DreamWorks-Kreativgenies voll austoben. Wenn etwa Kredithai Don Linos Schärgen das berühmte Thema aus Der weiße Hai vor sich hin summen oder Ziggy Marley als Rasta-Qualle an der PlayStation abzockt, dann ist klar wie Quellwasser, warum die einzige Sushi-Bar am Riff bald schließen muss.

Text:  Gini Brenner

Credits

Titel Große Haie - Kleine Fische
Originaltitel Shark Tale
Genre Animation
Land, Jahr USA, 2004
Länge 88 Minuten
Regie Vicky Jenson, Bibo Bergeron, Rob Letterman
Drehbuch Rob Letterman, Damian Shannon, Mark Swift, Michael J. Wilson
Schnitt Nick Fletcher, Peter Lonsdale
Musik Hans Zimmer
Produktion Jeffrey Katzenberg, Bill Damaschke
Stimmen in der OV Will Smith, Angelina Jolie, Jack Black, Robert De Niro, Martin Scorsese, Renée Zellweger
Verleih UIP

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.