Filminfo zu

Toy Story

Toy Story

Abenteuer, Animation, Kinderfilm. USA 1995. 81 Minuten.

Regie: John Lasseter

Toy Story entstammt zur Gänze dem Computer und ist dank seiner sympathischen Figuren und der familienfreundlichen Handlung ein Spaß, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Wussten Sie, dass die Spielzeuge, sobald wir Menschen den Raum verlassen, ein vollkommen eigenständiges Leben führen?
Woody, der Cowboy, ist der Star in Andys Kinderzimmer. Alt aber gut, sozusagen. Doch dann bekommt Andy die Space-Ranger-Figur Buzz Lightyear geschenkt und plötzlich ist Woody nur mehr halb so interessant, dafür richtig eifersüchtig auf den "Neuen". Doch als Gefahr vom Nachbarsbuben Sid droht, der seine Spielzeuge foltert, halten doch alle zusammen: Der ängstliche Tyrannosaurus Rex, das freche Schwein Hamm, der vom Verfall bedrohte Mr. Potato Head und natürlich der flexible Dackel Slinky Dog.

Bis Mitte der 1990er-Jahre war Computeranimation was für Nerds und Kinder. Trashig in der Optik, aufwändig in der Herstellung. Dann kam John Lasseter mit Toy Story, der ersten Langfilm-Produktion seiner Pixar Studios, und plötzlich war alles möglich. Das Geheimnis: Pixar setzte von Anfang an nicht nur auf überragende Technik, sondern vor allem auf sorgfältig erzählte Geschichten mit unverwechselbaren Charakteren - und so wurde das Abenteuer von Spielzeug-Cowboy Woody und dem Plastik-Raumfahrer Buzz Lightyear zum Begründer eines ganzen Genres, zwei tolle Sequels inbegriffen.

Text:  Dina Maestrelli

Credits

Titel Toy Story
Originaltitel Toy Story
Genre Abenteuer/Animation/Kinderfilm
Land, Jahr USA, 1995
Länge 81 Minuten
Regie John Lasseter
Drehbuch Andrew Stanton, John Lasseter, Joel Cohen, Alec Sokolow
Schnitt Lee Unkrich, Robert Gordon
Musik Randy Newman, Klaus Lage
Produktion Ralph Guggenheim, Steve Jobs, Bonnie Arnold
Stimmen in der OV Tom Hanks, Tim Allen, John Ratzenberger, Laurie Metcalf, Annie Potts

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.