Filminfo zu

Matrix Reloaded - Reload in IMAX

The Matrix Reloaded - Reload in IMAX

Science-Fiction. USA 2003. 138 Minuten.

Regie: Andy Wachowski, Lana (ehemals Larry) Wachowski
Mit: Keanu Reeves, Carrie-Anne Moss, Laurence Fishburne

Die DMR-Technologie (Digital Re-Mastering) macht´s möglich: der Kassenschlager Matrix Reloaded in der IMAX-Version auf 600qm großer Leinwand.

Filmstart: 30. August 2003

IMAX ist Kino einer anderen Dimension. Matrix ist Kino jenseits aller Dimensionen. Es war also nur eine Frage der Zeit bis Neo, Trinity & Morpheus den Weg auf die Riesen-Leinwand der IMAX-Kinos finden würden. Oder eine Frage der Technik. Erst die Entwicklung des IMAX DMR-Verfahrens hat es nämlich möglich gemacht, konventionelle 35mm-Filme in das 70mm-Format zu transformieren, um diese in IMAX-Theatern zeigen zu können. DMR bzw. Digital Re-Mastering ist ein vollautomatisches System, das die einzelnen Bilder des 35mm-Films scannt und digitalisiert. Mittels eines patentierten Bildaufbereitungsverfahrens werden die Filmbilder aufbereitet, optimiert und anschließend auf 70mm-Film aufgespielt. Die Bildqualität dieser Art aufbereiteter Filme unterscheidet sich dabei nicht von der original im IMAX-Format produzierter Streifen. Auch dank des für IMAX-Projektoren entwickelten Rolling-Loop-Systems, bei dem der Film horizontal und absolut laufruhig abgespielt werden kann, sind die Bilder ebenso groß, scharf und visuell überwältigend wie man es von IMAX gewohnt ist. Ebenso verhält es sich mit dem Soundtrack des Original-Films, von dem für das von IMAX verwendete Sechskanal-Lautsprechersystem eine eigene Remaster-Version hergestellt wird. Klarer, unverzerrter Ton sowie einzigartiges, digitales Raumklangerlebnis geben dem Zuschauer auf jedem Platz des Kinos das Gefühl, Teil des Geschehens zu sein.
Und welches Szenario würde sich besser dazu eignen, total im Geschehen auf der Leinwand zu versinken, als die spektakuläre Welt der Matrix. In Matrix Reloaded hat sich Neo zum absoluten Cyber-Hero gemausert. Während die Maschinen zum Angriff auf Zion, die einzig verbliebene, menschliche Siedlung, rüsten, müssen er, Morpheus und Trinity zurück in die Matrix. Dort warten schlagkräftige Feinde, die Neo bis an die Grenzen seiner Fähigkeiten fordern, aber auch geheimnisvolle Verbündete ... (dm/kz)

Credits

Titel Matrix Reloaded - Reload in IMAX
Originaltitel The Matrix Reloaded - Reload in IMAX
Genre Science-Fiction
Land, Jahr USA, 2003
Länge 138 Minuten
Regie Andy Wachowski, Lana (ehemals Larry) Wachowski
Drehbuch Andy Wachowski, Lana (ehemals Larry) Wachowski
Kamera Bill Pope
Schnitt Zach Staenberg
Musik Don Davis
Produktion Lana (ehemals Larry) Wachowski, Grant Hill, Joel Silver, Andy Wachowski
Darsteller Keanu Reeves, Carrie-Anne Moss, Laurence Fishburne, Monica Bellucci, Mary Alice, Jada Pinkett Smith, Hugo Weaving, Lambert Wilson
Verleih IMAX

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.