Filminfo zu

Ein verrückter Tag in New York

New York Minute

Action-Komödie. USA 2004. 91 Minuten.

Regie: Dennie Gordon
Mit: Mary-Kate Olsen, Ashley Olsen

Flirt and Fun im Doppelpack. Das Hollywood-Debüt der In-Zwillinge Mary-Kate und Ashley Olsen ist eine himbeersodasüße Pop-Komödie über einen total durchgedrehten Tag im Big Apple.

Filmstart: 6. August 2004

Wer gleich aussieht, muss noch lange nicht gleich geschaltet sein. Jane und Roxanne Ryan (gespielt von den erfolgreichen Showbiz-Zwillingen Mary-Kate und Ashley Olsen) sind zwar eineiige Zwillinge, aber sie leben in Welten wie sie verschiedener nicht sein könnten. Jane (Ashley) ist eine erzkonservative Streberin, die nur ihre Karriere im Kopf hat, während Roxy (Mary-Kate) als aufmüpfige Rockerin den Sinn des Lebens vor allem im perfekten Schlagzeug-Solo sieht. Der tägliche Kleinkrieg der Teenager beginnt schon früh morgens im gemeinsamen Badezimmer und hält bis zum Einschlafen mit unverminderter Härte an.
Auch der Tag, an dem sich alles ändern wird, beginnt mit dem üblichen Durcheinander. Nur - womit keiner rechnen konnte - das Chaos wird von Minute zu Minute größer und steigert sich in einen aberwitzigen Dauerlauf aus Fettnäpfchen und Flirtversuchen, an dessen Ende so etwas wie ein neuer Anfang steht. Jane muss nach Manhattan, um vor dem Stipendium-Ausschuss der renommierten Oxford University mit einem Referat über internationale Wirtschaftsfragen zu punkten. Roxy will sich auf Anraten ihres Möchtegern-Rock-Impresarios (Jack Osbourne) in den Straßen New Yorks bei einem Video-Dreh von Simple Plan einschleichen, um den Managern der kanadischen Punk-Pop-Band ihr eigenes Demo-Band zuzustecken. Klingt locker. Doch zunächst müssen die Mädchen erst einmal Max Lomax (Eugene Levy) entkommen, der im Bezirk Nassau County von Amts wegen darauf achtet, dass kein Schüler die Schule schwänzt und Roxy schon länger im Visier seiner Verfolgungsjagden hat.
Alles, was schief laufen kann, läuft schief. Das Schicksal hat die Boxhandschuhe ausgepackt, aber zumindest schickt es Jane und Roxy neben allerlei exzentrischer Großstadtgewächse - wie etwa einem unglaublich vertrottelten Auftragskiller - auch zwei wirklich nette Jungs über den Weg: ein Fahrradkurier (Riley Smith) für die biedere Jane und ein Sohn aus besserem Haus (Jared Padalecki) für die punkige Roxy. Woduch inmitten all der humorvollen Action allmählich auch die Herzen auf Hochtouren schlagen.
Für Janes und Roxys hektische Achterbahnfahrt quer durch New York mussten sich Mary-Kate und Ashley ein paar neue Fertigkeiten antrainieren. Mary-Kate lernte trommeln und fuhr erstmals einen Wagen mit Schaltgetriebe, Ashley lernte ein paar Sätze Mandarin-Chinesisch und übte, wie man einen Wagen 180 Grad herumschleudert. Daneben führten die Girls auch die meisten ihrer Stunts selbst aus - ein freier Fall mit dem Fensterputzergerüst in einen Müllcontainer, tödliche Karate-Handkantenschläge, und Body-Surfing über eine Volkesmenge von 500 Statisten. "Unsere eigenen Stunts waren echt heftig", sagt Ashley und gibt zu, dass das nicht ganz ohne blaue Flecken abging. "In diesem Film werden wir sportlich sehr gefordert - so intensiv haben wir das noch nie erlebt. Man ist dabei eher aufgeregt als ängstlich. Und es macht immer Spaß, etwas Neues auszuprobieren."

Text:  Peter Krobath

Credits

Titel Ein verrückter Tag in New York
Originaltitel New York Minute
Genre Action-Komödie
Land, Jahr USA, 2004
Länge 91 Minuten
Regie Dennie Gordon
Drehbuch Emily Fox, Adam Cooper, Bill Collage
Kamera Greg Gardiner
Schnitt Michael Jablow, Roderick Davis
Musik George S. Clinton
Produktion Denise Di Novi, Robert Thorne, Mary-Kate Olsen, Ashley Olsen
Darsteller Mary-Kate Olsen, Ashley Olsen, Eugene Levy, Jack Osbourne, Andy Richter, Jared Padalecki, Riley Smith, Andrea Martin
Verleih Warner

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.