Filminfo zu

L'auberge espagnole - Barcelona für ein Jahr

L'auberge espagnole

Komödie. Frankreich 2002. 122 Minuten.

Regie: Cédric Klapisch
Mit: Romain Duris, Audrey Tautou, Barnaby Metschurat

United Colors of Barcelona. Mit leichter Hand führt Cédric Klapisch durch den Alltag einer gesamteuropäischen Studenten-WG in Spaniens hippster Metropole.

Filmstart: 14. November 2003

Ein Pariser Wirtschaftsstudent (Romain Duris) übersiedelt für ein Uni-Jahr nach Barcelona, um im heiteren Chaos einer Studenten-WG, deren Bewohner (u.a. Barnaby Metschurat) aus sämtlichen Ecken Europas kommen, mehr über die Liebe und das Leben zu lernen, als es im geordneten Zuhause bei Mama und Freundin (Audrey Tautou) jemals möglich gewesen wäre.
Mit seinem merkwürdig sicheren Gespür für die wunderbare Leichtigkeit des Seins wurde Cédric Klapisch (...und jeder sucht sein Kätzchen) zu einem der bekanntesten Vertreter des zeitgenössischen französischen Kinos. Deshalb darf man sich auch hier kein "American Pie auf der Uni" erwarten, sondern eher eine luftig-leichte Kino-Brise, die ebenso sensibel wie unterhaltsam, klug, leidenschaftlich und vor allem unglaublich sympathisch ist.
Wenn es um den Abwasch oder die Kühlschrankordnung geht, wird gestritten ohne Rücksicht auf Verluste, aber sobald der Wohnungsinhaber vor der Tür steht und mit Kündigung droht, halten alle zusammen wie Pech und Schwefel: Im Grunde ist L´auberge espagnole - Barcelona für ein Jahr ein Film, der die Idee von Europa in eine fröhliche Selbstverständlichkeit verwandelt. Eine Feel-Good-Version der EU-Politik, die man den Bonzen in Brüssel zwangsvorführen sollte. Denn wer weiß, womöglich würde uns gerade das endlich ein Stückchen weiterbringen auf dem gemeinsamen Weg in die Zukunft.

Credits

Titel L'auberge espagnole - Barcelona für ein Jahr
Originaltitel L'auberge espagnole
Genre Komödie
Land, Jahr Frankreich, 2002
Länge 122 Minuten
Regie Cédric Klapisch
Drehbuch Cédric Klapisch
Kamera Dominique Colin
Schnitt Francine Sandberg
Produktion Bruno Levy
Darsteller Romain Duris, Audrey Tautou, Barnaby Metschurat, Kelly Reilly, Xavier de Guillebon, Judith Godrèche, Cécile De France
Verleih Tobis

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.