Filminfo zu

Die Rugrats auf Achse

Rugrats Go Wild!

Animation. USA 2003. 80 Minuten.

Regie: Norton Virgien, John Eng

Die Rugrats sind wieder da! Ihr drittes Kinoabenteuer führt die pfiffigen Zeichentrick-Knirpse in die Südsee, wo sie neben vielen wilden Tieren auch die berühmte Familie Stachelbeere treffen.

Eigentlich hätte es ein perfekter Familien-Traumurlaub werden sollen: Vater Stu Pickles hat für seine ganze Rasselbande eine Südsee-Kreuzfahrt gebucht. Tagelang nur Sonne, Ruhe und professionelle Kinderbetreuung - zu schön, um wahr zu sein? Genau. Denn schon bei der Abreise holt das gewohnte Chaos den Pickles-Clan in Windeseile ein, als sie zu spät an den Hafen kommen und der Luxus-Dampfer schon ohne sie abgelegt hat.
Auf einem morschen Fischkutter versuchen sie, den knapp verpassten Urlaubsfreuden nachzujagen. Doch der alte Kahn scheitert schon an der ersten hohen Welle - und die gesamte Familie Pickles strandet auf einer einsamen Südseeinsel! Klar, dass es nicht lang dauert, bis sich die Dreikäsehochs um Tommy Pickles der elterlichen Aufsicht geschickt entziehen und sich allein auf Dschungel-Ausflug begeben. Und bald schon machen sie eine aufsehenerregende Entdeckung: Die Insel ist nicht, wie vermutet, unbewohnt, sondern die exotische Homebase einer anderen bekannten Cartoon-Familie: Die neueste Expedition der Stachelbeeren hat den berühmten Naturforscher Sir Nigel Stachelbeere samt knallbuntem Anhang hierher verschlagen.
Und schon bald entwickeln sich ungewöhnliche Freundschaften: Tommy Pickles trifft seinen größten Helden Sir Nigel, der Windel-Schüchti Chuckie kann mit Hilfe des forschen Donnie Stachelbeere endlich auch mal mutig sein, und Kindergarten-Despotin Anjelica lernt in Debbie Stachelbeere ihre Meisterin kennen. Und Hund Spike fühlt sich überhaupt wie im Himmel: Dank Eliza Stachelbeere, die bekanntlich fließend Tiersprache spricht, fühlt er sich zum ersten Mal in seinem Hundeleben von den Menschen verstanden.
Helden in Windelhosen. Die TV-Serie Rugrats, die den unbezähmbaren Lebensdurst von Kleinkindern und die daraus resultierenden Probleme ihrer liebevollen, aber oft leicht überforderten Eltern mit viel Gespür auf die Schippe nimmt, ist eine der erfolgreichsten Cartoon-Serien in den USA. Das dritte Kinoabenteuer der Schnuller-Brigade ist ein aufregender Spaß für Kids und ein intelligentes Vergnügen für ihre Eltern.

Text:  Kurt Zechner

Credits

Titel Die Rugrats auf Achse
Originaltitel Rugrats Go Wild!
Genre Animation
Land, Jahr USA, 2003
Länge 80 Minuten
Regie Norton Virgien, John Eng
Drehbuch Kate Boutilier
Musik Mark Mothersbaugh
Produktion Arlene Klasky, Gabor Csupo
Stimmen in der DF Manfred Lehmann, Eva Michaelis, Angela Quast, Marion von Stengel
Stimmen in der OV Bruce Willis
Verleih UIP

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.