Filminfo zu

King Kong

King Kong

Action. Neuseeland, USA 2005. 177 Minuten.

Regie: Peter Jackson
Mit: Adrien Brody, Jack Black, Naomi Watts

Kino-Gigant Peter Jackson persönlich hat auf der legendären Totenkopf-Insel den größten, stärksten und mutigsten Affen gefunden und King Kong endlich wieder zum Monster gemacht.

Filmstart: 14. Dezember 2005

Seine ganz persönliche King-Kong-Legende hat Peter Jackson bereits fest in den Köpfen der Filmfans verankert: Der allererste King-Kong-Kinofilm aus 1933 mit Fay Wray in der Hauptrolle sei es gewesen, der ihn überhaupt erst zum Fimemachen inspiriert habe. Schon seit Jahren projektierte er die Neuverfilmung - doch erst nach dem Der Herr der Ringe-Erfolg standen die nötigen Mittel zur Verfügung, um den Riesenaffen Jacksons Vorstellungen entsprechend präsentieren zu können: Mit Produktionskosten von unvorstellbaren 200 Millionen US-Dollar übernimmt der Mega-Gorilla den Pokal für den teuersten Film aller Zeiten.
Aber dafür hat das neuseeländische Schwergewicht auch wirklich sein Allerbestes gegeben. King Kong ist ein unvergleichliches Abenteuer, bewegend, mitreißend und spannend bis zum Schluss - selbst wenn die Story bis auf wenige Aspekte dieselbe ist wie im Original. Die Geschichte beginnt im Manhattan der 1930er-Jahre, mitten in der Wirtschaftskrise. Als der mittellosen Schauspielerin Ann Darrow (Naomi Watts) vom schleimigen Filmemacher Carl Denham (Jack Black) ein ungewöhnliches Projekt angeboten wird, sagt sie ohne lang zu zögern zu - schlimmer kann ihre Situation auch nicht mehr werden. Denkt sie zumindest.
Und so befindet sich Ann schon am nächsten Tag auf einem Dampfer, der sie gemeinsam mit Denham, dem Drehbuchautor Jack Driscoll (Adrien Brody), dem zwielichtigen Schiffskoch Lumpy (Kong-Darsteller Andy Serkis in einer zweiten Rolle), dem Kapitän Englehorn (Thomas Kretschmann) und dem Rest der Crew zur geheimnisvollen Totenkopfinsel bringt. Dort will Denham sein neues Epos verwirklichen - einen groß angelegten Abenteuerfilm mit der Insel als exotischer Kulisse. Doch bald nach der Landung wird Ann von den Ureinwohnern entführt und als knusprige Opfergabe jenem Wesen dargebracht, vor dem die ganze Insel erzittert: Einem acht Meter großen Riesen-Gorilla, genannt King Kong.
Doch die zarte, wunderschöne Menschenfrau weckt neue Seiten in dem großen, brutalen Biest. Und als er sie während eines missglückten Fluchtversuchs vor anderen schrecklichen Dschungel-Ausgeburten rettet, entwickelt sich fast so etwas wie ein Vertrauensverhältnis zwischen Schönheit und Bestie.
Inzwischen suchen Jack und Carl fieberhaft nach dem ungleichen Paar. Jack will unbedingt Ann retten, in die er sich verliebt hat - Carl dagegen vor allem den Affen fangen. Er hat sofort geschnallt, dass man mit einer solchen Kreatur in den USA viel mehr Geld scheffeln kann als mit einem bloßen Film. Und tatsächlich gelingt es ihm, mit Ann als Köder King Kong zu betäuben und auf sein Schiff zu verfrachten, während dessen Jack endlich seine reichlich ramponierte Ann wieder in die Arme schließen kann. Doch Kong ist King und keine Jahrmarkts-Attraktion. Nach der Überfahrt gelingt es dem mächtigen Tier, sich zu befreien, und im Großstadt-Dschungel von New York sucht er verzweifelt nach seiner großen Liebe - Ann.

Text:  Kurt Zechner

Credits

Titel King Kong
Originaltitel King Kong
Genre Action
Land, Jahr Neuseeland/USA, 2005
Länge 177 Minuten
Regie Peter Jackson
Drehbuch Fran Walsh, Peter Jackson, Philippa Boyens nach einer Geschichte von Edgar Wallace und Merian C. Cooper
Kamera Andrew Lesnie
Schnitt Jamie Selkirk
Musik James Newton Howard
Produktion Carolynne Cunningham, Fran Walsh, Jan Blenkin, Peter Jackson
Darsteller Adrien Brody, Jack Black, Naomi Watts, Thomas Kretschmann, Jamie Bell, Andy Serkis, Colin Hanks, Kyle Chandler
Verleih UIP

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.