Filminfo zu

Sky High - Diese Highschool hebt ab!

Sky High

Action-Komödie. USA 2005. 100 Minuten.

Regie: Mike Mitchell
Mit: Kurt Russell, Michael Angarano, Kelly Preston

Die Sky High ist eine ganz normale Highschool. Abgesehen davon, dass sämtliche Schüler Superkräfte haben. So kommt für Will (Michael Angarano) neben allen Klassenzimmer-Kämpfen und Schulhof-Flirts auch noch das Problem mit der Weltrettung dazu.

Filmstart: 6. Oktober 2005

Smells like Super Teen Spirit! Will Stronghold (Michael Angarano) ist der vierzehnjährige Sohn von Captain Stronghold (Kurt Russell) und Josie Jetstream (Kelly Preston), einem netten Ehepaar, das vorgeblich im Immobilien-Bereich seine Brötchen backt, in bunter Wirklichkeit aber das stärkste Superhelden-Gespann von hier bis ans Ende der Milchstraße ist. Klar kann so ein Kind keine normale Schule besuchen. Will wird an einem geheimen Elite-Institut hoch in den Wolken ausgebildet, das die Überflieger von Morgen auf ihr actionreiches Leben vorbereiten soll.
An der Sky High studieren Kids, die so locker mit den Fäusten Flammen werfen wie unsereiner mit den Augen zwinkert, die noch die komplizierteste Technologie Kraft ihrer Gedanken beeinflussen können, die ihren Körper in Nullkommanix auf Turbogeschwindigkeit bringen, beliebig verändern oder sogar vervielfältigen. Alles ist möglich. Nur Will hat Probleme mit seiner Power. Schließlich schiebt Coach Boomer (Bruce Campbell) den Knaben mangels sichtbarer Superkräfte aus der Hero-Klasse in die Sidekick-Abteilung ab. Dort sind die Nerds der Helden-Highschool versammelt. Die Aushilfskräfte, die ihrem zugeteilten Superhelden zwar unter die Arme greifen dürfen, die Welt aber wohl niemals selbst retten werden.
Mike Mitchells Sky High - Diese Highschool hebt ab! ist eine actionbunte Mischung aus schräger Superhelden-Story, hipper Highschool-Komödie und gefühlvollem Teenager-Drama. Ein lustig unterhaltsames Stunt-und-Spezialeffekt geladenes Abenteuer für die ganze Familie, das seine Energie aus der chaotischen Gefühlswelt pubertierender Teenager bezieht. "In der Highschool ist dein Gefühlslevel stets knapp vorm Überkochen", sagt Produzent Andrew Gunn. "Du machst dir Sorgen um deine Beliebtheit, du würdest gern eine Freundin haben, lauter so Dinge, aber daneben bist du auch noch ein Superheld, der Flammen werfen und ganze Gebäude mit einer Faust zerquetschen kann ... das ist sicher nicht einfach. Aber für einen Filmemacher kann es unglaublich cool sein, diese beiden Welten miteinander zu kombinieren."
Jeder Held hat einmal klein angefangen. So beginnen sich auch bei Will neben allerlei Klassenzimmer-Grabenkämpfen und Schulhof-Liebschaften endlich auch zarte Ansätze zukünftiger Superkräfte zu zeigen. Noch ist die Angst vor dem Versagen groß, Will weiß nicht, ob er den hohen Erwartungen, die seine Eltern in ihm setzen, gerecht werden kann. Aber als ein übler Bösewicht seine Familie, seine Freunde und sogar die Sky High selbst mit der absoluten Auslöschung bedroht, schlägt Wills große Stunde. Der Loser könnte zur Legende werden. Und die Sky High hätte einen neuen Häuptling in der Hero-Klasse.

Credits

Titel Sky High - Diese Highschool hebt ab!
Originaltitel Sky High
Genre Action-Komödie
Land, Jahr USA, 2005
Länge 100 Minuten
Regie Mike Mitchell
Drehbuch Paul Hernandez, Robert Schooley, Mark McCorkle
Kamera Shelly Johnson
Schnitt Peter Amundson
Musik Michael Giacchino
Produktion Andrew Gunn
Darsteller Kurt Russell, Michael Angarano, Kelly Preston, Danielle Panabaker, Mary Elizabeth Winstead, Steven Strait, Bruce Campbell
Verleih Buena Vista International

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.