Filminfo zu

L.A. Crash

Crash

Drama. Deutschland, USA 2004. 113 Minuten.

Regie: Paul Haggis
Mit: Sandra Bullock, Don Cheadle, Brendan Fraser

Gewalt liegt in der Luft: Binnen 36 Stunden geraten im heutigen Los Angeles durch eine Verkettung von Zufällen mehrere Menschen in einen Strudel dramatischer Ereignisse.

Filmstart: 5. August 2005

Ein ambitionierter Bezirksanwalt (Brendan Fraser), der mit harscher Anti-Verbrechens-Politik die Wiederwahl schaffen will, und sein aufgemascheltes Weibchen (Sandra Bullock) treffen auf zwei junge Afro-Amerikaner, die ihnen den Wagen stehlen, aber wenig später jemanden damit überfahren - und den Schwerverletzten schließlich ins Krankenhaus bringen. Ein TV-Regisseur (Terrence Howard) und seine attraktive Frau (Thandie Newton), die dummerweise genau das gleiche Auto fahren, werden von einem frustrierten Cop (Matt Dillon) und dessen hilflosem Partner (Ryan Phillippe) angehalten und schikaniert, die Frau gar sexuell genötigt. Die Sache kommt an die Öffentlichkeit, gleichzeitig stellen zwei Polizisten (Don Cheadle, Jennifer Esposito) fest, dass ein afro-amerianischer Undercover-Agent von seinem Partner erschossen wurde - aus Selbstverteidigung. Während die Polizei Schritte einleitet, um potenziellen Rassenunruhen vorzubeugen, entbrennt im kürzlich beraubten und deshalb mit einer Feuerwaffe ausgestatteten Laden eines iranischen Einwanderers ein Streit über die Sicherheit der Eingangstüre …
Autor und Regisseur Paul Haggis folgt seiner multi-ethnischen Besetzung für eine Zeitspanne von 36 Stunden durch die Straßen von Los Angeles - entlang einer Kettenreaktion aus Angst, Zorn und Ignoranz einem unvermeidlich gewalttätigen Zusammenstoß entgegen. "Es geht in L.A. Crash nicht um Rassen oder Klassen", so der Regisseur. "Es geht um die Angst vor Fremden, um Intoleranz und Mitgefühl und darum, dass wir es hassen, wenn jemand über uns urteilt, aber keinen Widerspruch darin sehen, andere vorschnell zu verurteilen."

Text:  Klaus Hübner

Credits

Titel L.A. Crash
Originaltitel Crash
Genre Drama
Land, Jahr Deutschland/USA, 2004
Länge 113 Minuten
Regie Paul Haggis
Drehbuch Paul Haggis, Bobby Moresco
Kamera James Muro
Schnitt Hughes Winborne
Musik Mark Isham
Produktion Don Cheadle, Paul Haggis
Darsteller Sandra Bullock, Don Cheadle, Brendan Fraser, Thandie Newton, Ryan Phillippe, Matt Dillon, Tony Danza, Jennifer Esposito
Verleih Constantin Film

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.