Filminfo zu

Tötet Mrs. Tingle

Teaching Mrs. Tingle

Komödie. USA 1999. 96 Minuten.

Regie: Kevin Williamson
Mit: Katie Holmes, Helen Mirren, Jeffrey Tambor

Leigh Ann Watson ist eine Musterschülerin. Für ein Havard-Stipendium würde sie alles tun. Auch Mrs. Tingle, die Geschichtslehrerin, um die Ecke bringen, falls es nötig ist ...

Jeder Schüler kennt das Problem: Egal, wie sehr du dich auch bemühst, letztendlich bist du immer nur so gut, wie deine Lehrer es erlauben. Genauso, wie bei Kevin Williamson. Der war schon als Kind ein begeisterter Schreiber. Aber ausgerechnet seine Englischlehrerin, die Dame hieß übrigens Mrs. Tingle, hielt so wenig von den abartigen Ideen ihres trash-, junk- und comicbegeisterten Schützlings, dass sie ihm vor versammelter Klasse den Rat gab, später einmal einen anständigen Beruf zu ergreifen, da er es als Autor wohl sicher nie zu etwas bringen werde. Schwamm drüber. Heute gilt dieser Mann, dessen "abartige" Fantasie für Horror-Hits (Scream, Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast), Alien-Attacken (The Faculty) und Kult-TV (Dawson´s Creek) verantwortlich ist, als Hollywoods erfolgreichster Generation-X-Drehbuchautor. Und sein Regiedebüt Tötet Mrs.Tingle! ist mehr als nur ein blutig-bunter Highschool-Spaß. Diese schräge Komödie, in der alle Schüler auf ihre Kosten kommen, während die Lehrer ganz und gar nichts zu lachen haben, ist Kevins persönliche Abrechnung mit den Folterknechten von früher. Schauplatz Schule: Eigentlich hat Leigh Ann Watson (Katie Holmes, bekannt aus der Fernsehserie Dawson´s Creek) ihre Geschichtslehrerin nur deshalb nach Schulschluss aufgesucht, um ein letztes Mal zu erklären, dass sie - trotz aller Anschuldigungen und Indizien - bei der Abschlussarbeit nicht geschwindelt hat. Aber das Schicksal wollte es anders. Auf den heftigen Streit folgte ein noch heftigeres Handgemenge, und jetzt liegt Mrs. Tingle (Helen Mirren) gefesselt im eigenen Bett, während davor die Schüler sitzen und überlegen, was sie mit dem Lehrkörper sonst noch alles anstellen könnten. Denn der nächste Morgen kommt bestimmt und spätestens dann hat der Spaß ein Ende. Horror oder Humor - das ist hier die Frage. "Ich würde Tötet Mrs.Tingle als superböse Komödie über eine Gruppe sehr intelligenter Teenager bezeichnen", antwortet Kevin Williamson. "Aber sie lassen sich auf etwas ein, das zu etwas viel Größerem auswächst, als sie es sich jemals hätten träumen lassen."

Credits

Titel Tötet Mrs. Tingle
Originaltitel Teaching Mrs. Tingle
Genre Komödie
Land, Jahr USA, 1999
Länge 96 Minuten
Regie Kevin Williamson
Drehbuch Kevin Williamson
Kamera Jerzy Zielinski
Schnitt Debra Neil-Fisher
Musik John Frizzell
Produktion Cathy Konrad
Darsteller Katie Holmes, Helen Mirren, Jeffrey Tambor, Barry Watson, Marisa Coughlan, Molly Ringwald

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.