Filminfo zu

Die weiße Massai

Die weiße Massai

Drama. Deutschland 2005. 131 Minuten.

Regie: Hermine Huntgeburth
Mit: Nina Hoss, Jacky Ido

Hals über Kopf verliebt sich die Schweizerin Carola (Nina Hoss) während eines Kenia-Urlaubs in einen Massai-Krieger. Sie lässt Europa hinter sich und beginnt ein abenteuerliches Leben im afrikanischen Busch...

Filmstart: 23. September 2005

Hals über Kopf verliebt sich die Schweizerin Carola (Nina Hoss) während ihres Kenia-Urlaubs in den Massai-Krieger Lemalian (Jacky Ido). Die junge Frau lässt alle Vernunft beiseite, schickt ihren langweiligen Freund alleine nach Hause und macht sich auf die Suche nach dem schönen Krieger, der längst wieder in sein Dorf im Busch zurückgekehrt ist. Keine Warnung kann Carola jetzt noch aufhalten. Tatsächlich macht sie Lemalien ausfindig und beginnt ein gemeinsames Leben mit ihm. Doch auf die blonde, weiße Frau warten in der Dorfgemeinschaft mehr als nur Sprachschwierigkeiten. Die europäische und die afrikanische Kultur sind so verschieden, dass nicht einmal die Kraft der Liebe einen gemeinsamen Nenner zu finden vermag. Auf Hochzeit und Schwangerschaft folgen unvermeidlich Eifersucht, Misstrauen und Entfremdung.
Die weiße Massai beruht auf dem gleichnamigen, autobiografischen Bestseller der Schweizerin Corinne Hofmann und wurde mit "Buhlschaft" Nina Hoss in der Hauptrolle an Originalschauplätzen in Szene gesetzt.

Text:  Dina Maestrelli

Credits

Titel Die weiße Massai
Originaltitel Die weiße Massai
Genre Drama
Land, Jahr Deutschland, 2005
Länge 131 Minuten
Regie Hermine Huntgeburth
Drehbuch Johannes W. Betz, Hermine Huntgeburth, Günter Rohrbach nach dem autobiografischen Bestseller von Corinne Hofmann
Kamera Martin Langer
Schnitt Eva Schnare
Musik Niki Reiser
Produktion Günter Rohrbach, Alena Rimbach, Herbert Rimbach
Darsteller Nina Hoss, Jacky Ido, Katja Flint, Nino Prester, Janek Rieke
Verleih Constantin Film

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.