Filminfo zu

Ein Trauzeuge zum Verlieben

The Best Man

Liebeskomödie. GB 2005. 91 Minuten.

Regie: Stefan Schwartz
Mit: Seth Green, Stuart Townsend, Amy Smart

Hochzeit mit Hindernissen. Stuart Townsend, Amy Smart und Seth Green verwandeln eine gute Frage in eine romantische Komödie: Was tun, wenn sich der Trauzeuge in die Braut verliebt?

Filmstart: 17. Februar 2006

Totaler Knopf im Kopf. Für die ersten zwei Kapitel seines Romans hat Olly (Stuart Townsend) von einem begeisterten Verleger 50.000 Pfund Vorschuss bekommen, inklusive des Versprechens einer glänzenden Zukunft als Englands nächster Erfolgsautor. Leider ist ihm seitdem kein einziges Wort mehr eingefallen. Nun fristet der Leider-doch-kein-berühmter-Schriftsteller sein Berufsleben als gelangweilter Vorzimmerblickpunkt einer frustrierten Karrierefrau (Anna Chancellor), während er zum Wohnen bei seinem alten Freund Murray (Seth Green) unterschlüpfen muss. Tja.
James (Steve John Shepherd) hat da schon mehr Glück im Leben. Ist zwar ein arroganter Schnösel, aber gerade solchen Typen laufen die schönsten Frauen immer als Erste über den Weg. Siehe Sarah (Amy Smart). James will Sarah heiraten und Olly soll sein Trauzeuge sein, weil Schriftsteller, besonders die Erfolglosen, bekanntlich die lustigsten und charmantesten Festredner sind. Dumm nur, dass sich Olly gleich beim ersten Anblick Hals über Kopf in die schöne Braut verliebt.
Casanova wüsste, was zu tun ist, aber Olly hält sich zurück. Nie und nimmer würde er einem Freund die Frau ausspannen. Murray sieht die Sache anders. Wo die Liebe hinfällt, soll der Mensch ruhig nachhelfen, meint der straßensmarte Frechdachs, und weil er James außerdem ohnehin nicht leiden kann, beginnt Murray die bevorstehende Hochzeit mit munter miesen Mitteln zu sabotieren. Ein Anruf aus dem Pornoshop, ein Hauch vom Fremdparfüm am Hemdkragen, Reizwäsche aus unbekannten Quellen - wer fantasievoll genug ist, um mit faulen Tricks zu arbeiten, findet reichlich Mittel und Wege, um eine Braut am Sittenbild ihres Verlobten zweifeln zu lassen.
Humor ist, wenn man auch mit Herzschmerzen lacht. Figuren wie aus Notting Hill, Dialoge wie aus Vier Hochzeiten und ein Todesfall, junge Leute im Swinging London von heute: Ein Trauzeuge zum Verlieben ist eine romantische Komödie, die auf eingängige Genrevorbilder setzt und doch Witz und Power genug hat, um eigene Wege zu gehen. Das hat natürlich mit dem großartigen Drehbuch von Ed Roe und Stefan Schwartz zu tun, deren spritzige Situationskomik keine Flirtfalle auslässt und so einen unterhaltsames Kinovergnügen geradezu garantiert. Aber auch die Schauspieler sind am Erfolg nicht unbeteiligt. Seth Green, der als missratener Sohn von Austin Powers´ gemeinem Gegenspieler Dr. Evil zum Markenzeichen wurde, läuft als Strippenzieher aller Flirtfallen zu absoluter Hochform auf. Und Stuart Townsend (Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen) und Amy Smart (Starsky & Hutch) sind ohnehin das Traumpaar schlechthin. Zwischen den beiden fliegen die Funken wie im Feuerwerk. Auch wenn Charlize Theron, deren Verlobter Stuart Townsend bekanntlich ist, das wahrscheinlich gar nicht gerne sehen wird.

Text:  Peter Krobath

Credits

Titel Ein Trauzeuge zum Verlieben
Originaltitel The Best Man
Genre Liebeskomödie
Land, Jahr GB, 2005
Länge 91 Minuten
Regie Stefan Schwartz
Drehbuch Stefan Schwartz, Ed Roe
Kamera Haris Zambarloukos
Schnitt Alan Strachan, Jeremy Strachan
Produktion Neil Peplow
Darsteller Seth Green, Stuart Townsend, Amy Smart, Simon Callow, Steve John Shepard, Kate Ashfield, Anna Chancellor
Verleih 3L Filmverleih

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

1 Kommentar

Looking for a nice movie

I like movies with Amy Smart. She is as good as Alicia Silverstone ! I would also tell you to See 12 Dates für die Liebe (Christmas). LAURA7

6. Januar 2018
19:52 Uhr

von LAURA7

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.