Filminfo zu

Willenbrock

Willenbrock

Krimi. Deutschland 2005. 105 Minuten.

Regie: Andreas Dresen
Mit: Axel Prahl, Inka Friedrich, Anne Ratte-Polle

Die Geschäfte laufen prächtig, die Geliebte (Dagmar Manzel) schnurrt und Gebrauchtwagenhändler Bernd Willenbrock (Axel Prahl) findet neben Ehefrau Susanne (Inka Friedrich) auch noch Zeit, um die hübsche Studentin Anna (Anne Ratte-Polle) anzubaggern. Eines nachts reißt den Hobby-Casanova ein Ereignis aus der Routine: Er wird in seinem Landhaus von Einbrechern überrascht. Zwar können er und Ehefrau Susanne sich retten, doch ab nun geht nichts mehr seinen gewohnten Gang: Willenbrock hat Angst! Auch als die Täter längst gefasst sind, findet er keine Ruhe. Traumatisiert und verbittert greift Willenbrock zu einer Pistole ...
Hochspannung von Andreas Dresen.

Text:  Catherine Holzer

Credits

Titel Willenbrock
Originaltitel Willenbrock
Genre Krimi
Land, Jahr Deutschland, 2005
Länge 105 Minuten
Regie Andreas Dresen
Drehbuch Laila Stieler, Christoph Hein
Kamera Michael Hammon
Schnitt Jörg Hauschild
Darsteller Axel Prahl, Inka Friedrich, Anne Ratte-Polle, Dagmar Manzel, Christian Grashof

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.