Filminfo zu

Elementarteilchen

Elementarteilchen

Literaturverfilmung. Deutschland 2006.

Regie: Oskar Roehler
Mit: Moritz Bleibtreu, Christian Ulmen, Franka Potente

Regisseur Oskar Roehler (Suck My Dick) und Produzent Bernd Eichinger (Der Untergang) bringen Starautor Michel Houellebecqs Schlüsselroman mit deutscher Starbesetzung ins Kino.

Filmstart: 24. Februar 2006

Michael (Christian Ulmen), erfolgreicher, in sich zurückgezogener Berliner Molekolarbiologe, arbeitet an einer Methode zur asexuellen Fortpflanzung. Sein Bruder Bruno (Moritz Bleibtreu), Lehrer, hat sich, nachdem sein pathologischer Drang zur sexuellen Maßlosigkeit nicht einmal vor minderjährigen Schülerinnen Halt machte, freiwillig in psychiatrische Behandlung begeben. Die beiden, aufgewachsen bei unterschiedlichen Großmüttern, weil die Mutter Jane (Nina Hoss) ein Hippie-Jet-Set-Leben führen musste, könnten unterschiedlicher nicht sein. Aber die sexuelle Desorientierung verbindet sie. Dann trifft Michael auf seine Jugendfreundin Annabelle (Franka Potente) - es gab schon immer mehr als Freundschaft zwischen ihnen, und diesmal werden sie ein Paar. Auch für Bruno wendet sich das Blatt: Mit der vom Leben gezeichneten Christiane (Martina Gedeck) beginnt er eine von gemeinsamen Swingerclub-Eskapaden flankierte Liebesbeziehung. Als sich die Brüder am Sterbebett ihrer Mutter wiedertreffen, verabschiedet sich Michael von Jane mit einem Anflug von Liebe, während Bruno Vorwürfe schwingt und sich besäuft. Dann erfährt Annabelle von ihrem Gebärmutterkrebs. Und Christiane landet im Rollstuhl …
Offene Tabubrüche brachten Frankreichs Literaturstar Michel Houellebecq und seinem Welt-Bestseller Elementarteilchen Attribute wie"umstritten" und "Skandal" ein. Oskar Roehler zählt unbestritten zu den absolut Besten der deutschen Regieszene. Bernd Eichinger muss man nicht vorstellen. Top-Stars im Großaufgebot, darunter Uwe Ochsenknecht und Corinna Harfouch als Brunos Psychiaterin, vollenden diesen deutschen Kino-Event des Jahres.

Text:  Klaus Hübner

Credits

Titel Elementarteilchen
Originaltitel Elementarteilchen
Genre Literaturverfilmung
Land, Jahr Deutschland, 2006
Regie Oskar Roehler
Drehbuch Oskar Roehler
Kamera Carl-Friedrich Koschnick
Schnitt Peter R. Adam
Produktion Oliver Berben, Bernd Eichinger
Darsteller Moritz Bleibtreu, Christian Ulmen, Franka Potente, Martina Gedeck, Simon Licht, Nina Hoss, Uwe Ochsenknecht, Corinna Harfouch, Jasmin Tabatabai, Michael Gwisdek, Tom Schilling, Herbert Knaup
Verleih Constantin Film

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.