Filminfo zu

Der Mondmann

Man on the Moon

Biografie, Tragikomödie. USA 1999. 118 Minuten.

Regie: Miloš Forman
Mit: Jim Carrey, Courtney Love, Danny DeVito

Jim Carrey in einer "ernsten" Rolle: Er spielt Andy Kaufman, legendärer Stand-up-Comedian und für viele der lustigste Mann der Welt.

Es gibt zwei Sorten von Menschen. Die einen finden Helge Schneiders Katzeklo deshalb zum Schreien komisch, weil es einfach zum Schreien komisch ist, wenn ein kleiner hässlicher Mann über seine kackende Katze nuschelt. Die anderen finden Katzeklo komisch, weil Helge Schneider damit den Nerv des Humors an sich trifft. Und der liegt im besten Fall immer genau haarscharf neben dem, worauf das Publikum verzweifelt wartet - selbst wenn das ausgerechnet die Pointe ist. Eines von Helge Schneiders größten Idolen ist der amerikanische Komiker Andy Kaufman (1949 - 84). Der war der Meister des Unerwarteten. Bei ihm wusste man nie, was auf einen zukam: Manchmal imitierte er Elvis (Andy war übrigens sogar Elvis Presleys liebster Elvis-Imitator), oder er las komplette Romane vor, veranstaltete Wrestling-Turniere, bei denen er nur gegen Frauen antrat, spielte Bongos, "sang" lippensynchron die Titelmelodie des Cartoon-Hits Mighty Mouse. Und niemals, niemals erklärte Andy Kaufman, warum er etwas tat. Das wäre für ihn Verrat gewesen. Es gab keine Auflösung in dem seltsam-schrägen Psycho-Drama, durch das er sein Publikum trieb. Doch das liebte ihn trotzdem, auch wenn es ihn nicht verstand, besonders als er durch die TV-Sitcom Taxi zum Star wurde. Dasselbe Publikum ließ ihn allerdings eiskalt fallen, als er immer schrägere Aktionen lieferte, die kaum noch jemand witzig fand. Seine Scherze kamen rüber wie Hightech-Maschinen in Einzelteilen - und Gebrauchsanleitungen gab's für Andys Komik nicht. Starker Tobak das alles für Jim Carrey, der in Der Mondmann Andy Kaufman so spielt, als ginge es um sein Leben. Dass diese Meisterleistung - wie im Jahr davor The Truman Show - von der Oscar-Academy 1999 ignoriert wurde, und das trotz Regisseur Milos Forman und R.E.M.s (die Andy Kaufman schon '92 im Song Man on the Moon gewürdigt hatten) The great Beyond am Soundtrack, ist leider kein Witz. Doch Humor ist bekanntlich, wenn man trotzdem lacht.

Text:  Gini Brenner

Credits

Titel Der Mondmann
Originaltitel Man on the Moon
Genre Biografie/Tragikomödie
Land, Jahr USA, 1999
Länge 118 Minuten
Regie Miloš Forman
Drehbuch Scott Alexander, Larry Karaszewski
Kamera Anastas N. Michos
Schnitt Adam Boome, Lynzee Klingman, Christopher Tellefsen
Musik R.E.M.
Produktion Michael Shamberg, Stacey Sher
Darsteller Jim Carrey, Courtney Love, Danny DeVito, Patton Oswalt, Paul Giamatti
Verleih Concorde Film

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.