Filminfo zu

Cats & Dogs - Wie Hund und Katz'

Cats & Dogs

Kinderfilm, Komödie. USA 2001. 90 Minuten.

Regie: Lawrence Guterman
Mit: Jeff Goldblum, Elizabeth Perkins, Alexander Scott

Krallen gegen Pfoten, Schnurren gegen Knurren, Katzenbuckel gegen Hundeblick - so spielt es sich ab in den Wohnzimmern, wenn die lieben Vierbeiner allein zu Hause sind! Tierische Action beim Kampf um die Vorherrschaft auf dem Planeten!

Seit Anbeginn der Zeiten herrscht ein Krieg um die Vormachtstellung auf dem Planeten Erde, der so geheim ausgetragen wird, dass er in unseren Wohnzimmer stattfinden könnte, ohne dass wir etwas davon bemerken würden. Ein zerbrechlicher Waffenstillstand hat in der letzten Zeit für etwas Ruhe gesorgt, doch dieser "Friede" ist auf dem besten Weg, auseinanderzubrechen. Ungewollt der Auslöser für den ultimativen Kampf der beiden Spezies um den Planeten ist Professor Brody (Jeff Goldblum). Er ist gerade höchst erfolgreich dabei, ein Mittel zu entwickeln, das sämtliche menschliche Allergien gegen Hunde mit einem Schlag ausrotten kann. Nicht auszudenken, was das für die Zimmertiger bedeuten würde: Keiner mehr allergisch gegen Hunde, während Katzen nach wie vor für geschwollene Augen und Niesanfälle sorgen! Für die Mietzekatzen steht fest: Das Heilmittel ist ein Werk des Teufels und muss vernichtet werden.
Auf Seiten der Katzen hält der fiese Perser Mr. Tinkles das Ruder in seinen Samtpfoten: Er stellt eine Armee von durchtrainierten Kampfkatzen, Söldnern und Geheimagenten zusammen, um ausgehend vom Haus der Brodys endlich die Weltherrschaft zu übernehmen. Auf menschlicher Seite stellen sich diesen verrückten Plänen Professor Brody und seine Frau (Elizabeth Perkins) und natürlich deren Sohn Scott (Alexander Pollock) entgegen.
Doch der wahre Held dieses Kampfes ist praktisch noch ein Baby, hat Schlappohren, vier Pfoten und große, braune Augen: Lou, ein junger Beagle mit dem Herzen und Mut eines Löwen findet sich plötzlich an vorderster Front im Krieg der Haustiere wieder und hält nichts weniger als das Schicksal der Menschheit in seinen Pfoten. Natürlich steht auch er seinen Gegnern nicht alleine gegenüber. Da wäre zum Beispiel der Hundeagent Butch. Er nimmt sich des unerfahrenen Lou an und wird zu seinem väterlichen Freund. Peek, ein kleines, fragiles Nervenbündel, das bis auf die überdimensionalen Büschel an Ohren und Schwanz, kein Fell besitzt, kümmert sich um die als Hundehütte getarnte Computerzentrale und sorgt dafür, dass die Hunde ihren pfauchenden Widersachern immer einen Schritt voraus sind. Ivy wiederum ist eine liebenswürdige Ex-Agentin, die nach einem schweren Schicksalsschlag auf der Straße lebt. Mit ihrer Wärme und Weisheit steht sie Lou jederzeit zur Seite und unterstützt ihn bei seiner Suche nach dem Sinn des Lebens.

Wie man sich vorstellen kann, gestalteten sich die Dreharbeiten zu Cats & Dogs - Wie Hund und Katz' nicht gerade einfach. Alleine fünf erwachsene und ein junger Beagle standen für die Rolle des Lou zur Verfügung, insgesamt tummelten sich über 50 Vierbeiner am Set. Natürlich konnten nicht alle Kunststücke aus dem Drehbuch von den Tieren "persönlich" durchgeführt werden. Also standen, quasi als Stuntmen, lebensechte, bewegliche Modelle aus der berühmten Henson-Werkstatt zur Verfügung. Und was auch damit nicht verwirklicht werden konnte, wie die ausgefeilte Mimik, erledigten die CGI-Experten auf ihren Computern. So entstand ein actionreicher Filmspaß, von dem Katzen- und Hundefreunde gleichermaßen begeistert sein werden.

Text:  Dina Maestrelli

Credits

Titel Cats & Dogs - Wie Hund und Katz'
Originaltitel Cats & Dogs
Genre Kinderfilm/Komödie
Land, Jahr USA, 2001
Länge 90 Minuten
Regie Lawrence Guterman
Drehbuch John Requa, Glenn Ficarra
Kamera Julio Macat
Schnitt Rick Finney, Michael A. Stevenson
Musik John Debney
Produktion Warren Zide, Andrew Lazar, Christopher DeFaria, Craig Perry
Darsteller Jeff Goldblum, Elizabeth Perkins, Alexander Scott
Stimmen in der OV Sean Hayes, Susan Sarandon, Joe Pantoliano, Charlton Heston, Jon Lovitz, Tobey Maguire, Michael Clarke Duncan, Alec Baldwin
Verleih Warner

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.