Filminfo zu

Ocean's Thirteen

Ocean's Thirteen

Krimi. USA 2007.

Regie: Steven Soderbergh
Mit: George Clooney, Brad Pitt, Matt Damon, Ellen Barkin, Al Pacino

Jetzt wird abgerechnet! Danny Ocean (George Clooney) und seine Gang erteilen dem selbstherrlichen Casinoboss Willy Bank (Al Pacino) die ultimative Lektion: Spieler gewinnt, die Bank verliert.

Filmstart: 7. Juni 2007

Die Ocean-Gang hat in einer Nacht drei Casinos um 150 Mille erleichtert. Das lässt sich nicht toppen. Oder doch? Abwarten. Einer der Gang ist vom skrupellosen Willy Bank (Al Pacino) schwer ausgetrickst worden. Danny Ocean (George Clooney), Rusty (Brad Pitt), Linus (Matt Damon), Basher (Don Cheadle) und der Rest der eingeschworenen Partie lassen sich nicht lange bitten. Dass man in so einem Fall zusammenhält, ist eine Frage der Ehre. Gemeinsam wird man Willy Bank die Freude an seinem protzigen Spielertempel am Strip schon noch verderben. Gleich am Eröffnungsabend soll die Bank gesprengt werden. Der Plan ist ebenso einfach wie unmöglich: Man muss dafür sorgen, dass die Spieler gewinnen und die Bank verliert. Dann ist es nur mehr eine Frage der Zeit, bis Bank pleite ist.
Die ersten, denen das Geld ausgeht, sind jedoch Danny & Co. Die Vorbereitung des waghalsigsten Coups, den Las Vegas je gesehen hat, verschlingt Unsummen: Würfel, Karten, Roulette, Automaten - alles wird manipuliert; Linus und Yen (Shaobo Qin) bekommen neue, spektakuläre Identitäten verpasst, um Banks und seine ehrgeizige rechte Hand Abigail Sponder (Ellen Barkin) in die Falle zu locken. Doch ohne einen Geldgeber kommt man keinen Millimeter weiter. Danny Ocean bittet ausgerechnet seinen Lieblingsfeind Terry Benedict (Andy Garcia) um Hilfe, natürlich im Wissen, dass dieser selbst noch eine Rechnung mit Bank offen hat. Im Gegenzug für die Finanzierung des Unternehmens erwartet sich Benedict den Diebstahl einer Diamantenkollektion aus Banks absolut einbruchssicherem Tresor - kein Kinderspiel, aber die Ocean-Gang hat schon ganz andere Herausforderungen bewältigt.
Lässige Outfits, coole Sonnenbrillen, schräge Verkleidungen und eine unendliche Abfolge der unglaublichsten Einfälle: So macht Rache Spaß. Nicht nur dem Zuschauer. Regisseur Steven Soderbergh hatte keine Probleme, alle elf der Ocean-Gang wieder zum Mitmachen zu bewegen. Produzent Jerry Weintraub holte noch Superstar Al Pacino mit an Bord, der sich in der Rolle des irren Egozentrikers wieder in Hochform präsentiert. Und endlich kam auch Ellen Barkin zu ihrem großen Auftritt: Ihre bereits abgedrehte Szene für Oceans Twelve wurde am Ende nämlich wieder rausgeschnitten.

Text:  Dina Maestrelli

Credits

Titel Ocean's Thirteen
Originaltitel Ocean's Thirteen
Genre Krimi
Land, Jahr USA, 2007
Regie Steven Soderbergh
Drehbuch Brian Koppelman, David Levien
Kamera Steven Soderbergh
Schnitt Stephen Mirrione
Musik David Holmes
Produktion Jerry Weintraub
Darsteller George Clooney, Brad Pitt, Matt Damon, Ellen Barkin, Al Pacino, Don Cheadle, Bernie Mac, Eddie Jemison, Carl Reiner, Shaobo Qin, Scott Caan, Eddie Izzard, Casey Affleck, Jerry Weintraub, Elliott Gould
Verleih Warner

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.