Filminfo zu

Brick

Brick

Drama. USA 2005. 110 Minuten.

Regie: Rian Johnson
Mit: Emilie de Ravin, Joseph Gordon-Levitt, Nora Zehetner, Lukas Haas

Verdammt verrucht, verdammt eigensinnig, verdammt spannend: Brick ist ein überraschender Thriller im Highschoolmilieu, in dem sich eine klassisch-coole Detektivstory versteckt.

Brendan ist ein einzelgängerischer Sonderling, der mit den Cliquen und Ritualen an seiner Highschool nichts anfangen kann und nur einen einzigen Freund hat, einen nicht weniger eigenartigen Typen genannt The Brain. Als Brendan von seiner Ex-Freundin Emily einen verstörenden Anruf entgegennimmt, in dem sie von einem schlimmen Fehler erzählt, hat Brendans selbstgewählte Isolation vorerst ein Ende. Er muss Emily um jeden Preis finden. Und dazu muss er in ihre Welt eintauchen. Brendan hört sich in der Schule unter ihren Freunden und Bekannten um, doch er bekommt immer die gleiche Antwort: Niemand gibt zu, etwas über den Verbleib von Emily zu wissen. Auf einer abgehobenen Party der reichen Laura erhofft sich Brendan eine Spur - und tatsächlich: Er erhält einen Hinweis, der ihn zu Emily führt. Doch die wimmelt ihn ab und verschwindet. Es soll das letzte Mal sein, dass Brendan Emily lebend sieht ...

Rian Johnsons erstaunliches Spielfilmdebüt war eine der sensationellen Entdeckungen in Sundance 2005 und erhielt den Spezialpreis der Jury für Originalität. Brick ist eine clevere, bis zum Ende spannende Mischung aus Highschool-Thriller und Film noir und überzeugt mit jungen, talentierten Schauspielern.

Text:  Dina Maestrelli

Credits

Titel Brick
Originaltitel Brick
Genre Drama
Land, Jahr USA, 2005
Länge 110 Minuten
Regie Rian Johnson
Drehbuch Rian Johnson
Kamera Steve Yedlin
Schnitt Rian Johnson
Musik Nathan Johnson
Produktion Ram Bergman, Mark G. Mathis
Darsteller Emilie de Ravin, Joseph Gordon-Levitt, Nora Zehetner, Lukas Haas, Richard Roundtree, Noah Fleiss, Matthew O´Leary, Noah Segan

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.