Filminfo zu

Bobby

Bobby

Drama. USA 2006. 117 Minuten.

Regie: Emilio Estevez
Mit: Anthony Hopkins, Freddy Rodríguez, William H. Macy, Sharon Stone, Joshua Jackson

Für sein großartiges 60ies-Kammerspiel über den Tag der Ermordung von Bobby Kennedy holte Emilio Estevez halb Hollywood vor die Kamera: Sharon Stone, Demi Moore, Ashton Kutcher, Christian Slater, Anthony Hopkins, Lindsay Lohan, Elijah Wood u.v.m.

Filmstart: 9. März 2007

 

Senator Robert F. Kennedy, genannt Bobby, war Ende der 60er Jahre einer der Favoriten für das Amt des US-Präsidenten. Er war der große Hoffnungsträger der Liberalen - doch der Traum vom Aufbruch in eine neue Ära endete abrupt, als Kennedy am 6. Juni 1968 im Ambassador Hotel in L. A. erschossen wurde, kurz bevor er bei einer Vorwahlveranstaltung seine offizielle Kandidatur bekanntgeben wollte.
Regisseur und Drehbuchautor Emilio Estevez dient der charismatischen Politiker und sein plötzlicher Tod nur als Hintergrund für sein viel beachtetes Drama. Er konzentriert sich auf die Geschichten dahinter, davor und daneben, und zeichnet so meisterlich ein Porträt einer ganz besonderen Zeit. 22 Charaktere erleben diesen Tag, und jeder hat seine eigene Story zu erzählen. So wie etwa der Hotelmanager Paul Ebbers (William H. Macy), der mit dem Stress kämpft, dass sein Hotel im Mittelpunkt der Sicherheitsvorkehrungen steht. In der Restaurantküche kämpfen derweil die unterbezahlten Hilfskräfte - vor allem Schwarze und Latinos - mit den Vorurteilen ihres jähzornigen, rassistischen Chefs Timmons (Christian Slater).
Der pensionierte Hotelportier Casey (Anthony Hopkins) hat diese Sorgen alle hinter sich gelassen: Er kommt zwar nach wie vor jeden Tag ins Ambassador - mittlerweile haben aber lange Schachpartien mit seinem Freund Nelson (Harry Belafonte) die Dienststunden abgelöst. Derweilen macht sich die gefeierte Sängerin Virginia (Demi Moore), die extra für die Wahlveranstaltung gebucht wurde, mit voller Kraft daran, ihre Karriere dem Alkoholismus zu opfern - sehr zum Entsetzen ihres Ehemanns Tim (Emilio Estevez). Illegale Drogen bringt ein ausgeflippter Kleindealer (Ashton Kutcher) ins Spiel, der sich von der Wahlveranstaltung einiges an Umstatzsteigerung erwartet. Hotelfriseurin Miriam (Sharon Stone), die vermeintlich glückliche Ehefrau des Hotelmanagers, kümmert sich inzwischen um Hairstyling und Liebesprobleme der jungen Diane (Lindsay Lohan), während sich die sexy Telefonistin Angela (Heather Graham) um Miriams Ehemann bemüht: Von einer Affäre mit dem Hotelchef erhofft sie sich erhebliche berufliche Vorteile …
Ein spannendes Kaleidoskop aus großen und kleinen Dramen, bis in die letzte Nebenrolle mit Superstars besetzt .Wie hat Filmemacher Emilio Estvez so viele große Namen in sein sehr spärlich budgetiertes Projekt holen können? "Das alte Hollywood-Gesetz: Alles beginnt mit einem guten Script! Wenn du Charaktere kreieren kannst, die Schauspieler wirklich spielen wollen, dann kriegst du sie auch." Ein wahres Wort - und es ist wirklich beeindruckend, wie so viele Individuen sich zu einem derart homogenen Ensemble verbinden. Nur bei den beiden Diven gab’s Bedenken - eine Szene, in der Sharon Stone als Friseurin Demi Moore als berühmte Sängerin gegenübertritt, verursachte bei Estevez Bauchweh: "Wir hatten ziemlichen Schiss, was passieren würde, wenn die beiden im selben Raum sein würden. Das war, wie zwei wilde Tiere in einen Käfig zu sperren. Aber dann war es einfach nur elektrisierend, die beiden miteinander beim Spiel zu beobachten."

Text:  Kurt Zechner

SKIP-Tipp

Quasi aus dem Stand liefert der bisher recht unauffällige Immer-wieder-Regisseur Emilio Estevez ein ausgesprochen reifes Werk ab: Menschen im Hotel, Menschen in einer ganz besonderen Zeit - mit diesem vermeintlich kleinen Konzept zaubert er ganz großes Kino!

SKIP-Tipp von Kurt Zechner

Credits

Titel Bobby
Originaltitel Bobby
Genre Drama
Land, Jahr USA, 2006
Länge 117 Minuten
Regie Emilio Estevez
Drehbuch Emilio Estevez
Kamera Michael Barrett
Schnitt Richard Chew
Musik Mark Isham
Produktion Edward Bass, Holly Wiersma
Darsteller Anthony Hopkins, Freddy Rodríguez, William H. Macy, Sharon Stone, Joshua Jackson, Elijah Wood, Helen Hunt, Brian Geraghty, Martin Sheen, Emilio Estevez, Ashton Kutcher, Christian Slater, Jacob Vargas, Shia LaBeouf, David Krumholtz, Laurence Fishburne, Nick Cannon, Mary Elizabeth Winstead, Demi Moore, Svetlana Metkina, Heather Graham, Lindsay Lohan, Joy Bryant, Harry Belafonte
Verleih Filmladen

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.