Filminfo zu

Matrix

The Matrix

Science-Fiction. USA 1999. 136 Minuten.

Regie: Lana (ehemals Larry) Wachowski, Andy Wachowski
Mit: Keanu Reeves, Carrie-Anne Moss, Laurence Fishburne

Was ist die Matrix? Als Kung-Fu-Cyber-Fighter Neo versucht Keanu Reeves in seinem Sensations-Comeback, die geheimnisvolle Matrix zu entschlüsseln, in der die Menschheit gefangen scheint.

Dieser futuristische Action-Thriller ist eine Mischung aus Terminator (die Maschinen haben die Macht übernommen), Total Recall - Die totale Erinnerung (in dem Schwarzenegger überzuckert, dass das Leben, das er führt, nur Illusion ist) und Stanislaw Lems berühmtem Roman Der futurologische Kongreß, der davon handelt, dass das, was wir für Realität halten, bloß eine virtuelle Simulation ist.

Zu Beginn des Films ist der von Keanu Reeves dargestellte Neo noch ein ganz normaler Büroangestellter in einer Metropole der nahen Zukunft. Manchmal hat er das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Aber solche Gedanken wischt er einfach weg - bis ihn sein Schicksal einholt. Übers Handy meldet sich der berüchtigte "Morpheus" (Laurence Fishburne) bei ihm. Neo hatte eigentlich gedacht, dass es diesen Typen gar nicht gibt. Er hielt ihn für einen Mythos, für eine Legende, während die Regierung so tut, als wäre dieser Morpheus der Staatsfeind Nr. 1. Morpheus gibt Neo den Rat, sofort zu verschwinden. Agenten seien hinter ihm her. Im nächsten Augenblick sieht Neo tatsächlich finstere Männer in Anzügen auf sich zukommen. Er versucht zu fliehen, was aber misslingt. Beim Verhör machen ihm die Männer klar, dass es mit ihm aus und vorbei ist, falls er mit Morpheus Kontakt aufnimmt.
Als sich Morpheus wieder meldet, lässt sich Neo aus Neugier aber doch auf ein Treffen ein, bei dem Morpheus Neo vor die Wahl stellt: Entweder er lebt so weiter wie bisher - oder er kann die Wahrheit über die Matrix erfahren. Mit dem Wissen, dass es kein Zurück gibt, entscheidet sich Neo für Zweiteres ...

Text:  gd

Credits

Titel Matrix
Originaltitel The Matrix
Genre Science-Fiction
Land, Jahr USA, 1999
Länge 136 Minuten
Regie Lana (ehemals Larry) Wachowski, Andy Wachowski
Drehbuch Lana (ehemals Larry) Wachowski, Andy Wachowski
Kamera Bill Pope
Schnitt Zach Staenberg
Musik Don Davis
Produktion Lana (ehemals Larry) Wachowski, Andy Wachowski, Joel Silver
Darsteller Keanu Reeves, Carrie-Anne Moss, Laurence Fishburne, Joe Pantoliano, Gloria Foster, Hugo Weaving
Verleih Warner

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

1 Kommentar

Best Movie Ever!

Oder zumindest einer der Besten :D

.... nur mal für alle, die das vielleicht inzwischen vergessen haben
;)

12. April 2012
12:37 Uhr

von Cornetto

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.