Filminfo zu

Das hält kein Jahr..!

I Give It a Year

Liebeskomödie. GB 2013. 97 Minuten.

Regie: Dan Mazer
Mit: Rose Byrne, Rafe Spall

Wir begleiten das frisch verheiratete Paar Nat & Josh (Rose Byrne & Rafe Spall) durchs turbulente erste Ehejahr. Schamlose britische Komödie vom Borat- & Brüno-Schreiber mit allerhand Wiedererkennungspotenzial bei jedermann & jederfrau.

Filmstart: 19. April 2013

Das Ehepaar. Nat (Rose Byrne) und Josh (Rafe Spall) sind zwei Menschen, die absolut gar nichts verbindet, außer das überstürzte "Ja, ich will", zu dem sie sich kurz nach dem Kennenlernen haben hinreißen lassen. Neun Monate ist das jetzt her, schildern sie tapfer und fest entschlossen, als Ehepaar wenigstens den ersten Jahrestag zu schaffen, einer etwas abwesenden Paar-Therapeutin, die offenbar gerade schwer an ihrem eigenen Beziehungsstatus zu kiefeln hat. Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an, nur scheinen Nat und Josh weniger Plus- und Minus-Pol zu sein, und auch nicht Mars und Venus, die sich letztlich ja immer irgendwie zusammenraufen, sondern schlicht inkompatibel. Dass dem Pfarrer bei der Trauung die Worte "Hiermit erkläre ich euch zu ..." dermaßen im Hals stecken geblieben sind, haben aufmerksame Beobachter schon als untrügliches Krisenzeichen wahrgenommen. "Das hält kein Jahr!" prophezeit Nats Schwester Naomi (Minnie Driver) folgerichtig noch in der Kirche.

Die Alternativen. Die Flitterwochen waren aufregend, der Ehealltag wird noch viel aufregender. In Gestalt eines wichtigen Kunden tritt Guy (Simon Baker) ins Leben von Geschäftsfrau Nat. Und während sie angeblich nur den Auftrag an Land ziehen will, lässt Charmeur Guy nichts anbrennen. Warum Nat ihm nicht verrät, verheiratet zu sein? Vielleicht, weil der Kurzzeit-Ehemann, seines Zeichens Schriftsteller, sich als faules Trumm mit Schreibblockade und fragwürdigen social skills entpuppt? Würde ein Mann dieses Schlages nicht sowieso viel besser zur unkomplizierten Chloe (Anna Faris) passen? Die ist nach mehrjähriger Charity-Arbeit in Afrika zurück in London und, ach ja, zufällig Joshs Ex, von der er sich offiziell nie getrennt hat. Ob der erste Jahrestag als Ehepaar gefeiert wird, scheint plötzlich alles andere als fix ...

Ende gut, alles gut? Die typische Kino-Romanze auf den Kopf stellen, dreist und anstößig sein, aber trotzdem massentauglich: Den Leuten bei Working Titel, die britische Produktionsfirma steht hinter Hits wie Notting Hill oder Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück, gefiel die Idee von Dan Mazer, Autor der gepflegten filmischen Geschmacksverwirrungen Borat & Brüno sowie der Ali G Show. Mit einem entzückend gegensätzlichen Pärchen in der Hauptrolle und zwei tadellosen Gegenvorschlägen in Warteposition gehts mitten hinein in die vielleicht mühsamste aller Lebensaufgaben, die Partnerwahl. Das Genre RomCom wird zwar nicht neu erfunden, aber als Date-Movie ist Das hält kein Jahr..! allerbestens geeignet.

Text:  Dina Maestrelli

Credits

Titel Das hält kein Jahr..!
Originaltitel I Give It a Year
Genre Liebeskomödie
Land, Jahr GB, 2013
Länge 97 Minuten
Regie Dan Mazer
Drehbuch Dan Mazer
Kamera Ben Davis
Schnitt Tony Cranstoun
Musik Ilan Eshkeri
Produktion Tim Bevan, Eric Fellner, Kris Thykier
Darsteller Rose Byrne, Rafe Spall, Simon Baker, Anna Faris, Minnie Driver, Jason Flemyng, Stephen Merchant, Olivia Colman
Verleih Constantin Film

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.