Filmstarts April 2002

 

Die Königin der Verdammten

Rückkehr aus dem Reich der Toten: Die tödlich verunglückte Soul-Prinzessin Aaliyah hat ausgerechnet als unbezwingbare Vampir-Queen ihren letzten Kino-Auftritt.

Filmstart: 5. April 2002

Tattoo

Kommissaranwärter Marc (August Diehl) steht vor einem Rätsel: Den Opfern einer bizarren Mordserie fehlt jeweils ein Stück Haut. Packender Thriller von Regie-Newcomer Robert Schwentke mit Christian Redl und Nadeshda Brennicke.

Filmstart: 5. April 2002

Hinter der Sonne

Der neue Film des brasilianischen Regisseurs Walter Salles (Central Station) ist eine epische Fabel über Tod, Schuld, Vergeltung und Liebe.

Filmstart: 11. April 2002

Showtime

Zwei Cops, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, sind die Stars einer Reality-Show: Mitch, der schweigsame Einzelgänger (Robert De Niro), und das Plappermaul Trey (Eddie Murphy). Rene Russo hat als Produzentin der Show die Fäden in der Hand.

Filmstart: 12. April 2002

Panic Room

Im neuen Thriller des Sieben-Machers David Fincher sitzt Jodie Foster in der Falle ihres eigenen Panic Rooms, während drei Fremde Angst und Schrecken verbreiten. Ein ästhetisch raffiniertes Spiel mit der Angst vom Horror-Meister.

Filmstart: 19. April 2002

Ikarus

Lena hat ihr Dorf verlassen, um ein Leben zu beginnen. Nur zwei Jahre später ist sie wieder da und sucht noch immer einen Platz im Leben. Österreichisches mit Nina Proll, Simon Schwarz und Wolfgang Hübsch.

Filmstart: 19. April 2002

Mein Stern

Romeo und Julia von Stiege Nummer 2. Im brüchigen Beton Ostberliner Plattenbauten entspinnt sich eine zarte Romanze. Regisseurin Valeska Grisebach war mit der Kamera dabei.

Filmstart: 26. April 2002

Sobibor, 14. Oktober 1943, 16 Uhr

Sobibor - ein Vernichtungslager der Nationalsozialisten. Etwa 250.000 Menschen fanden dort den Tod. Doch am 14. Oktober 1943 konnten etwa 50 Menschen flüchten. Yehuda Lerner war damals dabei und erzählt, wie dieser Aufstand gelingen konnte.

Filmstart: 26. April 2002

Amores Perros

Liebe lässt Menschen die verrücktesten Dinge tun. Amores Perros ist ein rasanter Geheimt(r)ipp zwischen Gefühl und Gewalt. Quasi die mexikanische Weiterführung von Pulp Fiction.

Filmstart: 5. April 2002

Gebürtig

Die Bewältigung der Vergangenheit beginnt in der Gegenwart. Peter Simonischek, Ruth Rieser, August Zirner, Katja Weitzenböck und Daniel Olbrychski bringen Robert Schindels Roman-Bestseller ins Kino.

Filmstart: 5. April 2002

Bellaria - So lange wir leben!

"Was ist denn schon wie´s einmal war? Garnix." Bellaria - So lange wir leben! ist eine liebevolle Würdigung einer großen Wiener Kino-Institution und ihrem treuen Publikum, das die Goldene Ära des UFA-Kinos am Leben hält.

Filmstart: 12. April 2002

Film ist. (7-12)

Gustav Deutsch untersucht in diesem experimentellen Filmabenteuer die Geburt des Kinos aus Jahrmarktspektakel und Varieté anhand spektakulärer Bildbeispiele aus der Stummfilmzeit.

Filmstart: 12. April 2002

Jimmy Neutron - Der mutige Erfinder

Der geniale Erfinder Jimmy Neutron, halb Einstein, halb Bart Simpson, düst mit seiner Rakete ins All, um seine Eltern zu befreien, die von Außerirdischen entführt wurden.

Filmstart: 19. April 2002

Sumo Bruno

Ein schwerer Junge hat's manchmal nicht leicht - außer er macht seine Träume wahr!

Filmstart: 26. April 2002

The Mothman Prophecies - Tödliche Visionen

Was sind die Mottenmenschen? Engel? Propheten? Oder Botschafter aus dem Jenseits? Die Suche des Journalisten John Klein nach der Lösung des Rätsels beginnt in der Kleinstadt Point Pleasant und endet in der bizarren Welt der paranormalen Phänomene.

Filmstart: 26. April 2002

Kate & Leopold

Wenn sie im selben Jahrhundert leben würden, wären sie perfekt für einander. Die Rede ist von Meg Ryan und Hugh Jackman, denen als Liebende nur die Tatsache im Weg steht, dass er aus der Vergangenheit kommt!

Filmstart: 26. April 2002

Nicht noch ein Teenie-Film!

Wer die wichtigen Teeniefilme der letzten Jahre verpasst hat, kann in nur 88 Minuten wirklich alles nachholen! Respektlose Persiflage auf das Genre der Teenie-Brüller von Frühstücksclub bis Scary Movie.

Filmstart: 5. April 2002

Im Zeichen der Libelle

Früher tanzte Kevin Costner mit dem Wolf. Jetzt hat er Schmetterlinge im Bauch, wenn er Libellen sieht. Ein Gruselthriller für Verliebte!

Filmstart: 11. April 2002

Nomaden der Lüfte - Das Geheimnis der Zugvögel

Schneller, höher, weiter: Mit Leichtigkeit brechen Zugvögel Rekorde, von denen der Mensch mit seinen Hightech-Flugmaschinen nur träumen kann. Der neue Film der Mikrokosmos-Macher bietet sensationelle Einblicke in diese luftige Welt.

Filmstart: 12. April 2002

Jay und Silent Bob schlagen zurück

Geblödel ohne Rücksicht auf die Grenzen von Geschmack und Gesundheit. Mit dieser absolut durchgeknallten Odyssee quer durch Amerika präsentiert sich Kevin Smith erneut als Meister des schrägen Underground-Humors.

Filmstart: 18. April 2002

Nirgendwo in Afrika

Die Erfolgsregisseurin Caroline Link verfilmte den Tatsachen-Bestseller von Stefanie Zweig an den Originalschauplätzen in Kenia: Die wahre Geschichte einer deutsch-jüdischen Familie, die vor den Nazis nach Afrika floh!

Filmstart: 19. April 2002

The Scorpion King

Nach Die Mumie und Die Mumie kehrt zurück kommt jetzt das Prequel mit Wrestling-Star The Rock und seinem actiongeladenen Aufstieg vom Wüstenkrieger zum Scorpion King!

Filmstart: 26. April 2002

Nicht von dieser Welt

Was verbindet eine Ordensschwester, einen Wäschereibesitzer, eine Obdachlose und einen Polizisten? Die geheimnisvolle Macht der Liebe! Dieses sensible Meisterwerk aus Italien wurde international mit Preisen überhäuft.

Filmstart: 26. April 2002