Filmstarts November 2003

 

Matrix Revolutions!

Umwerfende visuelle Effekte, zutiefst philosophische Themen und klassisches Drama in epischem Format - im furiosen Showdown der Matrix-Trilogie ziehen die Wachowski-Brüder ein letztes Mal alle Register ihres konkurrenzlosen Könnens.

Filmstart: 5. November 2003

Popstar auf Umwegen

Viva Roma! Eine Klassenreise ist immer ein Abenteuer - aber was die 15-jährige Lizzie in der ewigen Stadt an Dolce Vita erlebt, das lässt sogar das ehrwürdige Kolosseum erzittern.

Filmstart: 6. November 2003

Irreversibel

Skandalfilm mit Monica Bellucci, der mit einer brutalen, äußerst realistisch dargestellten Vergewaltigungsszene noch für einigen Gesprächsstoff sorgen wird.

Filmstart: 14. November 2003

Weg in den Süden

Das Ziel ist der Weg. Die B17 von Wien nach Triest: Reinhard Jud porträtiert eine Hauptschlagader der österreichischen Geschichte.

Filmstart: 14. November 2003

Böse Zellen

Emotional unbefriedigt, paranoid, sexuell ausgehungert: Barbara Alberts Helden aus Böse Zellen kämpfen gegen die Dämonen der Gleichgültigkeit, Einsamkeit und die Angst vor dem Tod.

Filmstart: 21. November 2003

Before Night Falls

Künstler porträtiert Künstler: Der New Yorker Maler und Filmemacher Julian Schnabel (Basquiat) verfilmte die tragische Lebensgeschichte des kubanischen Dichters Reinaldo Arenas.

Filmstart: 21. November 2003

DieSkrupellosen.com

Beim Bullen von Tölz wäre so was nicht erlaubt! Die österreichische Mediensatire DieSkrupellosen.com zeigt Ottfried Fischer in einer Rolle, die man dem Fernsehliebling so schnell nicht zugetraut hätte.

Filmstart: 28. November 2003

Ce jour-là

Absurde Komödie von Raoul Ruiz.

Filmstart: 28. November 2003

Matrix Revolutions - The IMAX Revolution

Erstmals wird eine Hollywood-Produktion zeitgleich in 35mm-Kinos und im IMAX-Format gestartet: Matrix Revolutions - zu sehen im IMAX Wien auf der größten Leinwand Europas.

Filmstart: 5. November 2003

Demonlover

Connie Nielsen und Chloë Sevigny in einem radikalen Cyber-Thriller rund um Spionage und Sabotage im Manga-Porno-Business.

Filmstart: 7. November 2003

Dreizehn

Kein Kind mehr, aber auch noch nicht erwachsen, und verzweifelt auf der Suche nach der eigenen Identität. Holly Hunter kämpft als engagierte Mutter gegen den drohenden Absturz ihrer Tochter, die viel zu schnell kein Kind mehr sein möchte!

Filmstart: 14. November 2003

The Brown Bunny

On the Road Again. Motorradrennfahrer Bud Clay (Vincent Gallo) versucht jeden Tag aufs neue, sich zu verlieben. An seine Verflossene, Daisy, kommt jedoch keine ran ...

Filmstart: 14. November 2003

Freddy vs. Jason

Die Elm Street am Freitag, dem 13.: Wes Cravens Traumdämon Freddy Krüger und der legendäre Schlitzer Jason Vorhees treten zum Kampf der Titanen aus der Hölle an.

Filmstart: 21. November 2003

Master and Commander - Bis ans Ende der Welt

Captain, mein Captain. Russell Crowe setzt Segel zum Schiffe Versenken deluxe. Das Steuer dieses prächtigen Seeabenteuers führte mit sicherer Hand Hollywood-Zauberer Peter Weir (Der Club der Toten Dichter, Die Truman Show).

Filmstart: 27. November 2003

Capturing the Friedmans

Arnold Friedman: braver Familienvater oder pädophiler Gewaltverbrecher? Hochspannende Doku über einen der kontroversiellsten Medienschauprozesse der US-Geschichte.

Filmstart: 28. November 2003

Es bleibt in der Familie

Der Produzent Michael Douglas schart seine Familie um sich und steht als sein eigener Hauptdarsteller im Mittelpunkt einer durchschnittlich komplizierten Großfamilie, aus deren liebevoller Umklammerung es kein Entkommen gibt.

Filmstart: 6. November 2003

The Italian Job - Jagd auf Millionen

Ein Millionencoup, ein Verräter und der große Tag der Rache: Mark Wahlberg, Charlize Theron und Edward Norton in einer smarten, coolen, rasanten, dramatischen und praktisch makellosen Action-Komödie.

Filmstart: 14. November 2003

L'auberge espagnole - Barcelona für ein Jahr

United Colors of Barcelona. Mit leichter Hand führt Cédric Klapisch durch den Alltag einer gesamteuropäischen Studenten-WG in Spaniens hippster Metropole.

Filmstart: 14. November 2003

Tatsächlich ... Liebe

Und John Lennon hatte doch recht: All You Need is Love. Das Regiedebüt des Drehbuchautors Richard Curtis (Notting Hill, Vier Hochzeiten und ein Todesfall) ist ein amüsant-romantisches Filmvergnügen voll opulenter Starpower.

Filmstart: 20. November 2003

Sie haben Knut

Seelenstriptease, Skiurlaub und Strickpullover. Das Kinodebüt des Adolf-Grimme-Preisträgers Stefan Krohmer bringt mit intelligentem Witz das Auslaufen der 68er Generation auf den Punkt.

Filmstart: 21. November 2003

Mystic River

Kindesmissbrauch ist Mord an der Seele. Selten wurde dieser Satz so deutlich in Szene gesetzt wie in Clint Eastwoods Mystic River. Ein faszinierender Dreikampf zwischen Sean Penn, Tim Robbins und Kevin Bacon.

Filmstart: 28. November 2003

Behind Me - Bruno Ganz

Ganz oder gar nicht: Außergewöhnliche Doku über den vielleicht größten deutschsprachigen Schauspieler unserer Zeit.

Filmstart: 28. November 2003

Findet Nemo

Nach Die Monster AG schwimmen die Pixar-Studios auf einer Welle mit Clownfisch-Papa Marlin auf der Suche nach seinem Sohn Nemo. Verwirrte Doktorfische, mutige Seesterne und vegetarische Haie machen garantiert auch Landratten Lust auf Fisch. Und jetzt kommt die spannende Geschichte vom kleinen Clownfisch Nemo, seinem mutigen Papa und seinen vielen schwimmenden Freunden nochmal ins Kino - als berückendes 3D-Abenteuer!

Filmstart: 20. November 2003
Wiederaufführung ab 14. 2. 2013