Filmstarts März 2005

 

Accordion Tribe

Das mitreißende Porträt fünf außergewöhnlicher Musiker. Wer nach diesem Film noch Ziehharmonika zum Akkordeon sagt, ist selber schuld.

Filmstart: 4. März 2005

Moolaadé

Ousmane Sembène, Afrikas international bekanntester Filmemacher, greift ein brisantes Thema auf: Die Genitalverstümmelung bei afrikanischen Frauen.

Filmstart: 4. März 2005

The Fog of War

Errol Morris (Mr. Death) versucht mit einem Interview und viel Archivmaterial eine Annäherung an die Person Robert McNamara, Verteidigungsminister unter Kennedy und Johnson.

Filmstart: 11. März 2005

Der SpongeBob Schwammkopf Film

Glitschig, glubschäugig, beschränkt und einfach zum Knutschen: Spongebob Schwammkopf rettet in seinem ersten Kinofilm die Ehre seines Chefs - und die Unterwasserwelt vor der schrecklichen Herrschaft des Plankton.

Filmstart: 11. März 2005

2046

Liebe, Zeit, der Sinn des Lebens. Leinwand-Guru Wong Kar Wai behandelt in der Fortsetzung von In The Mood For Love nichts weniger als die großen, ungelösten Probleme der Menschheit.

Filmstart: 11. März 2005

Robots

Die neuen Helden des Animationsfilms kommen direkt vom Schrottplatz: Mit rostigen Robotern und bahnbrechender Optik knüpfen die Ice Age-Macher nahtlos an den Erfolg ihres Eiszeitabenteuers an.

Filmstart: 17. März 2005

Down to the Bone

Rausch. Gift. Sucht. In ihrem Spielfilmdebüt zeigt Regisseurin Debra Grank die kokainsüchtigen Irene, die verzweifelt versucht, ihre Familie zu retten. Für soviel Realitätsnähe gab es beim Sundance Film Festival 2004 den Spezialpreis der Jury.

Filmstart: 18. März 2005

Hostage - Entführt

Don´t let me down, Bruce! Seine Laufbahn als Unterhändler bei Geiselnahmen hat Jeff Talley (Bruce Willis) nach einer Niederlage beendet. Doch das Schicksal holt ihn ein: Er muss um das Leben seiner eigenen Familie verhandeln!

Filmstart: 18. März 2005

Hollywood Ending

Hilflos in Hollywood. Trotz seiner plötzlichen Erblindung will ein Star-Regisseur sein Projekt beenden: Woody Allens böse Satire endlich bei uns im Kino.

Filmstart: 18. März 2005

Alien Adventure 3D

Hinsetzen, anschnallen und staunen. Die vier spektakulärsten Achterbahnen aller Zeiten warten auf Mitfahrer!

Filmstart: 25. März 2005

Reine Chefsache

Leben und Lieben in Zeiten von Globalisierung und Fusionswahn: Dennis Quaid, Scarlett Johannsson und Topher Grace in einer schlauen Komödie von Ironie-Profi Paul Weitz (About A Boy).

Filmstart: 25. März 2005

Hitch - Der Date Doktor

Wir wussten schon immer, dass Will Smith unser Traummann ist. Jetzt wissen wir auch, warum. Er ist unwiderstehlich sexy, romantisch, witzig, und er weiß, was Frauen wollen!

Filmstart: 4. März 2005

Der Fluch - The Grudge

Sarah Michelle Gellar im Bann der Dämonen: Beklemmendes Remake des Japan-Horror-Hits, produziert von Sam Raimi persönlich!

Filmstart: 4. März 2005

Alfie

Alfie (Jude Law) findet, dass es zu viele schöne Frauen gibt, um sich für eine zu entscheiden. Also genießt er die Weiblichkeit von Manhattan - doch auch wenn er es nicht wahrhaben will: seine zahllosen Affären bleiben nicht ohne Folgen!

Filmstart: 11. März 2005

Creep

Von Lola rennt zu Creep. In Berlin musste Franka Potente um ihren Liebsten rennen. In London läuft sie um ihr Leben. Nachts. Eingeschlossen in der U-Bahn des Schreckens.

Filmstart: 11. März 2005

Im Rennstall ist das Zebra los!

Armes, verwirrtes Zebra! Aufgewachsen zwischen allerlei komischen Viechern glaubt es, ein Rennpferd zu sein und behauptet sich frech gegen seine nicht gestreiften Konkurrenten.

Filmstart: 11. März 2005

Die Tiefseetaucher

They all live in a Yellow Submarine. Wes Andersons neuester Hit ist eine schräge Komödie mit Bill Murray, Owen Wilson, Cate Blanchett, Anjelica Huston und Willem Dafoe.

Filmstart: 17. März 2005

Welcome Home

Afrika ist anders - aber irgendwie auch gleich. Georg Friedrich und Rainer Egger kommen in Ghana mit dem Gesetz in Konflikt, als sie einen Schubhäftling überführen wollen.

Filmstart: 18. März 2005

Der Schmetterling

Ein alter Mann (Michel Serrault), ein kleines Mädchen (Claire Bouanich) und ein betörend schöner Nachtfalter: Philippe Muyls gefeierter Publikumshit erzählt von unfreiwilliger Zweisamkeit und generationenübergreifender Seelenverwandtschaft.

Filmstart: 18. März 2005

Heffalump - Ein neuer Freund für Winnie Puuh

Seltsame Geräusche dringen durch den Hundertmorgenwald. Winnie Puuh und seine Freunde sind alarmiert: Könnte das etwa eines der berühmt-berüchtigten Heffalumps sein?

Filmstart: 24. März 2005

Abenteuer Nil

Erstmals gelang die Befahrung des längsten Flusses der Erde vom Ursprung in Äthiopien bis zur Mündung ins Mittelmeer: Die IMAX-Kamera war dabei!

Filmstart: 25. März 2005

Whisky

Junge Liebe und alte Socken. Fabriksbesitzer Jacobo kann mit 60 Jahren auf nichts Anderes verweisen als eine leere Wohnung und ein kaltes Herz. Kurz entschlossen stellt er seinem Bruder Vorarbeiterin Marta als seine Ehefrau vor...

Filmstart: 4. März 2005

Die Viertelliterklasse

Stress, Frust, Angst und Zorn beim Saufen. Das Regiedebüt von Roland Düringer ist eine gelungene Satire über einen ganz besonderen Aspekt der österreichischen Seele.

Filmstart: 4. März 2005

Die Maske 2 - Die nächste Generation

Hollywoods schrillster Maskenball ist noch lange nicht zu Ende. Diesmal hat ein Säugling den Hang zur Superpower. Und das komische Chaos wird größer denn je.

Filmstart: 11. März 2005

Das Meer in mir

Javier Bardem als querschnittgelähmter Charismatiker im vielfach preisgekrönten Drama von Alejandro Amenábar (Abre los ojos, The Others).

Filmstart: 11. März 2005

Elektra

In diesem Daredevil-Spin-off dreht sich alles um die Wandlung Elektras (Jennifer Garner) von der Auftragskillerin zur selbstlosen Beschützerin Unschuldiger.

Filmstart: 11. März 2005

Boogeyman - Der schwarze Mann

Steckt im Kleiderschrank wirklich der schwarze Mann? Tim (Barry Watson) kennt die Wahrheit - und muss bitter bezahlen. Alptraum-Atmosphäre mit Gänsehaut-Garantie, produziert von Sam Raimi.

Filmstart: 18. März 2005

Rhythm is it!

Klassik wird cool. Jugendarbeit als Orchesterprobe: Sir Simon Rattle und das Education-Projekt der Berliner Philharmoniker.

Filmstart: 18. März 2005

In deinen Händen (Dogma #34)

In einem Frauengefängnis sitzt Kate, eine ehemalige Drogenabhängige, die auf wundersame Weise heilen kann ...

Filmstart: 18. März 2005

The Machinist

American Psycho mit Magersucht. In Brad Andersons düsterem Psychothriller zeigt Christian Bale zwischen Panik und Paranoia, dass er zu Recht als einer der besten Schauspieler seiner Generation gilt.

Filmstart: 24. März 2005

Kinsey - Die Wahrheit über Sex

Liam Neeson als Alfred Kinsey, der 1948 ein Werk herausbrachte, das sich wissenschaftlich mit der menschlichen Sexualität auseinandersetzte. Ein ungeheuerlicher Skandal in den USA war die Folge ...

Filmstart: 25. März 2005