Filmstarts April 2006

 

Ice Age 2 - Jetzt taut's

Die seltsamste Herde aller Zeiten ist endlich zurück! Mammut Manny, Faultier Sid und Säbelzahntiger Diego erleben mit neuen Freunden feuchtfröhliche Abenteuer!

Filmstart: 6. April 2006

The Producers

Ein erfolgloser Produzent, ein naiver Buchhalter und das schlechteste Stück der Welt: Mel Brooks bringt seine unverschämte, völlig überdrehte Showbiz-Satire runderneuert ins Kino!

Filmstart: 7. April 2006

Big Mama's Haus 2

Alles festhalten: Undercover-Agent Malcolm Turner is back! Als Big Mama ist er wieder ganz dick da - diesmal als Supernanny wider Willen. Unbeschwert schwergewichtiger Komödienspaß mit US-Superstar Martin Lawrence.

Filmstart: 13. April 2006

Final Destination 3

Das Leben ist eine Hochschaubahn. Und wenn dein Wagen entgleist, dann gibt es kein Entrinnen … Zum dritten Mal erfährt eine Gruppe cooler Kids, dass man dem Tod einfach nicht von der Schaufel springen kann.

Filmstart: 14. April 2006

Scary Movie 4

Im vierten und letzten Kapitel der sägenhaften Trilogie fackelt Regielegende David Zucker die Mutter aller Gag-Feuerwerke ab: Reporterin Cindy Campbell (Anna Faris) und ihre Freunde verhindern nichts weniger als den Weltuntergang.

Filmstart: 20. April 2006

16 Blocks

Akutes Action-Fieber? Da hilft nur eins: Eine kräftige Dosis Bruce! Im packenden Thriller von Lethal Weapon-Regisseur Richard Donner spielt Bruce einen Cop, der einen Gauner ins Gericht eskortieren soll - und ihn prompt "verliert".

Filmstart: 21. April 2006

Deine, Meine & Unsere

Als Witwer Frank (Dennis Quaid) nach 30 Jahren seiner High-School-Liebe Helen (Rene Russo) begegnet, sprühen die Funken. Leider sind vor allem die Kinder des Traumpaares von der Blitzhochzeit so gar nicht begeistert ...

Filmstart: 28. April 2006

Das geheime Leben der Worte

Ein Erblindeter und eine Gehörlose lernen, einander zu verstehen - und zu lieben. Sensible Lovestory von Isabel Coixet (Mein Leben ohne mich).

Filmstart: 28. April 2006

Odessa...Odessa

Michale Boganims lyrischer Dokumentarfilm begibt sich, ausgehend von Odessa, auf die Spur von emigrierten Juden in New York und Isreal.

Filmstart: 6. April 2006

Tintenfischalarm

Ein berührendes Porträt von Elisabeth Scharang über einen Menschen, der sich trotz Schicksalsschlägen nicht unterkriegen lässt und ein Leben jenseits der Normen führen will.

Filmstart: 7. April 2006

Sky Fighters

Wenn ein Film wie im Flug vergeht: Diese Piloten sind Frankreichs Antwort auf Top Gun. Benoit Magimel und Clovis Cornillac bringen Action mit doppelter Schallgeschwindigkeit.

Filmstart: 14. April 2006

Zurück nach Dalarna!

Mia (Sofia Helin) kehrt nach 15 Jahren aus Stockholm zum Bauernhof ihrer Eltern zurück, um Papas 70er zu feiern: Unwiderstehlich schräge, wahrhaftige Komödie aus Schweden.

Filmstart: 14. April 2006

Requiem

Die streng katholisch erzogene Michaela (Goldener Bär 2006 für Sandra Hüller) glaubt von Dämonen besessen zu sein und sucht Hilfe beim Dorfpfarrer. Ein fataler Fehler? Neues von Hans-Christian Schmid (Nach fünf im Urwald, Lichter).

Filmstart: 21. April 2006

No Name City

Florian Flicker blickt hinter die Kulissen der No Name City, der künstlichen Westernstadt vor den Toren Wiens.

Filmstart: 21. April 2006

Eine andere Liga

Die Deutsch-Türkin Hayat (Karoline Herfurth) hat Krebs. Das hindert sie aber nicht daran, ihrer wahren Leidenschaft zu frönen: dem Fußball. Auch der süße Trainer Toni (Ken Duken) bringt Hayats Herz in Schwung ...

Filmstart: 28. April 2006

Kotsch

Fear and Laughing in Fohnsdorf. Christoph Theußl, Andreas Kiendl, Michael Ostrowski und Michael Fuith bringen mit lakonischer Lustigkeit ein Lebensgefühl auf den Punkt: Provinz.

Filmstart: 28. April 2006

Bonnie und Clyde

Sie sind jung, sie sind verliebt, und sie töten Menschen. Beattys erste Arbeit als Produzent erzählt vom liederlichen Liebespaar Bonnie Parker und Clyde Barrow, das in den 1920er Jahren schnelles Geld suchte, aber nur ein schnelles Ende fand.

Wiederaufführung ab 7. 4. 2006

Mord im Pfarrhaus

Wer hat das größte Geheimnis des kleinen Dorfes: Rowan Atkinson, Kristin Scott Thomas, Patrick Swayze oder Maggie Smith?

Filmstart: 7. April 2006

Capote

Wie ein Blutbad in der Provinz einen großstädtischen Dandy zum ersten True-Crime-Roman der Literaturgeschichte inspirierte. Oscar für Hauptdarsteller Philip Seymour Hoffman!

Filmstart: 14. April 2006

Mord und Margaritas

Vergiss Schütteln und Rühren. Jetzt wird gecrushed, aber ordentlich: Pierce Brosnan als Auftragskiller mit Midlife-Crisis in einer Deluxe-Gangsterkomödie mit dem ganz gewissen Etwas.

Filmstart: 20. April 2006

Unser täglich Brot

Essen ist Macht. Der österreichische Filmemacher Nikolaus Geyrhalter zeigt in gewaltigen Bildern das monströse Paralleluniversum der Nahrungsmittelproduktion.

Filmstart: 21. April 2006

Bambi 2 - Der Herr der Wälder

Fröhliches Wiedersehen mit Bambi und seinen Freunden! Bambis Vater, ein stolzer Hirsch und Waldfürst, muss seinem verspielten Nachwuchs beibringen, was es bedeutet, der Herr des Waldes zu sein.

Filmstart: 27. April 2006

Stay

Sehnsucht nach dem Tod. Ewan McGregor, Ryan Gosling und Naomi Watts in einer visuell beeindruckenden Spurensuche zwischen Psycho und Fantasy.

Filmstart: 28. April 2006

Hostel

Quentin Tarantino präsentiert einen Horrorfilm der härteren Sorte. In Eli Roths morbidem Meisterwerk führt die Suche nach dem Urlaubsflirt direkt in den Folterkeller.

Filmstart: 28. April 2006