Filmstarts Oktober 2007

 

Ratatouille

Ausgerechnet eine kochende Kanalratte verzückt den verwöhnten Pariser Gaumen. Paris à la carte, serviert als buntes Allerlei von Pixar und Disney: aberwitzig, actionreich und zum Zerkugeln köstlich!

Filmstart: 3. Oktober 2007

Superbad

American Pie war gestern. Jetzt kommt Superbad: Respektlos, geschmacklos, jenseits sämtlicher Gürtellinien - und gnadenlos witzig! So anstrengend war Erwachsenwerden noch nie. 

Filmstart: 5. Oktober 2007

Operation: Kingdom

Ein Bombenanschlag im saudi-arabischen Riad, bei dem 100 Tote zu beklagen sind, ruft das FBI auf den Plan: In einer geheimen Mission muss ein US-Einsatzteam (Jamie Foxx, Jennifer Garner, Chris Cooper, Jason Bateman) binnen fünf Tagen den Attentäter stellen.

Filmstart: 12. Oktober 2007

The War on Drugs

Nach Info Wars die neue Doku von parallel universe, eine kritische Auseinandersetzung mit dem US-amerikanischen Krieg gegen die Drogen, der seit rund 40 Jahren gleichermaßen erbarmungs- wie erfolglos geführt wird.

Filmstart: 12. Oktober 2007

Der Liebeswunsch

Tobias Moretti als strenger Ehemann und Jessica Schwarz als liebeshungrige Studentin im Liebesreigen zweier Paare. Ein tödlicher Kampf mit den ganz großen Gefühlen in einer berührenden Literaturverfilmung.

Filmstart: 18. Oktober 2007

Invasion

Die Trümmer eines Space Shuttles lassen die Welt in sozialer ­Kälte versinken: Alien-Sporen verwandeln die Menschen in emotionslose Kreaturen, die Nicht-Infizierte jagen – und mittendrin sucht Nicole Kidman mit Daniel Craig ihren Sohn.

Filmstart: 19. Oktober 2007

Die Regeln der Gewalt

Der einstige High-School-Liebling wird zum Bankräuber mit Gedächtnisverlust: Spannung nonstop in einem eiskalten tödlichen Verwirrspiel in der Tradition von Memento.

Filmstart: 25. Oktober 2007

Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford

Kein Wunder, dass sich so viele Legenden um den Wilden Westen drehen: Die Helden sehen aus wie Brad Pitt, die Saloonmusiker singen wie Nick Cave, und die Schurken sind so charismatisch wie Casey Affleck. Zumindest, wenn es nach Andrew Dominik geht, der mit seinem großartigen Revival-Western ein ganzes Genre neu definiert.

Filmstart: 26. Oktober 2007

Planet Terror

Eine Stripperin mit einem Maschinengewehr als Beinprothese gegen eine Armee von Zombies: Robert Rodriguez’ Verneigung vor dem schönsten aller Horror-Subgenres ist genauso deftig und blutig wie witzig und stylish. Eine Sternstunde des Trash-Kinos.

Filmstart: 5. Oktober 2007

Auf der anderen Seite

Um den Graben zwischen zwei Welten zu überwinden, muss jeder seine eigene Brücke bauen. Fatih Akin (Gegen die Wand) erzählt von der Suche nach der Liebe, den eigenen Wurzeln und dem nackten Überleben.

Filmstart: 5. Oktober 2007

Die Vorahnung

Liebe ist stärker als der Tod, sagt man. Aber was, wenn der Sensenmann zu ganz fiesen Tricks greift? Final Destination meets Der sechste Sinn: Sandra Bullock und Julian McMahon im ersten Hollywood-Ausflug von Regisseur Mennan Yapo (Lautlos).

Filmstart: 12. Oktober 2007

Midsummer Madness

Im lettischen Riga wird die Sommersonnenwende gefeiert wie nichts Anderes: Die längste Nacht des Jahres ist ein landesweiter Freak-out – und ein ahnungsloser Ami gerät mitten rein.

Filmstart: 12. Oktober 2007

4. Entwicklungspolitische Filmtage Linz

Moviemento, Linz, 12. bis 17. Oktober 2007

Das Interdisziplinäre Forschungsinstitut für Entwicklungszusammenarbeit (IEZ) der Johannes Kepler Universität Linz zeigt im Moviemento die 4. Entwicklungspolitischen Filmtage zum Thema "Das Himalaya Königreich Buthan zwischen Tradition und sanfter Modernisierung".

Black Snake Moan

Christina Ricci halbnackt in Ketten: So können Erziehungsmaßnahmen von Samuel L. Jackson aussehen. Auch Justin Timberlake ist mit vom Spiel in diesem emotionalen Horrortrip um Gewalt, Sex, Blues, Seelenheil und Liebe.

Filmstart: 18. Oktober 2007

Der Sternwanderer

Fantasy-Verfilmung mit Starbesetzung: Claire Danes, Michelle Pfeiffer und Robert De Niro spielen Fabelwesen aus einem fernen Land, Charlie Cox gerät zwischen die Fronten und findet die Liebe!

Filmstart: 19. Oktober 2007

Halloween

Regieterrorist Rob Zombie schlägt sie alle. Sein Remake von John Carpenters ewigem Horrorklassiker ist das einzig würdige: dreckig und abscheulich, rauh und sexy, realistisch und voll kunstfertiger Verehrung für das Original.

Filmstart: 25. Oktober 2007

Am Ende kommen Touristen

Drama um die Freundschaft zwischen einem Zivildiener und einem Holocaust-Überlebenden.

Filmstart: 26. Oktober 2007

Kurz davor ist es passiert

Unterdrückung, Ausbeutung, Wehrlosigkeit. Die Regisseurin Anja Salomonowitz lässt Laiendarsteller in der Ich-Form über den Missbrauch von Migrantinnen reden - und macht daraus ein packendes Filmereignis zum schwierigen Thema Frauenhandel.

Filmstart: 5. Oktober 2007

Zurück zu einem unbekannten Anfang

Das Leben mit Alzheimer: Der Film begleitet fünf Patienten und ihre Angehörigen durch den beschwerlichen Alltag.

Filmstart: 12. Oktober 2007

Sicko

Michael Moore gegen die inneramerikanische Achse des Bösen: Versicherungen, Pharmakonzerne und die Krankenhausindustrie. Sehr ergreifend und, wie immer alles andere als subtil, entlarvt der lästige Linke das US-Gesundheitssystem als ganz und gar untauglich.

Filmstart: 12. Oktober 2007

6. Innsbrucker Naturfilmtage

Leokino, Innsbruck, 16. bis 19. Oktober 2007

Die 6. Innsbrucker Naturfilmtage stehen unter dem Motto "Vom ewigen Eis - Ein (Tiroler) Mythos vergeht ..." und legen ihren Schwerpunkt auf das Thema Klimaerwärmung.

Septemberweizen

Hunger und Überfluss, arm gegen reich, Erste gegen Dritte Welt. Obwohl bereits 26 Jahre alt, hat Peter Kriegs Doku Septemberweizen immer noch das Zeug dazu, einem den Appetit zu verderben.

Wiederaufführung ab 19. 10. 2007

VIENNALE 2007

Wien, 19. bis 31. Oktober 2007

Alle Facts & Infos zu Österreichs bedeutendstem Filmfestival findest du in der SkipWebWorld.

Lissi und der wilde Kaiser

In der k.u.k. Residenz Schöngrün turteln sich Lissi und ihr Franzl durch ein sorgloses Leben – bis der Yeti kommt: Die Geschichte der berühmtesten Kaiserin, wie sie vielleicht unter Umständen mit höchster Wahrscheinlichkeit gewesen sein könnte.

Filmstart: 25. Oktober 2007