Filmstarts Dezember 2009

 

Saw VI

Alle Jahre wieder – kommt der Jigsaw Killer: In der sechsten Tour de force zwischen Pseudomoral und Sadismus machen sich alte Vertraute aus der Schockerserie die Hände schmutzig – mit Blut, Schweiß und Tränen.

Filmstart: 3. Dezember 2009

Planet 51

Wenn wir Menschen Angst vor einer Alien-Invasion haben ... vielleicht geht's den Außerirdischen ja ganz genauso? Hinreißendes Animations-Abenteuer um einen mutigen Astronauten und viele kleine grüne Männchen.

Filmstart: 4. Dezember 2009

Berlin '36

Auch Deutschland hat seinen Fall Erik(a) Schindelegger - wenn auch mit schwerwiegender politischer Komponente. Um das Antreten der deutschen Jüdin Gretel Bergmann bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin zu verhindern, zaubert das Nazi-Regime eine ebenbürtige "Konkurrentin" aus dem Hut: Marie Ketteler.

Filmstart: 4. Dezember 2009

Ninja Assassin

Blut, Fleisch, Tränen: Martial-Arts-Oper der Luxusklasse mit Koreas wunderschönem Superstar Rain als ultimativen Hitman, ins Gemetzel geschickt von Regisseur James McTeigue (V wie Vendetta) und den Wachowski-Brothers. 

Filmstart: 11. Dezember 2009

Tangerine

In der faszinierenden marrokkanischen Metropole Tanger kommt es zur Begegnung des deutschen Pärchens Tom und Pia mit der einheimischen Tänzerin Amira.

Filmstart: 11. Dezember 2009

Chéri - Eine Komödie der Eitelkeiten

Einst bezauberte und litt Michelle Pfeiffer in Stephen Frears' Gefährliche Liebschaften - nun steht sie in seiner Verfilmung von Colettes legendärem Roman am anderen Ende der amourösen Nahrungskette.

Filmstart: 18. Dezember 2009

Unter Bauern - Retter in der Nacht

Die Verfilmung der Kriegsmemoiren von Marga Spiegel, deren Familie von westfälischen Bauern zwischen 1943 und 1945 versteckt und vor dem Tod im KZ gerettet wurde, nähert sich dem Thema Nazivergangenheit auf spannende, aber auch amüsante, alltäglich absurde Weise – mit viel Herz und noch mehr Verstand.

Filmstart: 18. Dezember 2009

Fame

Nicht 15 Minuten Ruhm, sondern eine echte Karriere: Das Remake des Oscar-prämierten Klassikers Fame - Der Weg zum Ruhm begleitet eine junge Generation von Sing-, Tanz- und Schauspieltalenten durch alle Höhen und Tiefen bis zur Bühne. Vorhang auf!

Filmstart: 25. Dezember 2009

This Human World 2009

Wien, 3. bis 13. Dezember 2009

Thema Menschenrechte: Herausragende und prämierte Produktionen der internationalen Festivalszene, sowie eine Auswahl aktueller Filme werden im Top Kino, Burg Kino und Schikaneder dem Wiener Publikum präsentiert.

Lippels Traum

Ein kleiner Bub und seine orientalische Traumwelt, in die er sich vor der schrecklichen Nanny flüchtet ... Starbesetztes Abenteuerkino aus Deutschland.

Filmstart: 4. Dezember 2009

Küss den Frosch

Es geht rund im Bayou! New Orleans als geheimnisvoll-gruselige Kulisse für das Märchen vom Froschkönig - wie wir es bisher nicht gekannt haben. Disneys Rückkehr zum klassischen Zeichentrickfilm ist ein mitreißendes Feuerwerk aus Musik, Voodoo und romantischen Glühwürmchen-Weisheiten.

Filmstart: 8. Dezember 2009

Lourdes

Die gelähmte Christine fährt nach Lourdes - eher aus Langeweile denn aus Hoffnung. Und dann ist genau sie es, die plötzlich wieder gehen kann ... Jessica Hausners international preisgekrönter Film über die Anatomie eines Wunders.

Filmstart: 11. Dezember 2009

Avatar - Aufbruch nach Pandora

True Blue. Fremde Welten, unglaubliche Kreaturen, ein epischer Krieg zwischen Menschen und Aliens, und das alles in 3D: James "King of the World" Cameron dreht nach Titanic schon wieder den teuersten Film aller Zeiten.

Filmstart: 17. Dezember 2009

Tetro

Familientherapie für Fortgeschrittene: der jüngste Film von Großmeister Francis Ford Coppola (Der Pate) wühlt in düsteren Sippschafts-Geheimnissen. Vincent Gallo gibt den renitenten Sohn und kein Geringerer als „unser“ Klaus Maria Brandauer den Übervater.

Filmstart: 18. Dezember 2009

Alvin und die Chipmunks 2

Streifenalarm! Die Chipmunks sind wieder da. Mit neuen Songs, neuem Chaos und den Chipettes: gleich drei Herzdamen für Alvin, Simon und Theodore! Abgefahrener Hörnchen-Spaß für die Feiertage.

Filmstart: 24. Dezember 2009

Soul Kitchen

Er kann auch anders: Drama-Spezialist Fatih Akin (Gegen die Wand) serviert eine herzhafte Hamburger Küchenkomödie. Am Tisch sitzen die Stammgäste: Moritz Bleibtreu, Birol Ünel und Adam Bousdoukos. Guten Appetit!

Filmstart: 25. Dezember 2009

Zweiohrküken

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst - aber vom Übernächsten lass gefälligst die Finger! Anna (Nora Tschirner) und Ludo (Til Schweiger) in der entzückenden Fortsetzung der Keinohrhasen!

Filmstart: 4. Dezember 2009

Whatever Works

Wenn's passt, dann passt's. Ein verbitterter alternder Intellektueller (Larry David), ein naives junges Landei (Evan Rachel Wood) und die ganz große Liebe, gleich mehrfach: Parade-Zyniker Woody Allen in Hochform!

Filmstart: 4. Dezember 2009

Un conte de Noël

Regisseur Arnaud Desplechin lädt zum Weihnachtsfest mit Cathérine Deneuve, Mathieu Amalric, Emmanuelle Devos u. v. m.: Wunderbares französisches Familiendrama mit viel feinsinnigem Humor.

Filmstart: 11. Dezember 2009

Mitte Ende August

Frei nach Goethes Wahlverwandtschaften kommt es in einem Haus am Land zu unterschiedlichsten Beziehungskonstellationen.

Filmstart: 11. Dezember 2009

Wo die wilden Kerle wohnen

Monster zum Verlieben. Kino-Visionär Spike Jonze verfilmt eines der schönsten Kinder-Bilderbücher von überhaupt - das Ergebnis ist eine faszinierende, bildgewaltige Kino-Traumreise für Jung und Alt.

Filmstart: 18. Dezember 2009

Elite Squad - Tropa de Elite

In den Straßen von Rio sorgt eine Spezial-Polizeieinheit für Ruhe und Ordnung - soweit das im Elend der Favelas eben möglich ist. Nun sucht der Chef der Truppe einen fähigen Nachfolger für sich ...

Filmstart: 18. Dezember 2009

Bright Star - Meine Liebe. Ewig.

True Romance. Jane Campion (Das Piano) macht aus der bittersüßen Lovestory zwischen dem Dichter John Keats (Ben Whishaw) und der jungen Fanny Brawne (Abbie Cornish) ein unvergessliches Kinoerlebnis. 

Filmstart: 24. Dezember 2009

Lieber verliebt

Ist Liebe eine Frage des Alters(unterschieds)? Zwischen Catherine Zeta-Jones und Justin Bartha liegen 15 Jahre – und die spannende Frage: "Hat diese Beziehung Zukunft?".

Filmstart: 29. Dezember 2009