Filmstarts Juni 2010

 

19. Internationales Film Festival Innsbruck

Leokino & Cinematograph, Innsbruck, 1. bis 6. Juni 2010

Sechs Tage lang wird in Innsbruck der Film gefeiert - und zwar unter dem Motto: Träumen mit offenen Augen. Das 19. Internationale Film Festival Innsbruck heißt seine Besucher willkommen.

Die Eleganz der Madame Michel

Die vom Leben zutiefst gelangweilte 11-jährige Paloma beschließt, an ihrem 12. Geburtstag Selbstmord zu begehen. Kurz, bevor es so weit ist, trifft sie endlich Persönlichkeiten, die etwas Optimismus in ihren dunklen Alltag bringen.

Filmstart: 3. Juni 2010

Tanzträume

Diese Doku begleitet vierzig Schüler und Schülerinnen verschiedener Wuppertaler Schulen bei der Vorbereitung auf die Aufführung des Tanztheaters Kontakthof von Pina Bausch.

Filmstart: 11. Juni 2010

Muezzin

Beim türkischen Gebetsruf-Wettbewerb küren Jahr für Jahr die Muezzine des Landes den Besten der Ihren. Der heimische Filmemacher Sebastian Brameshuber hat den Contest 2008 dokumentiert - ein beispielloses Spektakel.

Filmstart: 18. Juni 2010

Auf der anderen Seite des Bettes

Haushaltsvorstand Hugo (Dany Boon) lebt glücklich mit Hausfrau Ariane (Sophie Marceau). Sie aber nicht mit ihm - und besteht auf Rollentausch. Wundervoll bissige Komödie mit "Ja genau!!!“-Garantie.

Filmstart: 25. Juni 2010

Victoria - Die Junge Königin

Wahre Liebe gibts auch in Palästen: Emily Blunt und Rupert Friend spielen eines der schönsten Paare der europäischen Monarchie!

Filmstart: 25. Juni 2010

Vergebung

Im Finale und Höhepunkt der Millennium-Trilogie von Stieg Larsson bleibt unseren Helden nichts erspart: Zwischen Krankenhaus, Gefängnis und Gerichtssaal müssen Salander und Blomkvist endlich das Lügen-Konstrukt zum Einsturz bringen, das Lisbeths Leben zur Hölle macht.

Filmstart: 3. Juni 2010

Hunger

1981 trat Bobby Sands, verurteilter IRA-Terrorist inhaftiert im berüchtigten Maze Prison, in den Hungerstreik und starb wenig später. Neun weitere Mithäftlinge sind ihm im Kampf um menschwürdige Haftbedingungen und die Anerkennung als politische Gefangene in den Hungertod gefolgt. Regisseur Steve McQueen macht die Ereignisse von 1981 mit seinem intensiven Film spürbar.

Filmstart: 4. Juni 2010

Ein Sommer in New York - The Visitor

Villa Kunterbunt: Ein Professor (Richard Jenkins) und zwei junge Einwanderer gründen irrtümlich eine WG - bis die US-Behörde dahinterkommt.

Filmstart: 11. Juni 2010

When in Rome - Fünf Männer sind vier zu viel

Venus meint es gut mit Beth (Kristen Bell) und schickt ihr gleich fünf Verehrer hinterher - aber nur einer (Josh Duhamel) steht nicht unter einem magischen Liebeszauber. Sommerliches Romantikvergnügen zwischen Bella Italia und Big Apple.

Filmstart: 17. Juni 2010

Hanni & Nanni

Mädchenkult: Enid Blytons legendäre Internatszwillinge Hanni & Nanni erobern die Leinwand - an der Seite von erwachsenen Stars: Heino Ferch, Anja Kling, Hannelore Elsner, Oliver Pocher. Unwiderstehlich für Mütter und Töchter!

Filmstart: 18. Juni 2010

Wonderful Town

Sensibles Drama um eine verbotene Liebe in einer vom Tsunami zerstörten Stadt in Thailand.

Filmstart: 25. Juni 2010

StreetDance

Streetdance und Ballett - wie soll das zusammenpassen? Muss es aber, denn um für ihren Auftritt beim Streetdance Contest zu üben, müssen sich die jungen Talente mit den klassischen Kollegen von der Royal Dance School den Saal teilen ...

Filmstart: 3. Juni 2010

Das Bildnis des Dorian Gray

Sex, Drugs und ein teuflischer Deal um die ewige Jugend: Oliver Parker verfilmt Oscar Wildes Klassiker der Literaturgeschichte mit Ben Barnes als schönem Jüngling und Colin Firth als verdorbenem Verführer.

Filmstart: 10. Juni 2010

Sturm

Zwei Frauen im Kampf gegen einen Kriegsverbrecher: Hans-Christian Schmids gnadenlos realistische und nervenzerfetzende Schilderung eines Verfahrens am Tribunal in Den Haag.

Filmstart: 11. Juni 2010

Syndroms and a Century

Inspiriert von seinen Eltern erzählt Cannes-2010-Gewinner Apichatpong Weerasethakul die Liebegeschichte zweier Ärzte in Thailand.

Filmstart: 18. Juni 2010

Triff die Elisabeths

Der Skiurlaub mit der ganzen Familie entpuppt sich nicht nur als teueres sondern auch als überaus chaotisches Vergnügen ...

Filmstart: 18. Juni 2010

Der fantastische Mr. Fox

Wes Anderson (Die Royal Tenenbaums, Darjeeling Limited) als Regisseur eines Animationsfilms. Als Vorlage dient eine Story von Roald Dahl. Mr. Fox (Stimme in der OV: George Clooney) kann es einfach nicht lassen - anstatt sich verantwortungsvoll um seine Familie zu sorgen, legt er sich mit den Farmern Boggis, Bunce und Bean an ...

Filmstart: 25. Juni 2010