Filmstarts Februar 2011

 

Kokowääh

Es bleibt in der Familie. Die achtjährige Emma Tiger Schweiger ist der kleine Star des neuen Films von Papa Til Schweiger – und Jasmin Gerat spielt seine große Liebe: hinreißende Komödie um einen Vater wider Willen.

Filmstart: 4. Februar 2011

Ein Mann von Welt

Ex-Gangster Ulrik (Stellan Skarsgård) will endlich alles richtig machen – und tappt von einem Fettnapf in den nächsten … Hinreißend lakonische Tragikomödie voll eiskaltem, pechschwarzem Schmäh aus dem hohen Norden – einer der Berlinale-Lieblinge aus 2010.

Filmstart: 4. Februar 2011

Inside America

Gangkriege, Drogenexzesse, Beauty-Bewerbe, Gewaltverbrechen: Die Hanna High School in Brownsville, Texas, ist
ein hartes Pflaster – und der hochdramatische Schauplatz des Erstlingsfilms der Österreicherin Barbara Eder.

Filmstart: 11. Februar 2011

Zeit des Zorns

Aus Rache für den Tod seiner Frau erschießt Ali zwei Polizisten und flieht in einen Wald, wo er von zwei Beamten gestellt werden kann. Doch der Weg aus dem dichten Waldstück zurück in die Zivilisation erweist sich als komplizierter als angenommen ...

Filmstart: 11. Februar 2011

127 Hours

Abenteuer Leben. Die Amputation des eigenen Armes als einziger Ausweg für einen seit fünfeinhalb Tagen eingeklemmten Kletterer. Von James Franco brillant gespieltes, ultra-spannendes Drama von Danny Boyle (Slumdog Millionär).

Filmstart: 18. Februar 2011

The King's Speech

Colin Firth als britischer König George VI und Geoffrey Rush als unkonventioneller Sprachtherapeut, der Seiner Majestät dabei hilft, das notorische Stottern zu überwinden. DER Oscar-Abräumer 2011(Bester Film, Beste Regie, Bester Hauptdarsteller, Bestes Drehbuch) - unbedingt in Originalversion anschauen!

Filmstart: 18. Februar 2011

True Grit

Cool Wild West. Ein zynischer Marshal (Jeff Bridges) und ein unerfahrener Kopfgeldjäger (Matt Damon) helfen einem kleinen Mädchen (Hailee Steinfeld), den Mörder ihres Vaters (Josh Brolin) zu finden: Die großartigen Coen-Brüder (Fargo, No Country for Old Men) zelebrieren mit ihrem furiosen Remake eines John-Wayne-Klassikers die Wiedergeburt des Westerns. Zehn Oscarnominierungen für den Eröffnungsfilm der heurigen Berlinale!

Filmstart: 25. Februar 2011

Meine erfundene Frau

Um leichter an unverbindliche Affären zu kommen, gibt sich Schönheitschirurg Danny (Adam Sandler) als verheirateter Mann aus. Blöd, als er sich ernsthaft verknallt – und dringend eine echte Ehefrau (Jennifer Aniston) braucht, von der er sich scheiden lassen kann!

Filmstart: 25. Februar 2011

Habermann

August Habermann, sudetendeutscher Industrieller, gerät in der Tschechoslowakei der 40er Jahre zwischen alle Fronten … Wenn der Neid regiert, hat die Menschlichkeit kein Leiberl mehr: packendes, groß besetztes Polit-Drama um ein nach wie vor brisantes Thema.

Filmstart: 4. Februar 2011

Science : Fiction - Eine Geschichte der Zukunft

Filmmuseum, Wien, 9. Februar bis 10. März 2011

Sie ist so alt wie das Kino und eine der Haupttriebfedern seiner Erfolgsgeschichte: die Science Fiction. Das Österreichische Filmmuseum lässt im Februar und März über 60 Jahre wissenschaftlich-fiktionale Filmkunst revuepassieren: herausragende Klassiker und Geheimtipps von Kubrick bis Cronenberg und Tarkowskij bis Miike.

Skyline

Was für ein paar coole Leute ein unbeschwertes Weekend in L.A. hätte werden sollen, wird ein Albtraum-Trip in die Apokalypse: Aliens sind auf der Erde gelandet, und sie kommen nicht in Frieden. Popcorn-Kino der heftigen Art!

Filmstart: 11. Februar 2011

I Am Love

Jahrzehntelang lebte Emma (Tilda Swinton) ein sorgenfreies Leben an der Seite ihres reichen italienischen Ehemannes – bis wilde Leidenschaft zu einem um vieles jüngeren Koch sie völlig aus der Bahn wirft: wunderschön sinnliches Melodram mit Tiefgang.

Filmstart: 11. Februar 2011

Black Brown White

Die ganze Welt scheint sich dem globalisierten Konsumwahnsinn anzupassen. Der einzige, der nicht mitkommt, ist der Mensch mit seinen Gefühlen, Träumen und Schwächen … Das Spielfilm-Debüt von Dokumentarist Erwin Wagenhofer (Let’s Make Money, We Feed the World) ist eine spannend-wahrhaftige Love Story zwischen absurder Realität und realer Romantik.

Filmstart: 18. Februar 2011

FrauenFilmTage 2011

Wien, 24. Februar bis 3. März 2011

Rund um den internationalen Frauentag am 8. März finden bereits zum achten Mal in Zusammenarbeit mit der Plattform proFRAU die FrauenFilmTage statt, die sich auf interessante und spannende Art und Weise mit dem Thema FrauenWelten auseinandersetzen.

Tucker & Dale vs Evil

Zwei harmlose, patscherte Hillbillies und eine Partie College-Studenten begegnen einander im Wald – und jede Gruppe hält die andere für Psycho-Killer! Brachial entzückender Horrorslasher-Comedy-Überraschungshit mit Schenkelklopf-Garantie.

Filmstart: 25. Februar 2011

Akkordeon Festival 2011

Filmcasino, Wien, Sonntags, 26. Februar bis 27. März 2011

Einen Monat lang steht ein von manchen belächeltes, von vielen unterschätztes Instrument im Mittelpunkt eines Musikfestivals: das Akkordeon. Dabei taugt das vielseitige Handzuginstrument sogar zur Stummfilm-Begleitung, wie im Filmcasino eindrucksvoll bewiesen wird.

Live aus Peepli - Irgendwo in Indien

Der überschuldete indische Bauer Natha bekommt von einem Lokalpolitiker den Rat, sich doch umzubringen, denn dann würde seine Familie in den Genuss eines staatlichen Zuschusses kommen. Während sein Bruder den Vorschlag akzeptabel findet, zögert Natha allerdings noch bei der Umsetzung ...

Filmstart: 4. Februar 2011

22 Bullets

Jean Reno als l'immortel - der Unsterbliche: 22 Kugeln verpasst man dem Mafiapaten im Ruhestand, doch er überlebt den Mordanschlag. Und ab da heißt es: Leichen pflastern seinen Weg ... Grandios-kompromissloses Gangsterkino aus Frankreich.

Filmstart: 11. Februar 2011

Gullivers Reisen

Da kommt was Großes auf uns zu: Jack Black landet als schiffbrüchiger Möchtegern-Reiseschriftsteller im Bermudadreieck mitten unter ebenso historischen wie hysterischen Liliputanern und lässt sich dort als Held feiern.

Filmstart: 11. Februar 2011

Hexe Lilli - Die Reise nach Mandolan

Hexe Lilli zaubert gerne! In ihrem zweiten Kinoabenteuer – diesmal unter der Regie von Harald Sicheritz – verschlägt es den magischen Rotkopf gar ins ferne Mandolan. Wieder mit dabei: Alina Freund als Lilli und natürlich Drache Hektor, gesprochen von Michael Mittermeier!

Filmstart: 17. Februar 2011

Freundschaft Plus

Sex ist super. Freundschaft ist toll. Nur mit der Liebe gibts immer Probleme. Kann man die nicht einfach weglassen? Natalie Portman und Ashton Kutcher versuchen sich in der hinreißendsten Liebeskomöde des jungen Jahres an einer Beziehung 2.0 - mit sehr unterhaltsamen Folgen.

Filmstart: 18. Februar 2011

Drive Angry

Rache ist heiß: Nicolas Cage als Schwerverbrecher kommt   extra aus der Hölle zurück, um mit den Mördern seiner Tochter abzurechnen. Unterwegs ist er in der Welt im geilstem Auto und mit einer höllisch scharfen Braut (Amber Heard) an seiner Seite.

Filmstart: 25. Februar 2011

Fish Tank

Erotische Spannung im Arbeiterviertel: Andrea Arnolds zweiter Spielfilm erzählt von einer 15-Jährigen, ihrer Wut aufs Leben, und einer Begegnung, die alles verändert.

Filmstart: 25. Februar 2011