Filmstarts Dezember 2013

 

Satyajit Ray. Das Frühwerk

Filmmuseum, Wien, 4. Dezember 2013 bis 8. Jänner 2014

Auf Entdeckungsreise in Bengalen. Das Österreichische Filmmuseum gewährt zum Jahreswechsel einen einzigartigen Blick auf das indische Filmschaffen der 1950er und 60er, das vor allem mit einem Namen in Verbindung gebracht werden kann: Satyajit Ray.

Carrie

Es wird Feuer regnen: Ein junges Mädchen rächt sich fürchterlich für das Mobbing an seiner High School. Chloë Grace Moretz, Julianne Moore und Regisseurin Kimberly Peirce wagen eine Neuverfilmung des Coming-of-Age-Horrorklassikers von Stephen King - mit noch mehr Blut in allen Aggregatzuständen!

Filmstart: 6. Dezember 2013

Der Lieferheld - Unverhofft kommt oft

Plötzlich Papa. Vince Vaughn als ehemals fleißiger Samenspender und nunmehriger unfreiwilliger Vater von 533 Kindern im US-Remake der kanadischen Komödie Starbuck. Als Mutter von Kind Nr. 534 mit dabei: HIMYM-Star Cobie Smulders.

Filmstart: 6. Dezember 2013

Der Hobbit: Smaugs Einöde

Jetzt wirds richtig heiß: Im zweiten Teil von Peter Jacksons zweiter Mittelerde-Trilogie nach J.R.R. Tolkien gibts für Hobbit Bilbo und seine Zwergen-Freunde das erste Zusammentreffen mit dem fürchterlichen feuerspeienden Drachen Smaug - aber auch ein Wiedersehen mit Elbenprinz Legolas! Großartig episches Fantasy-Kino mit Martin Freeman, Richard Armitage, Orlando Bloom und natürlich dem magischen Ian McKellen.

Filmstart: 12. Dezember 2013

Master of the Universe

Damals machte er Millionengewinne: Marc Bauders Film über den einst hochrangigen Investmentbanker Rainer Voss ist ein atemberaubender Blick in ein Paralleluniversum.

Filmstart: 13. Dezember 2013

Martin Scorseses World Cinema Project

Filmmuseum, Wien, 13. Dezember 2013 bis 8. Jänner 2014

Das World Cinema Project wurde 2007 von Martin Scorsese ins Leben gerufen, um eine möglichst weit gefasste Idee von Filmgeschichte zu bewahren. Exemplarische Werke aus Afrika, Asien, Süd- und Mittelamerika sowie Osteuropa werden restauriert und dem zeitgenössischen Publikum erneut bzw. erstmals zugänglich gemacht.

Blau ist eine warme Farbe

Auf den ersten Blick. Ein Mädchen (Adèle Exarchopoulos) verliebt sich, heftig, womöglich sogar unsterblich - in eine junge Frau (Léa Seydoux) mit blauen Haaren: Abdellatif Kechiches Cannes-Sieger ist der am heftigsten diskutierte Liebesfilm des Jahres.

Filmstart: 20. Dezember 2013

Genug gesagt

Trotzdem Liebe: James Gandolfini spielt in einer seiner letzten Rollen einen Mann, der sich neu verliebt - in die neurotische, liebenswürdige Eva (Julia Louis-Dreyfus).

Filmstart: 20. Dezember 2013

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Haiattacken, Vulkanausbrüche und Schneeleoparden: Eigentlich ist Walter (Ben Stiller) besser vertraut mit Kaffeemaschinen und Archivarbeiten. Doch die Umstände erfordern radikale Maßnahmen: spektakuläre Motivationskomödie mit Kristen Wiig und Sean Penn.

Filmstart: 25. Dezember 2013

Buddy

Einen richtigen, echten Schutzengel zu haben, wäre ja an sich eine schöne Vorstellung. Aber wenn dieser Schutzengel aussieht wie Bully und dazu noch tollpatschiger ist als alle seine Comedy-Figuren zusammen, dann schaut die Sache schon anders aus … Hinreißende Komödie von und mit Michael "Bully" Herbig.

Filmstart: 25. Dezember 2013

Zwei Leben

Als Kind von den Nazis verschleppt, dann in der DDR aufgewachsen, schließlich in Norwegen eine Heimat gefunden: Juliane Köhler als Frau mit den zwei Leben, die plötzlich zwischen Stasi-Vergangenheit und dem Versuch der Wiedergutmachung aufgerieben wird.

Filmstart: 26. Dezember 2013

Inside Llewyn Davis

Der neue Coen-Brothers-Geniestreich, der auch die VIENNALE 2013 eröffnet hat, ist eine schrullig-melancholische Story um einen erfolglosen Folkmusiker (Oscar Isaac) in den Sixties. Mit dabei: Carey Mulligan, Justin Timberlake, John Goodman und die Katze.

Filmstart: 6. Dezember 2013

Auf dem Weg zur Schule

Ich will lernen! Faszinierende Doku über Kinder aus aller Welt, die unvorstellbare Mühen auf sich nehmen, nur um in die Schule zu kommen.

Filmstart: 6. Dezember 2013

Battle of the Year

B-Boys, Breakers, Electric Bogaloo. Ein unerschrockenes Team aus 12 Querköpfen macht sich unter der Leitung seines raubeinigen Trainers (Josh Holloway, Lost) auf, nach 15 Jahren den Breakdance-WM-Titel endlich wieder nach Hause ins HipHop-Mutterland USA zu holen.

Filmstart: 13. Dezember 2013

Lunchbox

Eine Prise hiervon, ein Löffelchen davon: Ila (Nimrat Kaur) will eigentlich ihren Ehemann kulinarisch zurückgewinnen. Doch dann erobert sie irrtümlich einen ganz anderen (Irrfan Khan).

Filmstart: 13. Dezember 2013

Machete Kills

Machete goes nuklear - mit Michelle Rodriguez, Charlie Sheen und Mel Gibson: Die sehnsüchtig erwartete zweite Action-Persiflage von Bad Boy Robert Rodriguez mit Kultschauspieler Danny Trejo als mexikanischem Rächer der Herzen steht endlich in den Startlöchern.

Filmstart: 19. Dezember 2013

Tom Turbo - Von 0 auf 111

Detektive … aufgepasst! Das coolste Fahrrad von allen düst zum 20. Geburtstag zum ersten Mal über die Kinoleinwand - in ganz großer Besetzung: Neben Tom & Thomas C. Brezina abenteuern u.a. Andrea Eckert, Klaus Ofczarek, Brigitte Kren und Sigrid "Vivi" Spörk!

Filmstart: 20. Dezember 2013

Bad Fucking

Mit dem Kurort Bad Fucking gehts zu Ende ... Harald Sicheritz verfilmt die Provinz-Groteske von Kurt Palm als schmutziges Sittenbild einer ganz normalen Dorfgemeinschaft. Von Wolfgang Böck über Michael Ostrowski bis Adele Neuhauser, von Johannes Silberschneider bis Thomas Stipsits treten heimische Publikumslieblinge zum schwarzhumorigen Showdown an.

Filmstart: 20. Dezember 2013

Der Medicus

Heiler aus Berufung: Der äußerst schnuckelige Tom Payne spielt in der opulenten Verfilmung des Bestsellerromans von Noah Gordon den jungen Medicus Rob Cole - an der Seite von Stellan Skarsgård und Elyas M’Barek und unter der Regie von Philipp Stölzl (Nordwand).

Filmstart: 25. Dezember 2013

African Safari

Eine Reise durch den faszinierenden Kontinent und beeindruckende Begegnungen mit der Tierwelt Afrikas.

Filmstart: 26. Dezember 2013

This Human World 2013

Wien, 5. bis 12. Dezember 2013

Das Filmfestival der Menschenrechte findet 2013 zum sechsten Mal statt.

Tage am Strand

Der Mütterkomplex. Naomi Watts und Robin Wright spielen in dieser Literaturverfilmung von Anne Fontaine (Mein liebster Alptraum) zwei ganz besondere Freundinnen.

Filmstart: 6. Dezember 2013

Ganz weit hinten

Duncan (Liam James) hat die schlimmsten Ferien seines Lebens vor sich - bis er Owen (Sam Rockwell) begegnet: wunderhübscher Film übers Erwachsenwerden.

Filmstart: 6. Dezember 2013

Sickfuckpeople

Dramatisches Portrait von Kindern und Jugendlichen in Odessa - vergessen und ausgestoßen von der Gesellschaft.

Filmstart: 13. Dezember 2013

Can't Be Silent

Der Film begleitet ein außergewöhnliches Musik-Projekt auf Deutschland-Tour: Die Band Strom&Wasser spielt gemeinsam mit Musikern aus aller Welt, die großteils als Asylsuchende im Land sind.

Filmstart: 13. Dezember 2013

Dinosaurier 3D - Im Reich der Giganten

Jurassic Park war erst der Anfang. So realistisch wie hier hat man T-Rex & Co. nie zuvor erlebt. Großartig animiertes Urzeit-Abenteuer mit Dino Patchi in der Heldenrolle und Ober-Blödler Otto als Vogelstimme.

Filmstart: 19. Dezember 2013

Der Butler

29 Jahre, 7 Präsidenten: Lee Daniels (Precious) verfilmte die hochdramatische Lebensgeschichte eines Chefbutlers im Weißen Haus. Forest Whitaker, Oprah Winfrey, Lenny Kravitz, Alan Rickman u.v.a. servieren einen der heißesten Oscar-Kandidaten des Jahres.

Filmstart: 20. Dezember 2013

A Field in England

Nach Kill List und Sightseers ein weiterer eindrucksvoller, wenngleich äußerst spezieller Beleg dafür, dass der Brite Ben Wheatley einer der derzeit spannendsten jungen Regisseure ist: Avantgarde-Arbeit, die Horror, Historie und Humor (der Monty-Python-Abteilung) zu einem wüsten Schwarz-Weiß-Trip zusammenführt. Delirierend.

Filmstart: 20. Dezember 2013

Only Lovers Left Alive

Ein Rockstar-Vampir und seine literatur-affine Bohemien-Muse: In Jim Jarmuschs sensationeller Glam-Goth-Romanze schlürfen Tom Hiddleston und Tilda Swinton höchst stilsicher nur das gute Zeug, bis ihre durchgeknallte kleine Schwester zuschlägt. Todschick.

Filmstart: 25. Dezember 2013

Venezianische Freundschaft

Zwei Zuwanderer in Italien, ein Fischer und eine Arbeiterin, und die ungewöhnliche, von der Außenwelt argwöhnisch beobachtete Freundschaft der beiden ...

Filmstart: 26. Dezember 2013