Filmstarts Februar 2015

 

Foxcatcher

Ein junges Ringer-Welttalent (Channing Tatum) gerät an einen schwerreichen, sehr exzentrischen Möchtegern-Trainer (Steve Carell): großartiges Psychodrama nach einer wahren Geschichte, gleich fünffach oscarnominiert.

Filmstart: 5. Februar 2015

20,000 Days on Earth

Zum Jubiläum von Nick Caves 20.000. Tages auf der Erde, erleben wir 24 Stunden im Leben der Kunstfigur Nick Cave: ein faszinierendes, außergewöhnliches Künstlerporträt einer Ausnahme-Persönlichkeit.

Filmstart: 6. Februar 2015

The Loft

Fünf Männer teilen sich ein Loft, um sich dort ungestört außerehelich vergnügen zu können. Alles läuft perfekt nach Plan - bis eines Tages eine ermordete Frau und eine mysteriöse Botschaft das Loft in eine tödliche Falle verwandeln.

Filmstart: 6. Februar 2015

Geschichte der O.

Die Frau als williges Objekt, das sich dem Mann freiwillig unterwirft, gibts im Film nicht erst seit Fifty Shades of Grey: Als Kontrastprogramm zu Christian & Anastasia kommt die ungekürzte Fassung der Geschichte der O zurück ins Kino.

Wiederaufführung ab 13. 2. 2015

Wild Card

Alles oder nichts heißt es für Nick Wild (Jason Statham), als er in Las Vegas einen privaten Rachefeldzug gegen einen sadistischen Mob-Günstling (Milo Ventimiglia) anzettelt. Action mit Stil: Jason Statham gewohnt schlagkräftig, aber mit überraschend ernsten Untertönen.

Filmstart: 13. Februar 2015

Opre Roma Film Festival

Wien, 17. Februar bis 12. Mai 2015

Zum Abschluss der europäischen Roma-Dekade findet in Wien ein Filmfestival statt, das das Ziel hat, dem Publikum die Menschen näherzubringen und den Blick für soziale Un-Rechtsverhältnisse zu schärfen und zu sensibilisieren.

Im Labyrinth des Schweigens

Vergessen oder aufarbeiten? Im Deutschland der späten 1950er-Jahre reibt sich ein Staatsanwalt auf im Kampf gegen Nazi-Verbrecher.

Filmstart: 19. Februar 2015

Whiplash

Jazz ist Krieg, und die Percussion ein einziges Gemetzel: Miles Teller und J. K. Simmons als Feinde im Schützengraben namens Konservatorium - in einem der atemlosesten Musikfilme der Geschichte, ausgezeichnet mit 3 Oscars.

Filmstart: 20. Februar 2015

Akkordeon Festival 2015

Filmcasino, Wien, 21. Februar bis 22. März 2015

Auch das 16. Akkordeon Festival wird wieder mit Stummfilm-Matineen im Filmcasino begeistern - live begleitet von Akkordeon-Musik.

China Reverse

Eine Doku Made in Austria über chinesische Einwanderer in Österreich - und deren Strategien, sich hier eine stabile Existenz aufzubauen.

Filmstart: 27. Februar 2015

Heute bin ich Samba

Illegal und unwiderstehlich. Samba (Omar Sy) und Alice (Charlotte Gainsbourg) sind aus verschiedenen Welten - und füreinander genau richtig: Omar Sy und das Ziemlich beste Freunde-Team Éric Toledano und Olivier Nakache sind zurück!

Filmstart: 27. Februar 2015

Frauenfilmtage Wels 2015

Programmkino Wels, 27. Februar bis 4. März 2015

In Zusammenarbeit mit den Frauenfilmtagen Wien setzt auch Wels einen Programmschwerpunkt.

Blackhat

Online bedeutet Gefahr: Ein genialer, aber offenbar völlig gewissenloser Hacker droht die Zivilisation auszuhebeln. Ein inhaftiertes Computergenie (Chris Hemsworth) soll die Welt retten. Highspeed-Internet-Action von Thriller-Spezialist Michael Mann (Heat, Collateral).

Filmstart: 5. Februar 2015

The Interview

Kam Jong um? Seth Rogen und James Franco heften sich in Attentatsmission an Nordkoreas Nr. 1 - mit erwartbar ausgelassen-abgedrehten Folgen.

Filmstart: 6. Februar 2015

Wer rettet wen?

Die Krise als Geschäftsmodell auf Kosten von Demokratie und sozialer Sicherheit - so lautet der Untertitel dieser Doku, in der sich Leslie Franke und Herdolor Lorenz einer der brisantesten Fragen unserer Zeit widmen: der Finanzkrise und dem Umgang damit.

Filmstart: 11. Februar 2015

Inherent Vice - Natürliche Mängel

Kiffer-Noir, ko(s)misches Lustspiel, das ewige Wagnis Liebe: P. T. Andersons fulminante Kinoversion eines Romans von Thomas Pynchon schickt den Dude Joaquin Phoenix auf einen weed-verhangenen Trip durch Gegenkulturen und Gangsterwelten eines sehr kalifornischen Jahres 1970.

Filmstart: 13. Februar 2015

Sehnsucht nach Paris

Endlich wieder mal leben! Hinreißend charmante Liebeskomödie mit Isabelle Huppert als Ehefrau zwischen Kuhstall-Alltag und Großstadt-Romantik.

Filmstart: 13. Februar 2015

SpongeBob Schwammkopf

Das Gelbfieber grassiert wieder. Der zweite Kinoausflug des Schwammsympathen und seiner Unterwasserfreunde geht in die dritte Dimension - an Land gestochen wird darin obendrein. Denn wenn Antonio Banderas sagt Arrrr, dann ist der geliebte Krabbenburger in Gefahrrrr.

Filmstart: 19. Februar 2015

Winterschlaf

Großartiges Porträt eines Ex-Schauspielers, der ein kleines Hotel in Anatolien führt und mit seiner Selbstgerechtigkeit aneckt.

Filmstart: 20. Februar 2015

Selma

Der für die USA womöglich wichtigste Film des Jahres ist Ava DuVernays facettenreiches Porträt des Bürgerrechtlers Martin Luther King - oscarnominiert als bester Film.

Filmstart: 20. Februar 2015

FrauenFilmTage 2015

Filmhaus Kino, Wien, 26. Februar bis 5. März 2015

Rund um den internationalen Frauentag am 8. März finden in Zusammenarbeit mit der Plattform proFRAU die FrauenFilmTage statt, die sich auf interessante und spannende Art und Weise mit dem Thema FrauenWelten auseinandersetzen.

American Sniper

Der Texaner Chris Kyle gilt offiziell als erfolgreichster Scharfschütze der US-Militärgeschichte. Clint Eastwood inszenierte mit Bradley Cooper in der Hauptrolle die Verfilmung von Kyles Autobiografie - ein heftig umstrittenes, mehrfach oscarnominiertes und vom US-Kinopublikum gestürmtes Werk.

Filmstart: 27. Februar 2015

National Gallery

Der große Dokumentarist Frederick Wiseman konnte sich den feuchten Traum eines jeden Kunstbegeisterten erfüllen: Er drehte in einer der prestigeträchtigsten Institutionen der Welt, der britischen National Gallery in London.

Filmstart: 27. Februar 2015

Jupiter Ascending

Mistress of the Universe! Mila Kunis ist die aktuellste Auserwählte, die in einem überbordenden 3D-SciFi-Epos der Wachowski-Geschwister (Matrix) ausziehen darf, die Menschheit zu retten. An ihrer Seite: Channing Tatum als kühler Kriegerkerl mit Wolfsblut.

Filmstart: 6. Februar 2015

Die süße Gier

Die oberen 10.000 und einer, der alles tun würde, um dazuzugehören. Wer wagt, gewinnt - oder verliert … Genial-gemeines Sittenbild aus Italien mit der formidablen Valeria Bruni Tedeschi.

Filmstart: 6. Februar 2015

Fifty Shades of Grey

Das berüchtigte Buch, für das sich die Leserinnen ein wenig genierten, wurde zum Film, nach dem sich alle sehnen: Anastasia Steele (Dakota Johnson) und Christian Grey (Jamie Dornan) werden endlich Fleisch und Blut - und Leder, Schweiß und Leidenschaft.

Filmstart: 12. Februar 2015

Asphalt. Stadtmenschen im Weimarer Kino, 1923-1933

Filmmuseum, Wien, 13. Februar bis 9. März 2015

Große Gesten, starke Charaktere, pralles Leben: Das Österreichische Filmmuseum widmet sich im Februar und März einer der fruchtbarsten, faszinierendsten und bis heute einflussreichsten Perioden der Kinogeschichte.

Into the Woods

Meryl Streep als Hexe, dazu das Rotkäppchen, die magische Bohnenranke und Cinderella - das sind die märchenhaften Zutaten dieses Fantasy-Abenteuers mit Starbesetzung, viel Gesang und zwei Prinzen wie Siegfried & Roy.

Filmstart: 19. Februar 2015

Traumfrauen

Vier Frauen und ein Sündenfall: Hannah Herzsprung, Karoline Herfurth, Palina Rojinski und Iris Berben in heftigen Herzenswirren! Erfreuliches Regiedebüt von Keinohrhasen- & Zweiohrküken-Autorin Anika Decker mit einem Gastauftritt von "Vorstadtweib" Nina Proll.

Filmstart: 20. Februar 2015

Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes

Der Horror des Zweiten Weltkriegs, ein altes, verfallenes Herrenhaus mit dunkler Vergangenheit und ein unbesänftigbares Schreckgespenst, das Kinder in den Selbstmord treibt: Solche Ingredienzen haben immer Saison - genau wie die Frau in Schwarz.

Filmstart: 20. Februar 2015

Der zweite Atem. Rezente Restaurierungen des Österreichischen Filmmuseums

Filmmuseum, Wien, 26. Februar bis 11. März 2015

In den vergangenen zehn Jahren hat das Filmmuseum an die 350 Filme restauriert bzw. durch Umkopierung gesichert - in Zusammenarbeit mit anderen Filmarchiven, mit in- und ausländischen Labors und oft mit den Künstlern selbst. Die Schau versammelt 35 Beispiele für diese Arbeit.

Von Menschen und Pferden

Zweibeiner, Vierbeiner und außergewöhnliche Herzenswirren: ebenso schräges wie kraftvolles Filmdebüt aus Island.

Filmstart: 27. Februar 2015

Asterix - Im Land der Götter

Mit seinem stolzen römischen Heer hat er kläglich versagt - also schickt Caesar Zivilistenhorden, um das renitente gallische Dorf zu erobern … Äußerst gelungene Animations-Version des Comic-Klassikers Asterix und die Trabantenstadt.

Filmstart: 27. Februar 2015