Filmstarts März 2015

 

agit.DOC 2015

Forum Stadtpark, Graz, ab 2. März 2015

Dokumentarfilmreihe bei freiem Eintritt - im Anschluss an alle Vorführungen finden Filmgespräche und Publikumsdiskussionen statt.

Fußball - Großes Spiel mit kleinen Helden

Liebesgrüße aus Córdoba: Der unscheinbare Wuzzel-Meister Joachim muss es mit dem besten Fußballer der Welt aufnehmen, um seinen beschaulichen Heimatort zu retten. Cooler Animationskick von Juan José Campanella (In ihren Augen, Auslandsoscar 2009).

Filmstart: 5. März 2015

Tableau noir - Eine Zwergschule in den Bergen

Auch so kann Schule funktionieren: Yves Yersin dokumentiert den Alltag in einer Zwergschule in den Schweizer Bergen, in der 6- bis 12-Jährige gemeinsam unterrichtet werden - von einem Lehrer, der seine Zwergerln zu begeistern weiß.

Filmstart: 6. März 2015

Cinderella

Realverfilmung des klassischen Märchens.

Filmstart: 12. März 2015

Kingsman: The Secret Service

Hier ist nichts, wie es scheint: Ein halbwüchsiger Tunichtgut (Taron Egerton) wird zum aufrechten Helden, ein distinguierter Gentleman (Colin Firth) entpuppt sich als tödlicher Elite-Agent - und ein lispelnder Sonderling (Samuel L. Jackson) ist in Wirklichkeit ein hochintelligenter Superschurke … Pointenreiches Action-Feuerwerk von Matthew Vaughn (Kick-Ass).

Filmstart: 13. März 2015

Rosi, Kurt und Koni

Wer in Österreich die Pflichtschule absolviert hat, kann deswegen noch lange nicht Lesen und Schreiben. Rosi, Kurt und Koni sind drei dieser funktionalen Analphabeten, die für diesen Film über zwei Jahre hinweg mit der Kamera begleitet worden sind.

Filmstart: 13. März 2015

Diagonale 2015

Graz, 17. bis 22. März 2015

Im März ist Graz wieder das Zentrum des österreichischen Films: Die Diagonale steht am Programm und bietet einen Überblick über das aktuelle, heimische Filmschaffen.

Die Bestimmung - Insurgent

Die Flucht bleibt ihre Bestimmung: Tris (Shailene Woodley), als Unbestimmte in einer Welt von klar definierten Fraktionen erbarmungslos verfolgt, erkennt, dass sie ihren eigenen Weg finden muss - mag die neue Diktatorin Jeanine (Kate Winslet) sie noch so brutal bedrohen.

Filmstart: 19. März 2015

Superwelt

Eine einfache Supermarktkassierin (Ulrike Beimpold) hört plötzlich die Stimme Gottes - und muss lernen, mit der Elementarerfahrung klarzukommen. Nicht so einfach im Vorstadt-Idyll … Karl Markovics' zweite Regiearbeit nach Atmen.

Filmstart: 20. März 2015

Über die Jahre

Weitergehen wird es trotzdem. In einer Gegend, in der Jobs immer rarer werden, hat Nikolaus Geyrhalter (Unser täglich Brot) eine halbes Dutzend Biografien über zehn Jahre hinweg begleitet, in guten wie in schlechten Tagen: ein großer Film über die Zeit.

Filmstart: 20. März 2015

Elektro Moskva

Filmessay über elektronische Musik in der Sowjet-Ära und danach - ausgehend von der Erfindung des Theremins durch den Russen Leon Theremin.

Filmstart: 27. März 2015

Der Nanny

Neues von Deutschlands Komödien-Kaiser: Als Rolf (Milan Peschel) wegen Immobilienhai Clemens (Matthias Schweighöfer) seine Wohnung verliert, will er sich rächen, indem er bei ihm als Kinderbetreuer anheuert - doch er hat nicht mit dessen Albtraum-Kids gerechnet!

Filmstart: 27. März 2015

1001 Gramm

Auf dem Prüfstand: Die norwegische Wissenschaftlerin Marie misst nach, wiegt ab und kontrolliert, alles streng nach den vorgegebenen Rahmenbedingungen. Dann führt eine Dienstreise nach Paris - und dort ist plötzlich nicht alles messbar, vorallem Maries Gefühlsleben ...

Filmstart: 27. März 2015

Seventh Son

Sieben gewinnt: Der unscheinbare Farmer Tom (Ben Barnes) wird von einem grimmigen Dämonenjäger (Jeff Bridges) rekrutiert, um eine mächtige Hexe (Julianne Moore) und ihre fiesen Schergen auszuschalten. Spektakuläres Fantasy-Feuerwerk vom Oscar-nominierten Regisseur Sergei Bodrov (Der Mongole).

Filmstart: 5. März 2015

Werkschau Paul Thomas Anderson

Gartenbaukino, Wien, 5. bis 19. März 2015

Anlässlich des Starts von Inherent Vice - Natürliche Mängel gibts im Gartenbaukino Paul-Thomas-Anderson-Filme auf 35mm inklusive Magnolia, Boogie Nights, Punch-Drunk Love, There Will Be Blood. Im Rahmenprogramm laufen Filme, die Andersons Werk beeinflusst haben.

Chappie

Roboter Chappie hat die nächste Stufe der Evolution erklommen - aber die Menschheit ist noch nicht bereit: Neill Blomkamps (District 9, Elysium) neuestes SciFi-Abenteuer, groß besetzt mit Hugh Jackman, Sigourney Weaver, Dev Patel und den südafrikanischen Rap-Superstars von Die Antwoord.

Filmstart: 6. März 2015

Frauenfilmtage Klagenfurt 2015

Volkskino, Klagenfurt, 8. bis 14. März 2015

Rund um den Internationalen Frauentag setzt auch das Volkskino Klagenfurt einen Programmschwerpunkt.

Jean-Luc Godard. Die erste Welle

Filmmuseum, Wien, 12. März bis 9. April 2015

Ein Name wie ein Monument: Jean-Luc Godard. Das Filmmuseum ehrt den Vorreiter der Nouvelle Vague und akribischen Neuerfinder der Kinematographie mit einer mehrteiligen Retrospektive. Die erste Welle beleuchtet dabei sein frühes Schaffen bis 1967.

Leviathan

Der Kampf des sogenannten einfachen Mannes gegen Bürokratie und Korruption - famos inszeniert vom Russen Andrej Swjaginzew (Die Rückkehr).

Filmstart: 13. März 2015

Still Alice

Wenn plötzlich nichts mehr ist wie früher ... Universitätsprofessorin Alice ist 50, als sie den Befund Alzheimer erhält. Wie sie und ihre Familie mit der schockierenden Diagnose umgehen, war der Academy einen Oscar für Julianne Moore wert.

Filmstart: 13. März 2015

Südafrika Filmtage

Votivkino, Wien, 17. bis 19. März 2015

Unter dem Motto Rainbow Memories widmet sich diese Reihe dem Filmland Südafrika.

Im Namen des ...

Ein Priester übernimmt eine Gemeinde im ländlichen Polen, baut ein Gemeindezentrum für vernachlässigte Jugendliche auf. Die Begegnung mit einem jungen Außenseiter stürzt den Geistlichen in eine schwere Krise ...

Filmstart: 20. März 2015

Vielen Dank für nichts

Als ob es nicht schlimm genug wäre, nach einem Snowboard-Unfall im Rollstuhl zu sitzen, wird Valentin nun auch noch gezwungen, an einem Theaterprojekt für Behinderte teilzunehmen. Einziger Lichtblick: die Pflegerin Mira ...

Filmstart: 20. März 2015

Eine Stadt. Ein Film. 2015

Wien, 24. März 2015

Wien ist anders. Und das ist manchmal richtig lässig. Die 2012 gestartete Aktion "Eine Stadt. Ein Film" geht in die vierte Runde: Am Dienstag, dem 24. März 2015, gibts in zahlreichen Wiener Kinos den Film Macondo von Sudabeh Mortezai bei freiem Eintritt zu sehen!

Home - Ein smektakulärer Trip

Die Alienspezies Boov landet auf der Suche nach einem neuen Heimatplaneten auf der Erde - für Boov Oh und das Mädchen Tip der Beginn eines unvergesslichen Abenteuers und einer intergalaktischen Freundschaft.

Filmstart: 27. März 2015

Aus einem nahen Land

Manfred Neuwirth präsentiert die Gemeinde Kritzendorf in 24 Einstellungen - dazu die Familie Vitovec in ihrem Alltag als Weinbauern.

Filmstart: 27. März 2015

Das ewige Leben

In Wolfgang Murnbergers vierter Wolf-Haas-Krimiverfilmung zieht es den heldenhaften Loser Brenner (Josef Hader) zurück in seine Heimatstadt Graz. Und dort wird auch wieder so einiges passieren - dafür sorgen u. a. Tobias Moretti, Roland Düringer und Nora von Waldstätten.

Filmstart: 5. März 2015

Focus

Mit den Waffen einer Frau. Will Smith liefert sich als alter Hase im Trickbetrüger-Geschäft ein spannend-prickelndes Duell mit seiner Ex Jess (Margot Robbie), während er in Buenos Aires den ganz großen Coup durchziehen will. Gaunerkomödie der Sorte smart & sexy!

Filmstart: 6. März 2015

Titos Brille

Adriana Altaras folgt von Berlin aus den Spuren ihrer anstrengenden Familie aus dem ehemaligen Jugoslawien - eine augenzwinkende Reise zu Erinnerungen an Partisanen, Kommunisten und das jüdische Elternhaus.

Filmstart: 6. März 2015

Tricky Women 2015

Wien, 11. bis 15. März 2015

Licht an für Animationsfilmkunst von Frauen.

Hunger.Macht.Profite.7 - Filmtage zum Recht auf Nahrung

Österreichweit, 12. März bis 24. April 2015

"Hunger ist kein Schicksal. Hunger wird gemacht." Unter diesem Motto machen entwicklungspolitische Organisationen mit Filmtagen in ganz Österreich die strukturellen Ursachen von Hunger sowie die Lücke zwischen Nahrungsmittelüberfluss und weltweitem Hunger öffentlich sichtbar.

Die Trauzeugen AG

Ob das gut geht?? Ein liebenswerter Loser (Josh Gad) ohne Freunde mietet sich für die Hochzeit mit seiner Traumfrau (Kaley Cuoco-Sweeting) einen professionellen Trauzeugen (US-Star-Comedian Kevin Hart). Brachial-Bromance, die mit sympathischen Darstellern überzeugt.

Filmstart: 13. März 2015

Psyennale 2015

Top Kino, Wien, 16. bis 20. März 2015

Der Verein LOK Leben ohne Krankenhaus veranstaltet in Kooperation mit dem Top Kino zum dritten Mal die Filmwoche PSYENNALE.

The Boy Next Door

Jenny from the Block hat sich auf den Falschen eingelassen: Nach einem heißen One-Night-Stand gerät Claire (Jennifer Lopez) in die Fänge eines ausgesprochen fiesen Typen (Ryan Guzman) - der ungefähr halb so alt ist wie sie …

Filmstart: 19. März 2015

Shaun das Schaf - Der Film

Vom Kurzfilm ins Kinderfernsehen und zum eigenen Kinofilm: Shaun ist nicht aufzuhalten. In der großen Stadt trickst Schäfchen Schlau sogar einen ultra-fiesen Tierfänger aus ... Hinreißendes Knet-Animationsabenteuer für Groß und Klein.

Filmstart: 20. März 2015

Verstehen Sie die Béliers?

Gebärden Sie französisch? Hörende Tochter gehörloser Eltern entdeckt ihr Sangestalent: Wunderhübsche Inklusionskomödie aus Frankreich, mit Karin Viard, François Damiens und der Neuentdeckung Louana Emera.

Filmstart: 20. März 2015

Naked Opera

Ein Mann reist Aufführungen von Don Giovanni hinterher ...

Filmstart: 27. März 2015

Ma folie

Das ist Wahnsinn, warum schickst du mich in die Hölle: Im Spielfilmdebüt der Haneke-Schülerin Andrina Mracnikar rauben sich die jungen Liebenden Alice Dwyer und Sabin Tambrea gegenseitig den Verstand - allerdings nicht immer nur auf die angenehme Weise.

Filmstart: 27. März 2015