Filmstarts April 2015

 

Fast & Furious 7

Reifenoper recharged: Die Raser-Reihe hat auch im siebenten Durchgang nochmalig kräftig nachgelegt - beim Star-Personal wie selbstverständlich auch beim Stunt-Wahnwitz. Vin Diesel, Dwayne Johnson, Michelle Rodriguez und Paul Walker (in seiner letzten Rolle) heizen nunmehr weltweit mit Bösewicht Jason Statham um die Wette.

Filmstart: 1. April 2015

Gespensterjäger

Ein schüchterner Bub (Milo Parker), eine grantige Geisterjägerin (Anke Engelke), ein patschertes Gespenst und ein riesengroßes Abenteuer: hinreißende Verfilmung des Kinderbuch-Bestsellers von Cornelia Funke.

Filmstart: 3. April 2015

Unter Blinden

Er hat einen eisernen Willen. Und er weiß ihn einzusetzen: Andy Holzer ist Extrembergsteiger, ein Mann, der die Herausforderung sucht. Und er ist seit seiner Geburt blind. Eva Spreitzhofers Film ist das Porträt eines außergewöhnlichen Menschen.

Filmstart: 3. April 2015

Eine neue Freundin

David (Romain Duris) entdeckt nach dem Tod seiner Frau die weibliche Seite in sich. Zärtliches Drama von François Ozon.

Filmstart: 10. April 2015

Der Kaufhaus Cop 2

Superheld am Segway: In seinem zweiten Kinoabenteuer verschlägt es den patscherten, aber engagierten Security-Mitarbeiter Paul (Kevin James) gar ins verrückte Las Vegas - wo er natürlich umgehend mitten rein ins nächste Abenteuer plumpst.

Filmstart: 10. April 2015

Fright Nights 2015

Hollywood Megaplex Gasometer, Wien, 10. bis 19. April 2015

11. Ausgabe des Horrorfilm-Festivals für Werke von ambitionierten Amateuren und Semi-Profis.

Cine Latino Festival 2015

Filmcasino, Wien & Das Kino, Salzburg, April & Mai 2015

Neue filmische Entdeckungen von Mexiko bis Feuerland.

Run All Night

Killer unter sich. Die Gegenspieler Liam Neeson und Ed Harris kennen kein Erbarmen - der eine, weil er alles, der andere, weil er nichts mehr zu verlieren hat. Regisseur Jaume Collet-Serra (Unknown Identity, Non-Stop) schickt Mr. Neeson in seine bisher tödlichste Schlacht - eine düstere Nacht lang.

Filmstart: 17. April 2015

Winnetous Sohn

Ein liebenswürdig-skurriler Zehnjähriger bereitet sich auf die Rolle seines Lebens vor: Winnetous Sohn bei den Karl-May-Festspielen. Absolut gelungener Kinderfilm mit Herz, Humor und hinreißenden (Kinder-)Darstellern. Großes Indianer-Ehrenwort!

Filmstart: 17. April 2015

Festival du film français 2015

Volkskino, Klagenfurt, 20. April bis 1. Mai 2015

Wieder dreht sich alles um den französischen Film im Volkskino in Klagenfurt.

Crossing Europe 2015

Moviemento, Linz, 23. bis 28. April 2015

2015 findet die 12. Ausgabe des Filmfestivals Linz statt.

Big Eyes

Sie malt, er macht sich wichtig. Die Künstlerin Margaret Keane wird erst berühmt, als ihr Mann ihre Bilder als seine verkauft - keine unproblematische Ausgangsbasis. Tim Burtons Golden-Globe-gekröntes Biopic mit Amy Adams und Christoph Waltz.

Filmstart: 24. April 2015

Die Gärtnerin von Versailles

Als König Louis XIV sein Märchenschloss Versailles bauen lässt, bewirbt sich auch Sabine (Kate Winslet) als Gärtnerin - und kämpft mit Ressentiments und Herzschmerz: Alan Rickmans erst zweite Regiearbeit, als Schauspieler ist er darin als der Sonnenkönig höchstpersönlich zu sehen.

Filmstart: 30. April 2015

Mara und der Feuerbringer

Germanische Mythologie, ein frecher Teenager und eine hochkarätige Besetzung: Tommy Krappweis bringt den ersten Teil seiner äußerst humorvollen Fantasyroman-Serie rund um Seherin Mara ins Kino.

Filmstart: 2. April 2015

Best Exotic Marigold Hotel 2

Sonny (Dev Patel) will nicht nur heiraten, sondern auch sein erfolgreiches Altenhotel zum Franchise ausbauen: hinreißende Fortsetzung mit Judi Dench, Maggie Smith und Bill Nighy.

Filmstart: 3. April 2015

Halbe Brüder

Söhne der Anarchie auf Schnitzeljagd: Sido, Fahri Yardim und Tedros Teclebrhan begeben sich als erstmals vereintes, denkbar ungleiches Brüdergespann auf die Spuren der unbekannten Mutter und ihres versteckten Erbes. Exzesshumoriges Mash-up aus Road Movie und Buddy Comedy.

Filmstart: 9. April 2015

The Mulberry House

Eine junge Frau aus Schottland kehrt ins Heimatland ihres Vaters, in den Jemen, zurück - am Vorabend der Proteste 2011.

Filmstart: 10. April 2015

Drei Eier im Glas

Ein gealtertes Männermodel, ein neurotischer Millionenerbe, ein versoffener Musiklehrer und sehr viel schräger Humor: Nach Immer nie am Meer Antonin Svobodas zweiter Kinofilm mit dem kongenialen Trio Stermann, Grissemann und Strunk.

Filmstart: 10. April 2015

Glorious Technicolor

Filmmuseum, Wien, 10. April bis 3. Mai 2015

Kino, bunter als der Regenbogen! Das Österreichische Filmmuseum widmet sein April-Programm dem legendären Farbverfahren, dem das Kino bis heute einen großen Teil seines Imagezaubers verdankt.

Poolinale 2015

Top Kino & Gartenbaukino, Wien, 16. bis 19. April 2015

2015 findet das Wiener Musikfilmfestival zum fünften Mal statt.

Chagall-Malewitsch

Mittels surrealistischer Bilder werden die Künstler Chagall und Malevich und deren Werk auf der Leinwand zum Leben erweckt.

Filmstart: 17. April 2015

Das Glück an meiner Seite

Frauenfreundschaft bis zum bitteren Ende. Bevor Hilary Swank und Emmy Rossum Abschied nehmen müssen, geben sie einander Kraft für ein selbstbestimmtes Leben ohne Kompromisse.

Filmstart: 17. April 2015

Avengers: Age of Ultron

Die Marvel-Superhelden bekommen einen neuen Gegner - Ultron, und der ist dummerweise hausgemacht ... Das Projekt Weltfrieden von Tony Stark endet also vorerst im totalen Chaos, drohender Weltuntergang inklusive. Aber die Avengers wären nicht die superste Superheldentruppe von überhaupt, wenn sie sich nicht richtig ins Zeug legen würden, um den fiesen Ultron in die Schranken zu weisen.

Filmstart: 23. April 2015

The 2015 European Cinerama Festival Tour

Leokino, Innsbruck, 23. April bis 31. Mai 2015

Das Leokino präsentiert alle Cinerama-Filme in der restaurierten Fassung. Die Restauratoren David Strohmaier und Randy Gitsch reisen aus den USA an und stehen für Gespräche vor und nach den Vorführungen am 23. und 26. April zur Verfügung.

Der letzte Sommer der Reichen

Oops, er hat es wieder getan: Lack, Leder, Korruption, High Society, eine skrupellose Konzernchefin (Amira Casar) und ihre erotischen und mörderischen Gelüste - wenn das Wiener Enfant terrible Peter Kern Gesellschaftskritik übt, bleibt kein Auge trocken

Filmstart: 24. April 2015

/slash einhalb 2015

Filmcasino, Wien, 29. April bis 1. Mai 2015

Weil einmal keinmal ist, gibts auch heuer wieder die /slash einhalb-Sonderausgabe im Frühjahr!

Every Thing Will Be Fine

Am Ende wird alles gut, und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende: James Franco als Einzelgänger, der sich an drei Frauen abarbeiten muss, um endlich zum Menschenfreund zu werden - in Wim Wenders' eindrucksvollem Versuch einer Beziehungsstory in 3D.

Filmstart: 3. April 2015

Altman

Eine umfassende Doku über das Leben und Werk des 2006 verstorbenen Filmemachers Robert Altman.

Filmstart: 3. April 2015

Der kleine Tod

Sie wollen Sex! Für fünf Paare geht es in der waghalsigen australischen Komödie bei ihrer feuchtfröhlichen Suche nach dem Orgasmus ganz schön turbulent her - nicht nur im Bett.

Filmstart: 10. April 2015

Cake

Medikamente, Therapie oder Selbstmord? Jennifer Aniston als traumatisierte Schmerzpatientin auf der qualvollen Suche nach irgendeiner Form der Erlösung.

Filmstart: 10. April 2015

Jahrgang 45

Jürgen Böttchers in der DDR verbotener Spielfilm in restaurierter Fassung wieder zu sehen.

Wiederaufführung ab 10. 4. 2015

Festival du film francophone 2015

Wien, 15. bis 23. April 2015

Im April steht das Votivkino wieder ganz im Zeichen des französischsprachigen Films aus allen Teilen der Welt.

Blade Runner: The Final Cut

Zum 25-jährigen Jubiläum des Sci-Fi-Klassikers bringt Regisseur Ridley Scott den ultimativen, endgültig seinen Vorstellungen entsprechenden Final Cut heraus!

Wiederaufführung ab 17. 4. 2015

Zu Ende ist alles erst am Schluss

Die einen kommen, die anderen gehen: Jean-Paul Rouve rührt mit seinem Porträt einer Familie im Umbruch an den ganz großen Themen. Nach einem Roman von David Foenkinos (Nathalie küsst).

Filmstart: 17. April 2015

Ex Machina

She, Robot: Mit viel Ambition und ohne Angst blickt Alex Garland in seinem Regiedebüt zusammen mit Oscar Isaac, Domhnall Gleeson und Alicia Vikander der Zukunft ins Gesicht - und lässt dabei auf hochelegante und meisterliche Weise die Grenzen zwischen Mensch und Maschine verschwimmen.

Filmstart: 23. April 2015

Dark Star - HR Gigers Welt

Im Mai 2014 ist HR Giger (eigentlich Hansruedi) verstorben - diese Doku bringt uns den großen Schweizer Surrealisten, Oscar-Preisträger und Alien-Erfinder näher.

Filmstart: 24. April 2015

Hubert von Goisern - Brenna tuat's schon lang

Marcus H. Rosenmüller begab sich mit der Kamera auf die Spur des kritischen und oft unbequemen Alpenrockers Hubert von Goisern - ein musikalische Reise von Koa Hiatamadl bis Brenna tuat's guat.

Filmstart: 24. April 2015

Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest

Aufregung im Feental: Ein monströs-legendäres Monster taucht auf. Doch - ist es am Ende vielleicht gar nicht so gefährlich wie angenommen ... ?

Filmstart: 30. April 2015