Filmstarts September 2016

 

Ben Hur

Der Historien-Klassiker in einer Neuadaption: Der jüdische Prinz Ben Hur (Jack Huston) wird Opfer einer Intrige seines Adoptivbruders Messala (Toby Kebbell). Jahrelang muss Ben Hur als Sklave schuften – bis sich die Chance ergibt, bei einem Wagenrennen Rache zu nehmen. Den Rücken stärkt ihm dabei Morgan Freeman als wohlgesonnener Scheich!

Filmstart: 1. September 2016

Rote Rüben in Teheran

Gemeinsam mit seinem Sohn reist Psychiater und Filmemacher Houchang Allahyari zum ersten Mal seit 40 Jahren in seine alte Heimat nach Teheran. Der Geruch der heißen roten Rüben, die dort am Straßenrand verkauft werden, vermag manch nostalgische Kindheitserinnerung in Allahyari zu wecken und veranlasst den Wiener das Land, die Menschen und die eigene Identität neu zu entdecken.

Filmstart: 2. September 2016

Brüder der Nacht

Die etwas andere Doku über eine Clique bulgarischer Roma, die in Wien ihr Geld als Stricher verdienen. Vorurteilsfrei, respektvoll und mit einem Touch Glamour porträtiert Filmemacher Patric Chiha die jungen Männer bei ihrer Arbeit.

Filmstart: 7. September 2016

Männertag

Chris, Stevie, Klaus-Maria, Peter und Dieter rufen zum Schulabschluss eine feuchtfröhliche Tradition ins Leben: jährlich am Vatertag wollen sie zusammenkommen und gemeinsam einen drauf machen. 20 Jahre später haben sie sich trotz Abmachung längst aus den Augen verloren. Erst Dieters Tod bringt die Freunde wieder zusammen – ausgerechnet am Vatertag.

Filmstart: 9. September 2016

Nerve

Spiel dich. Vee (Emma Roberts) kippt mit Haut und Haar in ein Virtual-Reality-Game rein: Brandgefährliche Action mit Dave Franco und dem Rapper Machine Gun Kelly.

Filmstart: 9. September 2016

Molly Monster - Der Kinofilm

Ted Siegers aus dem Fernsehen bekannte Animations-Serie kommt ins Kino: Molly führt ein unbeschwertes Dasein in Monsterland. Bis Mama Etna und Papa Popo auf die Eier-Insel reisen wollen, um ein Geschwisterchen für Molly auszubrüten. Und das ohne die kleine Monsterin mitzunehmen!

Filmstart: 9. September 2016

The Beatles: Eight Days a Week - The Touring Years

Rise of The Beatles. Anhand bisher unveröffentlichter Konzert-Mitschnitte dokumentiert Ron Howard den rasanten Aufstieg der wohl berühmtesten Boyband aller Zeiten. Dafür hat der Hollywood-Regisseur Super-8-Aufnahmen der Konzerte mit separaten Ton-Aufnahmen kombiniert und so die mitreißende Live-Atmosphäre der damaligen Auftritte filmisch in die Gegenwart geholt.

Filmstart: 15. September 2016

Safari

Das Stück und du. In seinem neuesten Kinokunstwerk, das heuer beim Filmfestival von Venedig Premiere feierte, porträtiert Ulrich Seidl Österreicher auf Großwildjagd in Afrika: Ein ebenso verwunderliches wie existenzielles Erlebnis.

Filmstart: 16. September 2016

König Laurin

In dem deutschen Fantasy-Märchen, angelehnt an eine Südtiroler Sage, findet der zu klein gewachsene Thronfolger Theo einen neuen Freund in Zwergenkönig Laurin. Mit dessen Zaubergürtel, den er heimlich entwendet, will er seinen Vater, König Dietrich, von seiner Manneskraft überzeugen. Doch der Diebstahl hat ungeahnte Konsequenzen.

Filmstart: 16. September 2016

Sex in Wien

Wien, Filmarchiv Austria, 17. September bis 19. Oktober 2016

Von Anfang an diente das österreichische Kino auch als Medium, um Sexualität zu thematisieren. Waren erotische Filme zunächst noch vom Voyeurismus geleitet, entwickelte sich das Kino im Laufe der Zeit auch zum Diskursort für die Sexualmoral betreffende Themen, wie Ehebruch, Prostitution und Abtreibung. Das Filmarchiv Austria spannt den Bogen von 1906 bis 1933.

Die glorreichen Sieben

Eine Wildwest-Kleinstadt wird von einem skrupellosen Geschäftsmann beinhart und blutrünstig in Schach gehalten. Sieben schräge Outlaws kommen zu Hilfe … Antoine Fuquas Westernklassiker-Remake, mit Denzel Washington, Chris Pratt, Ethan Hawke u. v. m.

Filmstart: 23. September 2016

24 Wochen

Happy Family? Astrid (Julia Jentsch) und Markus (Bjarne Mädel) erwarten ein Kind – doch dann holt sie eine niederschmetternde Diagnose jäh aus dem Freudentaumel.

Filmstart: 23. September 2016

Der Vollposten - Avanti Beamti!

Ein italienischer Beamter gibt seinen Posten niemals auf – da hilft nicht einmal die Versetzung an den Nordpol! Erfolgreichster italienischer Film aller Zeiten, mit Italo-Star-Witzemacher Checco Zalone und der deutschen Stimme von Bastian Pastewka.

Filmstart: 23. September 2016

Mein Fleisch und Blut

Mama, Papa, Kind. Alles könnte so friedlich sein im Leben von Kathi und Martin (Ursula Strauss, Andreas Kiendl) – doch dann ziehen ins Nebenhaus neue Nachbarn ein, und mit denen stimmt etwas ganz und gar nicht … Gelungener Psycho-Horror aus Österreich.

Filmstart: 30. September 2016

Die letzte Sau

Aus Bauer wird Vagabund wird Rebell: Bauer Huber steht mit seiner Schweinezucht kurz vor der Pleite. Und wer ist Schuld? Die großen Agrarkonzerne natürlich! Als dann auch noch ein Meteorit am Hof einschlägt und alles in Schutt und Asche legt, platzt sein Kragen endgültig. Huber packt seine letzte Sau und zieht los – in einen heldenhaften Kampf für mehr Gerechtigkeit.

Filmstart: 30. September 2016

Mike and Dave Need Wedding Dates

Die Party-Brüder Mike (Adam DeVine) und Dave (Zac Efron) bringen jedes Fest zur Eskalation. Bei der Hochzeit ihrer Schwester auf Hawaii soll genau das nicht passieren – dringend suchen die beiden also anständige Dates, die sie von gröberen Ausschweifungen abhalten. Dank Dating-Video sind auch schnell zwei passende Mädels gefunden. Doch Tatiana und Alice sind nur scheinbar die perfekte Wahl ...

Filmstart: 2. September 2016

Mein ziemlich kleiner Freund

In der französischen Liebeskomödie Mein ziemlich kleiner Freund trifft die sympathische Anwältin Diane (Virginie Efira) auf ihren vermeintlichen Traummann: charmant, witzig, selbstbewusst! Doch der erfolgreiche Architekt (Jean Dujardin) hat einen "winzigen" Makel: mit seinen 1,40 Meter reicht er Diane gerade einmal bis zur Brust …

Filmstart: 2. September 2016

One More Time with Feeling

They said our dreams will outlive us - they lied. Nick Caves neuestes Album Skeleton Tree als 3D-Schwarzweiß-Clip in Kinofilmlänge wird nur ein paar wenige Abende im Kino zu sehen sein.

Filmstart: 8. September 2016

Lou Andreas-Salomé

Philosophin, Schriftstellerin, Psychoanalytikerin: Die große Gelehrte Lou Andreas-Salomé wurde von Friedrich Nietzsche, Rainer Maria Rilke und Sigmund Freud verehrt – und bis heute steht sie in deren Schatten. Dieses Biopic will das ändern.

Filmstart: 9. September 2016

Der Landarzt von Chaussy

Seit Jahren kümmert sich Jean-Pierre Werner (François Cluzet, Ziemlich beste Freunde) als Landarzt um die Menschen im Dorf – von seinen Patienten wird er hoch geschätzt. Trotzdem nagt die Ankunft der hübschen Medizinerin Nathalie an seinem Selbstbewusstsein. Er bangt, von der jungen Ärztin ersetzt zu werden.

Filmstart: 9. September 2016

The Purge: Election Year

Hetzt die Hetzer. Kann Ex-Cop Barnes (Frank Grillo) die Senatorin und verhasste Purge-Gegnerin Roan (Elizabeth Mitchell) lebend durch die Wahnsinnsnacht bringen? Nervenzerfetzende Spannung aus der Welt des Chaos!

Filmstart: 15. September 2016

Tschick

Ein himmelblauer Lada, zwei Burschen und die Weite des Sommers: Fatih Akins Verfilmung von Wolfgang Herrndorfs großartigem Roman Tschick ist Kino ohne Gurt und Bremsen.

Filmstart: 16. September 2016

InnSæi - Die Kraft der Intuition

Die zwei isländischen Filmemacherinnen suchen im Dialog mit Wissenschaftlern, Denkern und Künstlern den Weg in ein besseres Leben im Einklang mit sich selbst. Erwartungsgemäß scheint es, als würden Entschleunigung, Naturverbundenheit und Intuition dabei eine maßgebliche Rolle spielen.

Filmstart: 16. September 2016

Porn Sensations

Wien, Filmarchiv Austria, 16. September bis 19. Oktober 2016

Die Filmschau Porn Sensations widmet das Filmarchiv Austria dem Grenzbereich zwischen Kunst und Pornografie. Gezeigt werden internationale "Skandalfilme", die bei ihrer Veröffentlichung für reichlich Gesprächsstoff sorgten. Achtung: Jugendverbot!

Bad Moms

Zwischen glutenfreien Keksen, sorgenfreier Nachmittagsbetreuung und kinderfreier Abendgestaltung mit Vollgas in den Wahnsinn: Traumfrau Mila Kunis als Albtraum-Mama, tatkräftig unterstützt von Kristen Bell, Kathryn Hahn und Christina Applegate, nach einem Drehbuch der Hangover-Autoren.

Filmstart: 22. September 2016

Hildegart - oder Projekt: Superwoman

Ihre Tochter sollte die Welt erlösen. Doch es kam anders: Doku über die tragisch fehlgeleitete Idee einer Spanierin Anfang des 20. Jahrhunderts.

Filmstart: 23. September 2016

Auf Augenhöhe

Mach mal halblang: Waisenkind Michi (Luis Vorbach) trifft endlich seinen Papa (Jordan Prentice) – aber der ist ganz anders als erwartet: Spitzenkinderfilm ohne Samthandschuhe.

Filmstart: 23. September 2016

Findet Dorie

Dorie aus Findet Nemo macht sich auf die Suche nach ihren Eltern – unterstützt von Nemo, Marlin, einem Walhai und einem sehr grantigen Septopus.

Filmstart: 29. September 2016

War Dogs

Ein gewitztes Großmaul (Jonah Hill), ein gestresster Heilmasseur (Miles Teller), ein windiger Schieber (Bradley Cooper) und einer der größten Waffendeals des Afghanistan-Kriegs … Mitreißende Drama-Komödie nach einer wahren Geschichte, unter Buch und Regie von Todd Phillips (Hangover).

Filmstart: 30. September 2016

Stanley Kubrick – Eine Werkschau

Gartenbaukino, Wien, 30. September bis 18. Oktober 2016

Selten wurde das Werk eines Filmemachers so akribisch zersetzt, interpretiert und kontroversiell diskutiert wie jenes von Stanley Kubrick. Das Gartenbaukino zeigt das Gesamtwerk der Regielegende in konzentrierter Form und eröffnet Kinogängern damit die Möglichkeit, sich selbst ein Bild zu machen.

Die fast perfekte Welt der Pauline

In der französischen Tragikomödie verschuldet die durchs Leben strauchelnde 39-jährige Pauline den Unfall eines fremden Mannes, der daraufhin ins Koma fällt. Von Schuldgefühlen geplagt, weicht sie im Krankenhaus kaum mehr von seiner Seite – und verliebt sich doch glatt in den Bewusstlosen!

Filmstart: 2. September 2016

El Olivo - Der Olivenbaum

Äste, die die Welt bedeuten. Um ihren Opa zu retten, versucht Alma (Anna Castillo) einen zweitausend Jahre alten Olivenbaum wiederzufinden: Engagierte Kapitalismuskritik mediterranée, unter der Regie von Icíar Bollaín.

Filmstart: 2. September 2016

The Light Between Oceans

Die Tochter des Leuchtturmwärters: Michael Fassbender, Alicia Vikander und Rachel Weisz sind durch ein Findelkind in einem tragischen Schicksalsdreieck miteinander verbunden.

Filmstart: 9. September 2016

Don't Breathe

Warte, bis es dunkel ist. Jugendliche Einbrecher suchen Geld und finden das ganz große Grauen: Jane Levy (Suburgatory) und Dylan Minnette (Saving Grace) in einem der besten Horrorfilme der letzten Jahre.

Filmstart: 9. September 2016

Absolutely Fabulous - Der Film

Oh My God! Möglicherweise ist Kate Moss ertrunken, und die Schuldigen sind zwei hysterische Fashionistas. Unwiderstehlicher Brit-Kult mit Extra-Glam.

Filmstart: 9. September 2016

Un solo colore

Camini ist ein kleiner Ort im Süden Italiens, 15 Kilometer von der Küste zum Ionischen Meer entfernt, der – wie die meisten Städtchen der Provinz Reggio di Calabria – mit Abwanderung und Verfall kämpft. Nur eine Sache ist anders in Camini: Die Aufnahme von Migranten wird hier als Chance betrachtet, der Gemeinde zu neuem Aufschwung zu verhelfen. Großes dokumentarisches Kino von Joerg Burger.

Filmstart: 15. September 2016

SMS für Dich

Mit 160 Zeichen ins Glück? Das Regiedebüt von Karoline Herfurth, die Verfilmung des Bestsellers von Sofie Cramer, ist eine erfrischende Liebeskomödie um zwischenmenschliche Kommunikationsformen der Generation Smartphone.

Filmstart: 16. September 2016

My First Lady

Eine ganz normale Liebesgeschichte – fast: Dieser Film handelt davon, wie Barack Obama seine spätere Frau kennenlernte. Very charming.

Filmstart: 16. September 2016

Visual Pleasures

Wien, Filmarchiv Austria, 16. September bis 19. Oktober 2016

Keine falschen Hemmungen: Das Filmarchiv Austria holt jene verbotenen Früchte auf die Leinwand, in denen die Schau-Lust gefeiert wird – von neckischen Miniaturen der Kinofrühzeit über Erotikklassiker bis zum feministischen Porno.

Snowden

Held oder Verräter: Edward Snowden (Joseph Gordon-Levitt) blattelte quasi im Alleingang das Ausmaß der NSA-Überwachung auf. Oliver Stone hat es verfilmt.

Filmstart: 23. September 2016

Der zornige Buddha

Mit Bildung und Spiritualität gegen gesellschaftliche Ausgrenzung: Ein engagierter Lehrer kämpft mit der Gründung eines buddhistischen Gymnasiums in einem ungarischen Dorf für die Selbstbestimmung junger Roma. Regisseur Stefan Ludwig zeichnet ein sensibles Porträt der Schülerinnen und Schüler, deren Weg zur Uni besonders steil ist.

Filmstart: 23. September 2016

Was hat uns bloß so ruiniert?

Drei Paare, drei Kinder, dreimal schieres Glück – oder neun kaputte Leben? Marie Kreutzers tragikomische Bestandsaufnahme des Hipsterdaseins mit Nachwuchs ist Pflichtkino – für Eltern und jene, die es noch werden wollen, mit Manuel Rubey, Pia Hierzegger und Andreas Kiendl.

Filmstart: 23. September 2016

Mit dem Herz durch die Wand

Eine viel zu dünne Wand trennt die Wohnungen von Machine und Machin und führt zu reichlich Zank zwischen den Nachbarn. Aus dem echten Leben wissen wir, dass so etwas auch mit einer schockierenden Schlagzeile am Cover der Krone enden kann. Doch zum Glück zauberte Clovis Cornillac aus dem brisanten Stoff eine humorvolle Romanze.

Filmstart: 29. September 2016

Mahana - Eine Maori-Saga

Über 20 Jahre nach Die letzte Kriegerin präsentiert Lee Tamahori (Die Another Day) wieder ein episches Drama aus seiner Heimat Neuseeland.

Filmstart: 30. September 2016