Filmstarts Oktober 2019

 

What You Gonna Do When the World's on Fire?

Da Minervini ohne festgelegtes Drehbuch arbeitet, ist er von seinem ursprünglichen Projekt abgewichen: Statt einen Film über die Musik der 1930er Jahre in Louisiana zu drehen, macht er aus aktuellem Anlass – der Tötung von Alton Sterling durch die Polizei in Baton Rouge (einem der Drehorte) – die Lage der Afroamerikaner zum Kern seiner Arbeit. Etwas Musik ist jedoch geblieben und auch der Titel geht auf einen alten Spiritual zurück; und der 14-jährige Ronaldo bereitet seinen neunjährigen Bruder Titus auf sein brenzliges Leben vor, inklusive Boxunterricht und Rassen- lehre (ein Unterrichtsgegenstand, der in den USA nach über 250 Jahren noch immer im „Lehrplan“ steht).

Filmstart: 4. Oktober 2019

Chaos

Friedenszeiten? Was ist das? Ist doch der Krieg in den Traumata der Vertriebenen allerorten allgegenwärtig. In Damaskus legt eine Mutter dem ermordeten Sohn täglich frische Kleidung aufs Bett. In Schweden bannt eine Geflüchtete manisch den erlittenen Schrecken in Collagen. Eine andere in Wien verhält sich unauffällig, stumm, an der Grenze zum Verschwinden. Ingeborg Bachmann liest ihr Gedicht „Exil“ und gibt den vom Bodenlosen und vom Unsagbaren handelnden Bildern Halt; den wie verwischten, zittrigen, abschweifenden Bildern, in denen Identitäts- wie Heimatverlust sich abbilden. Ein Blick sorgenvoller Angst, durch Tränen, auf verlorene Seelen – beunruhigt, beunruhigend, zwingend.

Filmstart: 4. Oktober 2019

Joker

Filmstart: 18. Oktober 2019