Heart of Stone

Coeur de Pierre

FR, 2018

Dokumentarfilm

12.000 km legt der 12-jährige Ghorban bei seiner Flucht nach Frankreich zurück. Nach seinen traumatischen Erlebnissen in Afghanistan, erlebt er die Härte des Lebens als Flüchtender in Europa: Verzweiflung, Einsamkeit und Langeweile wechseln sich mit Gefühlen der Erleichterung, Hoffnung und Stolz über die ersten errungenen Erfolge ab.

Min.89

Der Film begleitet den jungen Geflüchteten über den Zeitraum von acht Jahren bei seinem Ankommen in Europa und dokumentiert Ghorbans Geschichte als das Porträt eines beschwerlichen Weges, dessen Ziel die Ankunft in einer Gesellschaft ist.

  • Regie:Claire Billet, Olivier Jobard

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.