Her Name Was Europa

Deutschland, 2020

Dokumentarfilm

Der Stier, der seinerzeit Europa entführte, war vermutlich ein Auerochse.

Min.76

Es gibt Bemühungen, diese seit 1627 ausgestorbene, wilde Urform des Hausrindes – man(n) stellt sie sich gern mit mächtigem Gehörn vor – durch Rückzüchtung wiederzuerwecken. Bemühungen, die in diesem klugen, schwarzweißen Essayfilm nicht ohne Ironie dem zunächst erstaunten, sodann erhellten Publikum dargelegt werden. Wenn nicht gerade der Blick (ab)schweift, beispielsweise auf Styropor-Tiere, die in Indoor-Resorts für tropisches Flair sorgen. Dazwischen geschoben die mehr oder weniger ingrimmigen Charaktergesichter einzelner Vertreter vom Aussterben bedrohter Tierarten, die zu fragen scheinen: Geht’s noch?! (Alexandra Seitz)

  • Regie:Anja Dornieden, Juan David González Monroy

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.