I Am

USA, Indien, 2011

DokumentationBiografie

Min.71

Seit über elf Jahren lebt Sonali Gulati in den USA. Als sie 21 war, ließ sie nicht nur ihre Mutter, sondern auch das Stillschweigen über die eigene Identität in Indien zurück. Denn obwohl Sonali zu ihrem Lesbischsein steht, ihrer eigenen Mutter konnte sie es nie sagen - aus Angst, sie würde versuchen, es ihr auszureden und sie in eine Heirat drängen, damit der Ruf und der respektable Platz im gesellschaftlichen Gefüge gewahrt bleiben. Schließlich bedeutet Familie in Indien praktisch alles. Nun aber ist die Mutter verstorben, und es gibt keine Gelegenheit mehr, ihr das so Wichtige mitzuteilen. "Es" zu sagen, hieße auch: zu sich selbst zu stehen.

IMDb: 6.8

  • Schauspieler:Sonali Gulati, Lesley, Nikhil, Shaila Hemmady, Suresh Hemmady, Meena Mukherjee, Piali Mukherjee, Balli, Rituparna

  • Regie:Sonali Gulati

  • Kamera:Sonali Gulati, Pooja Sharma

  • Autor:Sonali Gulati

  • Musik:Jen Schwartz

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.