Imperial Irrigation

DE, AT, USA, 2020

Kurzfilm

Mit seinen ganz eigentümlichen Mitteln – Dissonanzen und Verfremdungen experimenteller Natur, keuchenden Kameragängen, einem klonartigen Voiceover – durchmisst Marxt die Geschichte der „Salton Sink“.

Min.20

Einst der größte See Kaliforniens, für militärische Testzwecke missbraucht, wurde ihm später das Wasser zugunsten der wachsenden Bevölkerung San Diegos entzogen. Übrig blieb eine austrocknende Giftmüll- staubwüste apokalyptischer Dimension, bzw. hier: ein digital zerhacktes Zeugnis zivilisatorischer Dummheit. (Roman Scheiber)

  • Regie:Lukas Marxt

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.