Just Mercy

USA , 2020

Drama

Vom Gnadenakt im Todestrakt – oder: Wie ein amerikanischer Jurist und Spezialist für Bürgerrechte seine Laufbahn dem Kampf gegen systemimmanenten Rassismus und für die Wiederaufnahme von Fällen, in denen Schwarze zu Unrecht zum Tode verurteilt wurden, widmete. Jetzt auch als Film.

Min.137

Start02/28/2020

ab12+

Bryan Stevenson ist Anwalt, Bürgerrechtler und Afroamerikaner. Seit Beginn seiner juristischen Karriere in den frühen 1980er Jahren setzt er sich dafür ein, zum Tode verurteilten Sträflingen das Leben zu retten. Über diese heldenhafte Tätigkeit schrieb er 2014 das Buch "Just Mercy" (das 2015 auf Deutsch unter dem Titel Ohne Gnade. Polizeigewalt und Justizwillkür in den USA erschien); für dieses Werk erhielt er eine Auszeichnung der schwarzen Bürgerrechtsorganisation NAACP. Ein Stoff wie dieser, der sich gegen den Rassismus und zu Unrecht ausgesprochene Todesurteile bzw. lebenslange Strafen ausspricht, kann im woke Hollywood von heute nur gut ankommen – deshalb wurde "Just Mercy" jetzt auch verfilmt.

Regisseur Destin Cretton fiel bisher vor allem mit dem Problemfilm "Schloss aus Glas" – ebenso die Kinofassung eines autobiografischen Romans – auf und hofft jetzt mit seinem Gerichtsfilm und prominenter Besetzung (Michael B. Jordan in der Hauptrolle als Bryan Stevenson, dazu Jamie Foxx und Brie Larson) auf Oscar-Ehren. Der Film konzentriert sich in erster Linie auf den Versuch des Protagonisten, den aufgrund höchst suspekter Beweise verurteilten Mörder Walter McMillian alias Johnny D. (Foxx), der ein 18-jähriges Mädchen umgebracht haben soll, aus dem Todestrakt zu befreien. Dass er nebenbei die „Tötungsmaschinerie“ der amerikanischen Gefängnisse als moderne Fortsetzung der Sklaverei und zutiefst rassistische Einrichtung zu entlarven versucht, macht ihn nur noch brisanter – und auch für uns doch etwas zivilisiertere Europäer sehenswert.

Text: Peter Hiess

Filmprädikat: besonders wertvoll

  • Schauspieler:Michael B. Jordan, Brie Larson, Jamie Foxx, Tim Blake Nelson, O'Shea Jackson Jr.

  • Regie:Destin Daniel Cretton

  • Kamera:Brett Pawlak

  • Autor:Destin Daniel Cretton, Andrew Lanham

  • Musik:Joel P. West

  • Verleih:Warner Bros.