Neighbors

HR, 2018

Dokumentarfilm

Nachdem Kroatien die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen unterzeichnete, beschloss der Direktor einer Institution für Menschen mit psychischen Erkrankungen, die Therapie seiner Patient_innen grundlegend zu ändern.

Min.74

Seitdem verfügen viele Menschen, über die Möglichkeit ihre Identität jenseits einer psychologischen Diagnose zu definieren.

Der beobachtende Dokumentarfilm begleitet Personen, die nun wieder selbst darüber entscheiden können, wie sie ihr soziales Umfeld gestalten und wo sie sich innerhalb der Gesellschaft wiederfinden wollen.

  • Regie:Tomislav Zaja

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.