© 2019 Constantin Filmverleih

10/31/2019

Neu im Kino: "Das perfekte Geheimnis"

Eine Diskussion über Ehrlichkeit artet in ein höchst riskantes Spiel aus: Die Anwesenden legen ihre Handys auf den Tisch, jeder darf alles mithören und -lesen. Keine gute Idee. Aber ein krasser und ziemlich witziger Film mit Starbesetzung.

Ein gemütliches Abendessen unter Paaren, nur einer ist nicht in Begleitung erschienen. Alle sehen gut aus, sind gut gelaunt. Total nett, gell. Als dann im Rahmen einer Diskussion die Idee aufkommt, alle Mobiltelefone offen für alle auf den Tisch zu legen, damit jeder alles mitlesen und -hören kann, was rein und raus geht, wird dem einen oder anderen Anwesenden schon ein bisserl komisch in der Magengrube. Natürlich werden die ProtagonistInnen mit ihren kleinen und mittelgroßen Sünden, schmutzigen Geheimnisse und digitalen Neigungen nacheinander aufgeklatscht werden an diesem Abend. Aber es kommt noch viel derber. Wie peinlich das Leben doch sein kann!

Elyas M’Barek, Karoline Herfurth, Wotan Wilke Möhring, Jessica Schwarz, Florian David Fitz, Jella Haase und Frederick Lau lassen nichts anbrennen, um dieser Ensemble-Beziehungskomödie Pepp einzuhauchen. Die Spannung bleibt konsequent, der Humor sowieso, dazu gibt’s unvorhersehbare Wendungen in der Familienpackung. Regie führt Bora Dagtekin, dem bereits Türkisch für Anfänger und die "Fack ju Göhte"-Reihe gut gelungen sind. Nimm deine bessere Hälfte ins Kino mit – da könnt ihr beide was lernen.

 

Text: Klaus Hübner