Neu im Kino

 

Aladdin

Abenteuer, Familienfilm. USA 2019.

Disneys große Realverfilmung aus 1001 Nacht wird ein überbordendes Fest für die Sinne: Den Dschinni aus der Lampe spielt Will Smith, Regie führt Guy Ritchie (Sherlock Holmes).

Filmstart: 23. Mai 2019

John Wick: Kapitel 3

Action, Krimi, Thriller. USA 2019.

Wickipedia, neuer Eintrag: Auftragskiller John (Keanu Reeves) hat es sich nun wohl endgültig mit der gesamten New Yorker Unterwelt verscherzt – doch der Kopfgeldjäger, der den wortkargen, dafür umso wehrhafteren Einzelkämpfer zur Strecke bringen kann, muss trotzdem erst einmal gefunden werden.

Filmstart: 23. Mai 2019

The Sun Is Also a Star

Drama. USA 2019.

Der junge Daniel (Charles Melton) und die fesche Jamaikanerin Natasha (Yara Shahidi) laufen auf der Straße ineinander. Es funkt sogleich gewaltig. Aber für eine neue Liebe stehen die Chancen denkbar schlecht. Dynamische, berührende Literaturverfilmung.

Filmstart: 17. Mai 2019

Greta

Thriller. Irland, USA 2018.

Hätte sie dieses Fundstück mal lieber behalten. Frances (Chloë Grace Moretz) stößt in der U-Bahn auf eine vergessene Handtasche und kann dank des Portemonnaies sogar ihre rechtmäßige Besitzerin ausfindig machen. Doch diese treibt ein böses Spiel und hat die Tasche ganz und gar nicht unabsichtlich stehen lassen ...

Filmstart: 17. Mai 2019

The Silence

Drama, Horror. Deutschland, USA 2018.

Horror-Thriller nach dem Roman von Tim Lebbon: Mutierte Monster-Fledermäuse bedrohen die Menschheit. Ein gehörloses Mädchen flieht mit ihrer Familie in die Wälder, um zu überleben.

Filmstart: 17. Mai 2019

Erde

Dokumentation. Österreich 2019.

Nicht nur gedanklich kann man Berge versetzen, auch wortwörtlich! Nikolaus Geyrhalter zeigt in seiner neuesten Doku, welche Macht der Mensch über die Natur hat und wie er sich über deren Gebote hinwegsetzt. Er beobachtet Minen, Steinbrüche und Großbaustellen, in denen gewaltige Mengen Erde beliebig durch Menschenhand verschoben werden.

Filmstart: 17. Mai 2019

Das Familienfoto

Drama, Komödie. Frankreich 2018.

Irgendwer muss sich doch um Oma kümmern! Als der Großvater stirbt, steht die Familie der verwirrten Mamie vor der Frage, wie es nun weitergehen soll. Ins Heim mit ihr? Alleine wohnen? Oder nimmt sie doch jemand zu sich? Ein chaotisch-witziges Familiendrama aus Frankreich mit Vanessa Paradis als lebende Statue.

Filmstart: 17. Mai 2019