Neu im Kino

 

Star Wars: Die letzten Jedi

Science-Fiction. USA 2017.

Die Rückkehr des Jedi-Ritters. Nach seinem Kurzauftritt in Das Erwachen der Macht, dem fulminanten Auftakt zur Star Wars-Sequel-Trilogie, lässt Exil-Jedi Luke Skywalker (Mark Hamill) das Eremitendasein bleiben und widmet sich den furchterregenden Kräften seiner neuen Schülerin Rey (Daisy Ridley).

Filmstart: 14. Dezember 2017

Ferdinand - Geht stierisch ab!

Animation, Kinderfilm. USA 2017.

Stierway to Heaven. Mahatma Gandhi bezeichnete Ferdinand, der Stier einst als sein Lieblingsbuch. Animationsveteran Carlos Saldanha (Rio) nahm sich des zeitlosen Stoffes an und zauberte ihn in einnehmender Art und Weise auf die große Leinwand.

Filmstart: 15. Dezember 2017

Meine schöne innere Sonne

Drama, Komödie, Liebesfilm. Frankreich 2017.

Vergebliche Liebesmüh: Juliette Binoche (Caché) muss als reife Künstlerin auf der Suche nach der wahren Liebe allerhand herbe Rückschläge einstecken.

Filmstart: 15. Dezember 2017

Casting

Drama. Deutschland 2017.

Improvisierter Fernsehfilm, der vom Casting für ein TV-Remake von Rainer Werner Fassbinders Melodram Die bitteren Tränen der Petra von Kant handelt. Mit Andreas Lust als erfolgloser Schauspieler, der sich als Anspielpartner für eine Reihe hochkarätiger deutschsprachiger Miminnen verdingt.

Filmstart: 15. Dezember 2017

Lieber leben

Drama. Frankreich 2017.

Wenn das Leben dir Zitronen gibt. Der Sportler Benjamin muss plötzlich damit zurechtkommen, dass er nach einem Unfall vom Hals ab querschnittsgelähmt ist. Aber neue Freunde und eine aufkeimende Liebe zeigen ihm, dass im Rollstuhl zu sitzen, nicht bedeutet, dass alles vorbei ist – ganz im Gegenteil! Mitreißende Tragikomödie aus Frankreich!

Filmstart: 15. Dezember 2017