Neu im Kino

 

Die Verlegerin

Biografie, Drama, Historiendrama. USA 2017.

Gazettengezeter. Steven Spielberg lässt Meryl Streep und Tom Hanks in deren erster Zusammenarbeit gegen die amerikanische Regierung um Präsident Richard Nixon anschreiben.

Filmstart: 22. Februar 2018

Wendy 2 - Freundschaft für immer

Familienfilm. Deutschland 2018.

Keine Ruhe am Reiterhof: Schon wieder steht das Gut von Wendys Oma von dem Bankrott. Der vierbeinige Neuzugang Penelope könnte helfen – doch ist Wendys Pferd Dixie damit einverstanden? Fröhlich-abenteuerliche Fortsetzung der Comic-Verfilmung!

Filmstart: 23. Februar 2018

Score - Eine Geschichte der Filmmusik

Dokumentation. USA 2017.

Die Welt der Filmmusik fasziniert: Namhafte Vertreter der Zunft, allen voran Danny Elfman und Hans Zimmer, sowie Meisterregisseur James Cameron, führen durch die Geschichte der „Scores“ und zeigen auf, wie viel Macht und Einfluss sie haben können.

Filmstart: 23. Februar 2018

Docteur Knock - Ein Arzt mit gewissen Nebenwirkungen

Komödie. Frankreich 2017.

Omar Sy, bekannt aus Ziemlich beste Freunde spielt einen Ex-Ganoven, der die Bewohner eines kleinen französischen Dorfes mit imaginären Krankheiten betrügt – und dafür kassiert. Das falsche Spiel scheint zu funktionieren. Wäre da nicht die Sache mit der Liebe ...

Filmstart: 22. Februar 2018

Heilstätten

Horror, Thriller. Deutschland 2017.

In diesem Haunted-House-Horrorfilm aus Deutschland geht es einer Gruppe YouTube-Stars an den Kragen. Auf der Suche nach übernatürlichen Erscheinungen in den Heilstätten nahe Berlin geraten die Teenager in ein gefährliches Abenteuer.

Filmstart: 23. Februar 2018

Mein Stottern

Dokumentation. Österreich 2017.

Frieden mit den eigenen Unzulänglichkeiten schließen: Diese Doku nimmt den Zuschauer mit auf die Reise einer Stottererin, die mit anderen Betroffenen spricht, ihre Strategien kennenlernt und sich auch mit ihrer eigenen Vergangenheit auseinandersetzt.

Filmstart: 23. Februar 2018

Die Grundschullehrerin

Drama. Frankreich 2018.

Das französische Drama erzählt von der Lehrerin Florence (Sara Forestier), die eines Tages auf den Schüler Sacha (Ghillas Bendjoudi) trifft. Der aggressive, aber auch vernachlässigte Junge benötigt dringend Hilfe – und findet sie in Florence. Während die Grundschullehrerin versucht Sachas Probleme zu lösen, vergisst sie beinahe, das Wohl ihres eigenen Sohns im Auge zu behalten.

Filmstart: 23. Februar 2018