Will Poulter am 12. Mai 2019 in London – er ist der bekannteste Name auf der vorläufigen Besetzungsliste der "Herr der Ringe"-Serie.

© Photo Press Service

News
11/19/2019

Amazon kündigt zweite Staffel der "Herr der Ringe"-Serie an

Selten wird eine Streaming-Serie mit solch einem Vertrauensvorschuss geehrt: Der Dreh von "Der Herr der Ringe" hat noch nicht einmal begonnen, schon steht eine zweite Staffel fest.

Ein Ring, sie zu binden – wer glaubt, die "Star Wars"-Liebhaber wären die nerdigsten und begeisterungsfähigsten Fanboys unter der Popkultur-Sonne, irrt. J.R.R. Tolkiens "Der Herr der Ringe" verfügt über eine mehr als ebenbürtige Anhängerschaft. Sie will man mit einer neuen "Lord of the Rings"-Serie von bislang ungeahnten Ausmaßen abholen. Größer als ihre Vorfreude auf neue bewegte Bilder von Mittelerde ist nur die Geheimhaltung, mit der Amazon Prime Video das Projekt unter Verschluss hält.

Viel weiß man bisher nicht. Die Serie spielt knapp 1.000 Jahre vor den Ereignissen der Ring-Trilogie. J.A. Bayona ("Jurassic World: Fallen Kingdom") inszeniert die ersten beiden Folgen. Will Poulter, Markella Kavenagh und Joseph Mawle sind die ersten bestätigten Namen auf der Besetzungsliste. Das Startdatum der "Herr der Ringe"-Serie ist nicht bekannt, die Dreharbeiten haben noch nicht einmal begonnen. 

Umso überraschender kommt die Meldung, dass Amazon die Serie bereits jetzt um eine zweite Staffel verlängert. Naja, überraschend – die Show soll mehr Geld kosten als jede andere Serie zuvor. Nicht zuletzt dank der treuen "Lord of the Rings"-Fans ist man bei Amazon vom Erfolg des Formats überzeugt. In den kommenden Jahren darf man sich also auf reichlich neuen Content aus dem "Herr der Ringe"-Universum freuen.