News
05/22/2020

"Avatar 2" beendet als einer der ersten Filme seine Corona-Pause

Corona war gestern? "Avatar 2" beendet seine virusbedingte Zwangspause schon nächste Woche. Produzent Jon Landau verkündete die News mit einem neuen Setbild auf Instragram.

Während die großen Studios in Los Angeles noch verwaist sind, soll die Hollywood-Maschinerie außerhalb der USA hochgefahren werden. Neuseeland hat seine Maßnahmen im Kampf gegen den Coronavirus zurückgeschraubt und heißt Film- und TV-Produktionen wieder willkommen. Gute Nachrichten für Amazons "Herr der Ringe"-Serie und James Camerons "Avatar 2". Der Dreh des Sci-Fi-Blockbuster soll laut Produzent Jon Landau schon nächste Woche fortgesetzt werden.

"Unsere Avatar-Sets sind bereit – und wir könnten uns nicht mehr freuen, nächste Woche nach Neuseeland zurückzukehren", schrieb Landau auf Instagram und teilte auch gleich ein neues Bild der Produktion. "Seht euch den Matador an, ein Hochgeschwindigkeits-Kommandoschiff (unten) und das Picador Jetboat (oben) – ich kann's nicht erwarten, mehr mit euch zu teilen."

"Avatar 2" soll am 15. Dezember in den österreichischen Kinos starten. Zur Verkürzung der Wartzezeit hier noch einmal der Trailer des ersten Teils: